Weihnachtsausstellung Technik.Spiel.(T)Raum

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Beiträge: 461
Registriert: 03 Nov 2010, 21:00
Wohnort: 30900 Wedemark

Weihnachtsausstellung Technik.Spiel.(T)Raum

Beitrag von ThanksForTheFish » 17 Sep 2016, 22:34

Hallo allerseits,

vom 26.11.2016 bis 08.01.2017 wird es eine fischertechnik-Sonderausstellung in der Wedemark (bei Hannover) geben.
Sie wird "Technik.Spiel.(T)Raum" heißen.

Und zwar im:
Richard-Brandt-Heimatmuseum
Gottfried-August-Bürger-Straße 3
30900 Wedemark, Ortsteil Bissendorf

Öffnungszeiten:
Jeden Sonntag sowie am Samstag, den 3. Dez., am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag, Silvester und Neujahr.
Jeweils von 15 bis 18 Uhr, und speziell zum Weihnachtsmarkt in Bissendorf am 3. u. 4. Dez. von 15 bis 21 Uhr.

Modelle die dort auf jeden Fall ausgestellt werden:
- Eine ca. 5m lange Hängebrücke von Ingwer Carstens
- Viele meiner Modelle
- Viele Modelle meiner Kinder
- Die ft-Controller in chronologischer Reihenfolge
- Viele historische Bauanleitungen in chronologischer Reihenfolge
- Viele Raritäten aus meinem Fundus
- Es wird eine Bau-Ecke für Kinder geben
- Eine Info-Wand über das Leben und Wirken von Artur Fischer
- Am dem Weihnachtsmarkt-Samstag wird Dirk Wölffel ein paar seiner Modelle mitbringen, ausstellen und erklären
- Noch ein paar andere Modelle von Leuten aus der ft-Community oder deren Umfeld
Es ist zwar noch nicht ganz klar, wer jetzt wann noch dazukommt, aber es stehen auch seit heute erst die kompletten Termine fest.
Deswegen meldet euch doch mal bei mir, wer noch mitausstellen möchte oder einfach mal an einem Tag mithelfen möchte.

Für das Ganze haben wir auf mehrere Tische verteilt ca. 25 lfm Ausstellungsfläche zu Verfügung, die zwar nicht das gesamte Museum vereinnahmen, es aber auf jeden Fall dominieren werden.
Die Pressearbeit, Flyer Plakate etc. werden vom Museum übernommen.

Ich würde mich natürlich auch freuen viele bekannte Gesichter begrüßen zu dürfen.
Wenn ihr von weiter weg kommt, dann gibt es bei mir auch die Möglichkeit zu übernachten.

Viele Grüße,
euer Ralf Geerken
Samstag, 07.03.2020 Nordconvention in der Wedemark

sven
Beiträge: 1841
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Weihnachtsausstellung Technik.Spiel.(T)Raum

Beitrag von sven » 18 Sep 2016, 18:06

Hallo!

@Ralf:
Prima, dann ist das ja jetzt in trockenen Tüchern.
Wir hatten ja beim letzten Stammtisch schon drüber gesprochen.

Wie hast Du es denn geplant, wenn weitere Leute ausstellen wollen?
Müssen die Modelle die komplette Zeit (26.11.16 - 08.01.17) dort stehen?
Alles andere macht aber vermutlich keinen Sinn, weil dann Lücken entstehen.

Wie wäre es wenn wir in der Bauecke ein Minimodell bauen lassen was die Kinder mitnehmen dürfen.
Max. Unkostenpauschale 5 Euro für das Material?
Vielleicht könnte man das an bestimmten Tagen anbieten, allerdings müsste das mit in die Werbung und Flyer.

Gruß
Sven

Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Beiträge: 461
Registriert: 03 Nov 2010, 21:00
Wohnort: 30900 Wedemark

Re: Weihnachtsausstellung Technik.Spiel.(T)Raum

Beitrag von ThanksForTheFish » 18 Sep 2016, 21:30

Hallo Sven,

die Museumsbetreiber und ich sind da erstmal einer Meinung gewesen, dass da nichts verkauft werden soll/darf/kann.

