Sensoring forum of free speach of mind

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
HWSA
Beiträge: 2
Registriert: 16 Dez 2015, 11:43

Sensoring forum of free speach of mind

Beitrag von HWSA » 19 Dez 2015, 11:03

It is hard to believe but the forum is sensored if the fischerwerke does not like our'e answers the complete topic is removed.
Our free thoughts are removed because it is not wanted.
And that is a very bad thing and not good for us the users who are the only ones who are making it possible for fischerwerke to stil make fischertechnik because we buy it.
Mr Sven nows what i'm talking about he started the topic and it is about a free market and expired patents.

This forum is believed to be inependent and everybody's thought should be respected even the truth but sensoring is a very bad case and puts us back many years in time.

lemkajen
Beiträge: 123
Registriert: 05 Sep 2011, 12:58
Wohnort: Rhede (NRW)

Re: Sensoring forum of free speach of mind

Beitrag von lemkajen » 19 Dez 2015, 12:53

Oha! Big Brother is watching?! Can't believe this...
Kind regards
Jens
----
Jens Lemkamp

Benutzeravatar
H.A.R.R.Y.
Beiträge: 927
Registriert: 01 Okt 2012, 08:38
Wohnort: Westpfalz

Re: Sensoring forum of free speach of mind

Beitrag von H.A.R.R.Y. » 19 Dez 2015, 19:20

Hello HWSA,

could you please be so kind to
a) tell us at least the title of the respective thread?
b) clue us in what you mean by the word sensored? Do you mean censored?

Regards
H.A.R.R.Y.
[42] SURVIVE - or die trying

Mikka
Beiträge: 125
Registriert: 03 Nov 2010, 16:07

Re: Sensoring forum of free speach of mind

Beitrag von Mikka » 19 Dez 2015, 21:30

Hello,

i´m really sure that he ist talking about "censoring" instead of "sensoring" :D
Secondly the missing thread is the one with Svens question about the chance of getting old cad files of parts that are no more in production.
In one answer there was a link to a site with interesting Infos and FT was really not amused over this.... :mrgreen:

Mikka

Benutzeravatar
H.A.R.R.Y.
Beiträge: 927
Registriert: 01 Okt 2012, 08:38
Wohnort: Westpfalz

Re: Sensoring forum of free speach of mind

Beitrag von H.A.R.R.Y. » 19 Dez 2015, 22:29

Hello Mikka,

was it the special thread where also some discussions about Patent coverage took place?

Regards
H.A.R.R.Y.
[42] SURVIVE - or die trying

Mikka
Beiträge: 125
Registriert: 03 Nov 2010, 16:07

Re: Sensoring forum of free speach of mind

Beitrag von Mikka » 19 Dez 2015, 22:39

H.A.R.R.Y,

at least i´ve learned that in some cases discussions with FT doesn´t make any sense. Everyone who´s interested in this knows where he could search.. ;)

Nice Weekend....

mikka
Zuletzt geändert von Mikka am 19 Dez 2015, 22:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
H.A.R.R.Y.
Beiträge: 927
Registriert: 01 Okt 2012, 08:38
Wohnort: Westpfalz

Re: Sensoring forum of free speach of mind

Beitrag von H.A.R.R.Y. » 19 Dez 2015, 22:41

Mikka,

I fully agree.

Regards
H.A.R.R.Y.
[42] SURVIVE - or die trying

ThomasW
Beiträge: 177
Registriert: 08 Mär 2012, 15:02
Wohnort: St. Gallen

Re: Sensoring forum of free speach of mind

Beitrag von ThomasW » 20 Dez 2015, 10:38

elektrolutz hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich würde ja gerne etwas dazu schreiben, das wäre dann aber sicherlich unbequem und würde die Gefahr bringen, dass ein weiteres (dieses) Thema auch kommentarlos gelöscht wird.

Gruß elektrolutz
The deleted thread was within "Kontakt mit fischertechnik". As far as I know that's the only part of this forum where the ft-team can close and delete threads ("Moderator: fischertechnik Mitarbeiter").
In most parts of the forum we should be able to discuss freely without any fear of cersorship...

I do not appreciate the way the ft-team handles sensitive topics but posting provokative posts (like the one with the link to the construction kit) is not always a good idea either...

