Luft-und Druckluftspeicher

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
Hänschenklein
Beiträge: 23
Registriert: 14 Dez 2015, 19:27

Luft-und Druckluftspeicher

Beitrag von Hänschenklein » 21 Dez 2015, 18:54

Was ist der Unterschied zwischen dem Fischertechnik Luftspeicher und dem Fischertechnik Druckluftspeicher?

Benutzeravatar
H.A.R.R.Y.
Beiträge: 852
Registriert: 01 Okt 2012, 08:38
Wohnort: Westpfalz

Re: Luft-und Druckluftspeicher

Beitrag von H.A.R.R.Y. » 21 Dez 2015, 19:32

Hallo Hänschenklein,

könntest Du uns für die von Dir gefragten Teile die Nummern nennen?
In der Datenbank finde ich erst was unter dem Begriff "Tank" (http://ft-datenbank.de/search.php?keyword=tank).

Möglicherweise ist der einzige Unterschied die Bezeichnnug und die Teilenummer.

Grüße
H.A.R.R.Y.
[42] SURVIVE - or die trying

Hänschenklein
Beiträge: 23
Registriert: 14 Dez 2015, 19:27

Re: Luft-und Druckluftspeicher

Beitrag von Hänschenklein » 21 Dez 2015, 20:02

Hallo H.A.R.R.Y.
Die Artikcelnummer ist 36190
die andere hab ich noch nicht.

Udo2
Beiträge: 81
Registriert: 31 Okt 2010, 23:14

Re: Luft-und Druckluftspeicher

Beitrag von Udo2 » 21 Dez 2015, 23:30

Hallo Hänschenklein,

du meinst den Luftspeicher 36190 hellblau bedruckt bzw. blau durchscheinend und den neuen Druckluftspeicher 156493 schwarz von 2015 ?
Den 36190 gab es auch mal unter der Art-Nr. 36197 grün als Hydauliktank.
Den Druckluftspeicher 156493 habe ich noch nicht. Ich tippe mal auf eine höhere Druckbelastbarkeit.
Frag doch einfach mal hier im Forum in der Foren-Übersicht ganz unten ft direkt.

Gruß, Udo2

Benutzeravatar
H.A.R.R.Y.
Beiträge: 852
Registriert: 01 Okt 2012, 08:38
Wohnort: Westpfalz

Re: Luft-und Druckluftspeicher

Beitrag von H.A.R.R.Y. » 22 Dez 2015, 07:15

Hallo Udo2,

wenn es darum geht, ist 156493 der kleinere Tank aus dem aktuellen Pneumatikbaggerkasten. Eine Rohrhülse mit aufgeklebten speziellen Deckeln. Ob der allerdings mehr Druck aushält als Bauform 36190 bezweifle ich mal.

Grüße
H.A.R.R.Y.
[42] SURVIVE - or die trying

Udo2
Beiträge: 81
Registriert: 31 Okt 2010, 23:14

Re: Luft-und Druckluftspeicher

Beitrag von Udo2 » 23 Dez 2015, 17:24

Hallo H.A.R.R.Y,

Hänschenklein hat seine obige Anfrage an ft wiederholt. Lasssen wir uns also überraschen ...
Der kleinere Druckluftspeicher 156493 hat bei gleichem spezifischen Druck im Vergleich mit dem
Luftspeicher 36190 einen niedrigeren "Flächendruck". Das könnte man für einen etwas höheren
spezifischen Druck beim 156494 zum Erreichen des alten Speichervolumens nutzen. Das bleibt aber
zunächst Spekulation, weil ich nur an Hand der gezeichneten und fotografierten Abbildungen
noch keine Bewertung treffen kann. Es sieht auch so aus, als wenn der 156493 nur noch aus 2
Teilen mit nur noch 2 Stutzen besteht. Die Stirnseiten haben offensichtlich kreuzweise Recht-
eckkerben (zum Spritzgußauswurf ?), was meiner Annahme allerdings dann wieder entgegen-
wirken könnte.

Hallo Hänschenklein,

erweitere bitte deine Anfrage an ft nach dem Druck, sonst bekommst du evtl. nur eine geometrisch
orientierte Antwort.

Gruß, Udo2

Antworten