Deine Idee finde ich prinzipiell aber gut. Vielleicht schaffen wir es ja ein Mini-Modell zu kreieren, was so günstig ist, dass wir es von der Fa. Fischer gesponsort bekommen.
Angedacht ist auch, dort evtl. fischerTip basteln zu lassen. Diese Modelle können dann sowieso von den Kindern mitgenommen werden.
Des Weiteren soll es eine Verlosung geben. Die Museumsbesucher können die Modelle, die eine Nummer haben, bewerten und am Ende der Ausstellung gibt es einen Pressetermin mit der Bekanntgabe des Gewinners. Es bekommen nur die Modelle eine Nummer, die auch von Anfang bis Ende ausgestellt werden.
Dieses Konzept haben die Betreiber bei den letzten Sonderausstellungen schon sehr erfolgreich angewendet.
Ich stehe hierzu mit ft in Kontakt.

Prinzipiell soll es möglich sein, dass Modelle auch nur an einem Tag, oder an einem WE ausgestellt werden.
Bitte macht mal Vorschläge, wann und wie ihr könnt oder wollt. Ich denke es lässt sich alles unterbekommen.

Viele Grüße,
Ralf
Samstag, 07.03.2020 Nordconvention in der Wedemark

sven
Beiträge: 1841
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Weihnachtsausstellung Technik.Spiel.(T)Raum

Beitrag von sven » 18 Sep 2016, 22:00

Hallo!

@Ralf:
Das mit dem Verkauf ist OK, als das das nicht sein soll.
Ich sehe das mit dem Bastelmodell zum mitnehmen nicht als Verkauf.
Es ist ein Unkostenbeitrag für das Material.
Ich sehe es so das die Materialkosten 1:1 weitergegeben werden ohne das wir was dran verdienen.
ft kann ich gerne mal fragen, ob da Sponsoring möglich ist, wenn es gewollt ist.

Gruß
Sven

Claus
Beiträge: 40
Registriert: 08 Jun 2011, 22:11

Re: Weihnachtsausstellung Technik.Spiel.(T)Raum

Beitrag von Claus » 20 Sep 2016, 22:50

Hallo Ralf

Tolle Idee !!! Wenn Du Modelle brauchst, kein Problem. Ich kann zwar vielleicht nur 2-3 mal zu euch kommen um die Modelle auch vorzustellen. Aber ich kann Dir im Prinzip alle meine Modelle für den gesamten Zeitraum zur Verfügung stellen. Ca. 30 Großmodelle von der Drehbank, über ein Karussell, Oldtimer, Landwirtschaft und Trucks. Je nach Bedarf kannst Du sie dann aufstellen. Melde Dich einfach unter ludwigundpaul@t-online.de oder 0172-5420389.

LG Claus

Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Beiträge: 461
Registriert: 03 Nov 2010, 21:00
Wohnort: 30900 Wedemark

Re: Weihnachtsausstellung Technik.Spiel.(T)Raum

Beitrag von ThanksForTheFish » 21 Sep 2016, 20:11

Hallo Claus,

das freut mich sehr. Alle deine Modelle werden wir sicherlich nicht unterbekommen, aber ich habe vollstes Vertauen in dich, dass du eine exquisite Auswahl treffen wirst.
Soweit ich mich erinnere ist die Drehbank ganz schön groß. Hast du mal ein paar Maße für mich? Dein Karussel kann ich gerade auch nicht mehr so richtig einsortieren.

An welchen Terminen hättest du denn Zeit die Ausstellung mit zu betreuen?

Über den Rest können wir ja am Samstag quatschen - wenn wir dazu kommen.

Liebe Grüße,
Ralf
Samstag, 07.03.2020 Nordconvention in der Wedemark

Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Beiträge: 461
Registriert: 03 Nov 2010, 21:00
Wohnort: 30900 Wedemark

Re: Weihnachtsausstellung Technik.Spiel.(T)Raum

Beitrag von ThanksForTheFish » 22 Okt 2016, 19:00

Ein erster Termin mal in die entstehende Ausstellung reinzuschnuppern ist am Samstag, den 5. November 2016 um 15:00 Uhr.
Das ist auch der Beginn des 5. ft-Stammtischs Hannover viewtopic.php?f=19&t=3729.

Viele Grüße, euer Ralf
Samstag, 07.03.2020 Nordconvention in der Wedemark

Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Beiträge: 461
Registriert: 03 Nov 2010, 21:00
Wohnort: 30900 Wedemark

Re: Weihnachtsausstellung Technik.Spiel.(T)Raum

Beitrag von ThanksForTheFish » 20 Nov 2016, 23:05

Nur noch ein paar Tage bis die Sonderausstellung losgeht.