Regards
Thomas

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 369
Registriert: 01 Nov 2010, 07:39

Re: Sensoring forum of free speach of mind

Beitrag von Harald » 20 Dez 2015, 12:50

Well, the word "forum" itself means "an open place". An Internet forum is a place where matters can be discussed openly.

Maybe the "ask FT" area should be renamed to something more appropriate. Trying "closet" would make Germans giggle, and "lion's den" might be exaggerating a bit. So how about calling it "Séparée"?


greetings,
Harald
--- Ich liebe es, wenn ein Modell funktioniert. ---

Benutzeravatar
H.A.R.R.Y.
Beiträge: 927
Registriert: 01 Okt 2012, 08:38
Wohnort: Westpfalz

Re: Sensoring forum of free speach of mind

Beitrag von H.A.R.R.Y. » 20 Dez 2015, 16:35

Hallo zusammen,

-autocensored-

Regards
H.A.R.R.Y.
[42] SURVIVE - or die trying

Masked
Beiträge: 497
Registriert: 18 Okt 2010, 18:19

Re: Sensoring forum of free speach of mind

Beitrag von Masked » 21 Dez 2015, 17:13

Hallo zusammen,

bitte entschuldigt die etwas längere Reaktionszeit, ich war übers Wochenende unterwegs und musste mich dann erst mit Stefan Falk (als weiterem Vorstand des Vereins und damit weiterem Verantwortlichem) besprechen.

Eure Kritik ist prinzipiell richtig. Wir (und da spreche ich für alle Moderatoren) sind der Meinung, dass ein Löschen von Themen oder Beiträgen nur im absoluten Ausnahmefall erfolgen sollte. Wie Ihr in den vielen Jahren des Betriebs hier gemerkt haben könntet, ist das in unserem Forum auch der Fall. Gelöschte Beiträge (außer Spam und auf Wunsch des jeweiligen Users) lassen sich an einer Hand abzählen. Auch Eingriffe durch die Moderatoren sind höchst selten und zeugen von der offenen und liberalen Kultur hier, die wir auch weiter so erhalten möchten.
Der hier kritisierte Thread im „An ft“-Bereich wurde von Dirk Haizmann ohne Rücksprache mit uns gelöscht. Ob in diesem Thema (es ging um die Reproduktion und Nachdruck von ft-Bauteilen) eine rechtliche Grenze überschritten wurde, kann und will ich als Nicht-Anwalt nicht beurteilen.

Als Konsequenz aus dieser ganzen Geschichte ist es für fischertechnik-Mitarbeiter ab sofort (auch im An-ft-Bereich) nicht mehr möglich, Themen zu löschen. Themen Schließen geht weiterhin, Löschen nicht. Im Zweifelsfall entscheiden darüber (wie sonst auch) die Moderatoren.

Zum Schluss noch eine persönliche Bemerkung von mir: Wer der Meinung ist, dass sich hier im Forum etwas ändern sollte, der ist herzlich eingeladen sich im ftc-Team zu engagieren und seine Freizeit hier reinzustecken. Ich weiß, dass es nach außen nicht so aussieht, aber es ist verdammt viel Arbeit, diese Seite am Laufen zu halten. Wir alle machen das freiwillig und weil es uns eigentlich Spaß macht. In den letzten Wochen ist dieser Spaß aber zu mindestens bei mir deutlich reduziert.

Schöne Grüße im Namen des Vereins,

Martin


(Just a short summary in English )
Hello everybody,

your critics are (in principle) right. We (and I speak for all Moderators) have the opinion, that deleting Threads or Postings is only the very last possibility. As you could have recognized in a lot of years of operating, we have a really open and liberal culture. Deleted Threads (except of Spam) are extremely rare.
The criticized thread in the “Contact with fischertechnik”-Area was deleted by Dirk Haizmann without talking to us. As I am not a lawyer, I can’t and will not decide whether there was an invitation for law-breaking or not.

As consequence, ft-employees are no longer able to delete threads. Closing is possible, deleting not. In case of doubt, the Moderators decide.

Best Regards from the whole team,

Martin

Benutzeravatar
Marspau
Beiträge: 226
Registriert: 01 Nov 2010, 00:01
Wohnort: Canada

Re: Sensoring forum of free speach of mind

Beitrag von Marspau » 21 Dez 2015, 17:53

@ Masked,

Very good decision.

Grub
Marspau

Antworten