Hier der Download-Link zum Flyer der Sonderausstellung:
https://www.wedemark.de/downloads/datei ... ih2016.pdf

Der Link zum Zeitungsartikel des Wedemagazins:
http://www.wedemagazin.de/2016/11/15/he ... usstellung

Der Link zum Zeitungsartikel des Wedemark Echos:
http://www.extra-verlag.de/wedemark/lok ... 64126.html

Die Öffnungszeiten sind:
Sa 26.11.2016 14:00 - 18:00 Eröffnung der Ausstellung
So 27.11.2016 15:00 - 18:00

Sa 03.12.2016 15:00 - 21:00 Längere Öffnungszeit wegen des Bissendorfer Weihnachtsmarktes
So 04.12.2016 15:00 - 21:00 Längere Öffnungszeit wegen des Bissendorfer Weihnachtsmarktes

Sa 10.12.2016 15:00 - 18:00
So 11.12.2016 15:00 - 18:00

Sa 17.12.2016 15:00 - 18:00
So 18.12.2016 15:00 - 18:00

Sa 24.12.2016 15:00 - 18:00 Heilig Abend
So 25.12.2016 15:00 - 18:00 1. Weihnachtstag
Mo 26.12.2016 15:00 - 18:00 2. Weihnachtstag

Sa 31.12.2016 15:00 - 18:00 Silvester
So 01.01.2017 15:00 - 18:00 Neujahr

Sa 07.01.2017 15:00 - 18:00
So 08.01.2017 15:00 - 18:00 Ende der Ausstellung


Viele Grüße, euer Ralf
Samstag, 07.03.2020 Nordconvention in der Wedemark

Benutzeravatar
Dirk Fox
ft:pedia-Herausgeber
Beiträge: 1278
Registriert: 01 Nov 2010, 00:49
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Weihnachtsausstellung Technik.Spiel.(T)Raum

Beitrag von Dirk Fox » 20 Nov 2016, 23:41

Hallo Ralph,

tolle Sache, tolle Presse!
Ich wünsche Euch vor Besuchern "platzende" Ausstellungsräume!

Herzlicher Gruß,
Dirk
http://fischertechnik-blog.de - technikgeschichte-mit-fischertechnik.de - http://ftpedia.de

Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Beiträge: 461
Registriert: 03 Nov 2010, 21:00
Wohnort: 30900 Wedemark

Re: Weihnachtsausstellung Technik.Spiel.(T)Raum

Beitrag von ThanksForTheFish » 23 Nov 2016, 22:44

Hier mal eine Fotostrecke der HAZ:
http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Regi ... -t-raum#p1

Heute war ein wirklich großer Artikel drin und es kommen hoffentlich ganz viele Besucher an den kommenden Wochenenden.

Viele Grüße, euer Ralf
Samstag, 07.03.2020 Nordconvention in der Wedemark

Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Beiträge: 461
Registriert: 03 Nov 2010, 21:00
Wohnort: 30900 Wedemark

Re: Weihnachtsausstellung Technik.Spiel.(T)Raum

Beitrag von ThanksForTheFish » 24 Nov 2016, 23:11

Hier kommt der Link zum Artikel: https://ftcommunity.de/categories.php?cat_id=3338

Viele Grüße, eur Ralf
Samstag, 07.03.2020 Nordconvention in der Wedemark

Benutzeravatar
Resteverwerter
Beiträge: 44
Registriert: 09 Mär 2015, 18:53

Re: Weihnachtsausstellung Technik.Spiel.(T)Raum

Beitrag von Resteverwerter » 04 Dez 2016, 20:07

Nochmals herzlichen Glückwunsch für die tolle Ausstellung mit wirklich interessanten Modellen und freundlichen Erklärungen und vor allem Live-Demonstrationen.

@ThanksForTheFish Meinem 5-jährigem Sohn haben die grün-pinken Freundschaftsbänder am besten gefallen. Wenn ich dermaleinst keine Enkel bekomme, ist es Deine Schuld! :D

@DirkW Der 3D Drucker hat mich gepackt. Vorher werde ich aber die Kugelbahn (Weihnachten kommt XL) und den Wall-E bauen.

Macht weiter so! Schade, dass es hier in Bayern keine solchen Veranstaltungen gibt.

Vielen Dank! Matthias und Anton!

Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Beiträge: 461
Registriert: 03 Nov 2010, 21:00
Wohnort: 30900 Wedemark

Re: Weihnachtsausstellung Technik.Spiel.(T)Raum

Beitrag von ThanksForTheFish » 04 Dez 2016, 23:05

Hallo Matthias und Anton und alle anderen auch,

danke, danke, danke für euer Feedback. Und Ja, die Strickmaschine kommt bei allen immer sehr gut an - männlich - weiblich - alt - jung, völlig egal, alle sind begeistert etwas mit nach Hause nehmen zu können. Die 100 Give-Aways, die fischertechnik zur Ausstellung gesponsort hatte, sind heute dann komplett aufgebraucht worden.

Gestern und heute waren insgesamt 181 + 262 = 443 Besucher da. Mit den fast 100 Besuchern am Eröffnungswochenende (letze Woche) waren dann weit über 100 Besucher da.

Zur Anmerkung - das Museum hat nur an den Wochenenden geöffnet (mit der Ausnahme des 26. Dezembers, da ist auch an einem Montag geöffnet) und nur von 15:00 - 18:00 Uhr, mit der Ausnahme von gestern und heute, wo bei dem Weihnachtsmarkt auch bis 21:00 geöffnet war. Gestern hatten wir also de facto von 15:15 bis 20:15 gezählte 181 Besucher und heute von 15:15 bis 19:30 gezählte 262 Besucher. Außerhalb dieser Zeiten flaute dann die Besucherzahl sehr merklich ab, weil dann auch der Markt zu hatte.
Hierbei gibt es noch zu erwähnen, dass das Museum keinen Eintritt kostet und die Besucherzahl per Handzählwerk von einem Mitglied des Museumsteam erfasst wird. Das funktioniert aber echt gut und stellt auch genau meine Schätzung dar, nämlich dass heute viel mehr Andrang war als gestern.
Gestern war Dirk Wölffel mit dabei. Er hatte den 3D-Drucker und einen per Standard-Fernbedienung lenkbaren Kran dabei, mit dem die Kinder kleine Taschenlampen angeln konnten. Diese hatte Dirk mitgebracht und die geangelten LED-Taschenlampen konnten dann von den Kinder mitgenommen werden. Die 10 Stück waren so schnell ver-angelt, dass ich die Aktion fast gar nicht wahrgenommen hatte.
Danke für das äußerst nette "Sponsoring" von Dirk, der ja immerhin einen einfachen Anfahrtsweg von knapp 200km hatte. Der mitgebrachte Wall-E musste etwas gelangweilt am Rand stehen, weil der 3D-Drucker ihm fast völlig die Show gestohlen hatte.

Das hochmotivierte Museumsteam ist völlig begeistert von der hervorragenden Resonanz von Jung und Alt, sowie von Mädchen und Jungen - gleichermaßen.
Das Museumsteam arbeitet übrigens ehrenamtlich, sowie die Aussteller (Claus Ludwig, Ingwer Carstens und meine Wenigkeit) auch.

Die Resonanz sowie die vielen Einzelgespräche sagen eins aus: Nämlich dass fischertechnik hier im Norden ganz und gar nicht aus den Köpfen heraus oder gar unbekannt ist, sondern dass es ganz viele gibt denen das "Spielzeug" ganz hervorragend bekannt ist. Entweder aus alten Zeiten oder aus den heutigen Zeiten mit der Murmelbahn. Hierbei sei erwähnt, dass unser örtlicher Spielwarenladen (Spielwaren Bertram) seit vielen Jahren oder Jahrzehnten fischertechnik im Programm und obendrein seit ein paar Wochen wohl auch die Murmelbahn aufgebaut und ausgestellt hat.

Wohlgemerkt - es waren gestern und heute fast nur Leute aus der Wedemark im Museum - nämlich diejenigen die den Weihnachtsmarkt in Bissendorf besucht hatten - und wohlgemerkt, dass das Museum (und dann auch die Sonderausstellung)in diesem Jahr noch damit zu kämpfen hatte, dass der Weihnachtsmarkt durch eine größere Baustelle vom eigentlichen Weihnachtsmarkt knapp 200m entfernt lag. In den vergangenen Jahren ging der Weihnachtsmarkt bis vor die Tür des Museums. Und trotzdem haben wir die Besucherzahlen an diesem Wochenende noch getoppt. Das war letztendlich auch dem Engagement des Museumsteams zu verdanken, weil diese einen kleinen Extra-Stand direkt auf dem Markt eingerichtet und die ganze Zeit mit einer Person besetzt hatten, die auf die Ausstellung aufmerkasam gemacht hatten. Den Leuchtturm (also das Logo der fischertechnik-Nordconvention) hatten sie die ganze Zeit direkt bei sich und haben alle Interessierten dann ins Museum geschickt.

Das hatte dann wiederum zur Folge, dass die Ausstellung fast ausschließlich von "interessiertem" Publikum besucht wurde.

Es war eine wahre Freude - ehrlich (und die tollen Weihnachts- und Silvestertage liegen ja noch vo uns).

Viele Grüße, Euer Ralf
Zuletzt geändert von ThanksForTheFish am 06 Dez 2016, 18:23, insgesamt 1-mal geändert.
Samstag, 07.03.2020 Nordconvention in der Wedemark

Svefisch
Beiträge: 143
Registriert: 31 Okt 2010, 22:26

Re: Weihnachtsausstellung Technik.Spiel.(T)Raum

Beitrag von Svefisch » 05 Dez 2016, 21:01

Hallo,
bisher habe ich die Ausstellung zwar nur in der Anfänglichen Aufbauphase gesehen, aber das was dort aufgeboten wurde war schon phantastisch.
Es freut mich, dass eure Ausstellung so gut angekommt und wünsche euch noch möglichst viele Besucher.
Selbst hoffe ich über Weihnachten/Silvester auch noch einmal zu schaffen, in die Wedemark zu kommen, um mir die Ausstellung anzusehen, es lohnt sich ganz bestimmt.

Gruß
Holger

Benutzeravatar
DirkW
Beiträge: 338
Registriert: 10 Nov 2014, 16:16
Wohnort: Bad Schwartau
Kontaktdaten:

Re: Weihnachtsausstellung Technik.Spiel.(T)Raum

Beitrag von DirkW » 05 Dez 2016, 21:09

Hallo zusammen,

ich war am 03.12.2016 von 15:00 - 21:00 Uhr mit auf der Ausstellung und habe Ralf mit meinen
Modellen unterstützt. Was soll ich euch sagen, das Museum gleicht eher einem Wohnzimmer.
Klein und gemütlich, mit Teppich ausgelegt, auf ca. 200 Quadratmeter.

Die Besucher waren sehr interessiert und einige waren mehr als eine Stunde dort.
Der 3-D Drucker kam sehr gut an. Viele kannten das Prinzip noch nicht. Ich denke, wir haben den
einen oder anderen für fischertechnik begeistern können. :geek:

Mein Dank, gilt besonders Ralf für seine Gastfreundschaft und Begeisterung mit der er diese
Ausstellung ins Leben gerufen hat. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter im Museum waren sehr
nett und hatten uns mit Kaffee, Tee und Kuchen versorgt. :P

Viele Grüße
Dirk

PS: ...einfach einmal vorbeischauen, es lohnt sich.

Benutzeravatar
DirkW
Beiträge: 338
Registriert: 10 Nov 2014, 16:16
Wohnort: Bad Schwartau
Kontaktdaten:

Re: Weihnachtsausstellung Technik.Spiel.(T)Raum

Beitrag von DirkW » 06 Dez 2016, 20:42

Hallo zusammen,

hier ein kleines Video zur Weihnachtsausstellung im Museum.

Video Technik.Spiel.(T)Raum

Grüße
Dirk

Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Beiträge: 461
Registriert: 03 Nov 2010, 21:00
Wohnort: 30900 Wedemark

Re: Weihnachtsausstellung Technik.Spiel.(T)Raum

Beitrag von ThanksForTheFish » 13 Dez 2016, 00:09

Hallo Dirk,

ein tolles Video!
Es spiegelt genau die Stimmung wider, die dort auch herrscht. Wobei die Hintergrund-Weihnachtsmusik lediglich von Dirk eingespielt wurde und nicht die ganze Zeit im Museum läuft.

Letztes Wochenende waren Claus Ludwig und ich dann nicht mehr ganz so überrannt worden. Aber die knapp 60 gezählten Besucher kamen uns viel mehr vor. Teilweise sind die Erwachsenen und auch die Kinder 1,5 Stunden im Museum geblieben. Einige Kinder waren nur sehr schwer von den Eltern wieder wegzubekommen. Wir hatten jedenfalls durchgängig die jeweils 3 Stunden Öffnungszeit hochinteressiertes Publikum mit intensiven Fachgesprächen. Ein Vater (Forumsmitglied) kam gar mit seinem Sohn aus Minden angefahren.

Wir hatten ein tolles ft-Wochenende, wobei uns der inzwischen gegründete Museumsverein mit spitzenmäßigem Kaffee und Kuchen versorgte.

Ein Besuch lohnt sich jedenfalls.

Viele Grüße, euer Ralf
Zuletzt geändert von ThanksForTheFish am 18 Dez 2016, 00:08, insgesamt 1-mal geändert.
Samstag, 07.03.2020 Nordconvention in der Wedemark

Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Beiträge: 461
Registriert: 03 Nov 2010, 21:00
Wohnort: 30900 Wedemark

Re: Weihnachtsausstellung Technik.Spiel.(T)Raum

Beitrag von ThanksForTheFish » 18 Dez 2016, 00:08

Auch am heutigen Tag war die Ausstellung ständig besucht. Die Besucher bleiben oft weit über eine Stunde und beschäftigen sich mit den Modellen und im Allgemeinen mit dem Thema fischertechnik.

Hier nochmal ein Link:
https://www.wedemark.de/portal/meldunge ... =918000029

Viele Grüße, Euer Ralf
Samstag, 07.03.2020 Nordconvention in der Wedemark

Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Beiträge: 461
Registriert: 03 Nov 2010, 21:00
Wohnort: 30900 Wedemark

Re: Weihnachtsausstellung Technik.Spiel.(T)Raum

Beitrag von ThanksForTheFish » 26 Dez 2016, 02:06

Hallo Leute,

der erste Weihnachtsfeiertag war ein (im wahrsten Sinne des Wortes) voller Erfolg.
110 Besucher haben den Weg in das kleine Museum gefunden.
Das war sicherlich auch der hervorragenden Pressearbeit des Museumsteams zu verdanken.
In allen örtlichen und auch in der Nordhannoverschen Zeitung waren bebilderte Artikel zu finden.

http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Regi ... -geoeffnet

Claus Ludwig und ich hatten alle Hände voll zu tun, die vielen Fragen zu beantworten und den interessierten Kindern die Modelle zu erklären.
Die Bauecke war diesmal auch gut besucht und jedes Kind hat ein Give-Away bekommen.
Hier mal ein großes Dankeschön an die Fa. fischertechnik, die uns diese Menge an kleinen Bausätzen zur Verfügung gestellt hat.

Ich hoffe, dass am 2. Weihnachtsfeiertag auch wieder so viele Besucher kommen und uns (Claus, Ingwer, 2 meiner Kinder und mich) in puncto fischertechnik löchern
bis wir abends heiser nach Hause fahren.

Viele Grüße, Euer Ralf
Samstag, 07.03.2020 Nordconvention in der Wedemark

Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Beiträge: 461
Registriert: 03 Nov 2010, 21:00
Wohnort: 30900 Wedemark

Re: Weihnachtsausstellung Technik.Spiel.(T)Raum

Beitrag von ThanksForTheFish » 02 Jan 2017, 23:02

Und wieder ist ein tolles fischertechnik-Wochenende vorbei.

Mit insgesamt fast 110 Besuchern war es für Silvester und Neujahr doch ausgesprochen gut besucht.
Es wurde von vielen Fachgesprächen, Erklärungen und Nachfragen geprägt. Ein Vater kam mit seinem Sohn etwas früher, weil der zu Weihnachten geschenkte Flipper nicht funktionierte.
Es lag daran, dass auf dem (zum Glück mitgebrachten) Laptop der USB-Treiber noch nicht korrekt installiert war. Nach ein paar Minuten suchen war aber klar woran das Nicht-Funktionieren lag.
In den Beschreibungen stand halt überall, dass der USB-Treiber automatisch mitinstalliert würde. Nur bei genauerem Hinsehen wurde dann klar, dass hier der TX-Controller gemeint war und eben nicht der vorhandene TXT-Controller. Dieses Setup installiert ihn anscheinend nicht automatisch mit.

Jedenfalls ging dann nach ca. 15 min alles zu aller Zufriedenheit.

Die Ausstellung geht dann am kommenden Sonntag um 18:00 Uhr zu Ende.
Wer bis dahin dann nicht da war, hat echt was verpasst.

Viele Grüße, Euer Ralf
Samstag, 07.03.2020 Nordconvention in der Wedemark

Antworten