fischertechnik in den Medien

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Benutzeravatar
Dirk Fox
ft:pedia-Herausgeber
Beiträge: 1419
Registriert: 01 Nov 2010, 00:49
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

fischertechnik in den Medien

Beitrag von Dirk Fox » 07 Dez 2015, 09:19

Liebe Fans,

heute morgen (07.12.2015) gab es einen schönen Bericht über fischertechnik in Bayern 2 - Reichweite über 130.000 Hörer:
http://www.br.de/radio/bayern2/politik/ ... e-102.html

Und vergangene Woche (02.12.2015) erschien ein Filmbeitrag in der Bochumschau:
https://www.youtube.com/watch?feature=p ... sCSR3fszuk

Bereits am 24.11.2015 veröffentlichten die Westfälischen Nachrichten eine Reportage von der Modellschau in Münster:
http://www.wn.de/Muenster/2186247-Fisch ... esenraeder

Und die Hannoversche Allgemeine brachte am 08.11.2015 einen Beitrag über den Stammtisch in Hannover:
http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Regi ... truktionen

Auch die Holländer lassen sich nicht lumpen: ebenfalls am 08.11.2015 erschien ein Text- und Filmbeitrag in RTV Krimpenerwaard über die Ausstellung in Schoonhoven:
http://www.rtvkrimpenerwaard.nl/web/nie ... b-video-2/

Vielleicht sollten wir uns mal bei fischertechnik als Marketing-Assistenten bewerben ;-)

Herzlicher Gruß,
Dirk

P.S.: Und noch ein Nachtrag: Selbst die "Börse Online" beschäftigt das Thema fischertechnik - Zitat:
"Vor 50 Jahren hat Artur Fischer, dessen berühmter Dübel nur eines von unzähligen Patenten begründete, als Weihnachtsgeschenk für seine Kunden die Fischertechnik-Baukästen entwickelt. Vielleicht sollte man den Jugendlichen heute zur Ablenkung vom digitalen Dauerkonsum so etwas zu Weihnachten schenken."
http://www.boerse-online.de/nachrichten ... 1000941499

Was hätte man da hinzuzufügen? :-)

geometer
Beiträge: 250
Registriert: 28 Jan 2011, 12:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: fischertechnik in den Medien

Beitrag von geometer » 15 Dez 2015, 21:46

Hallo zusammen,

noch eine Ergänzung: der 301. Film der Bochumschau ist jetzt online auf http://www.bochumschau.de.

Viel Freude beim Anschauen,

Thomas
fischertechnik-Roboter mit Arduino: https://youtu.be/GpBXRTh9SYY

hodihu
Beiträge: 31
Registriert: 25 Feb 2014, 19:50

Re: fischertechnik in den Medien

Beitrag von hodihu » 26 Mär 2017, 14:25

In der heutigen Sendung mit der Maus ist ein ft-Solarzellen-Experiment zu sehen. Vielleicht etwas dunkel :-)
http://www.wdrmaus.de/aktuelle-sendung/index.php5 ab etwa Minute 27.

Viele Grüße
Holger

Benutzeravatar
The Rob
Moderator
Beiträge: 759
Registriert: 03 Dez 2015, 12:54

Re: fischertechnik in den Medien

Beitrag von The Rob » 26 Mär 2017, 15:16

Muss ich mir jetzt Sorgen machen, weil ich die Fremdsprache am Anfang erkannt habe? :D

richard.kunze
Administrator
Beiträge: 558
Registriert: 26 Dez 2015, 23:49
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: fischertechnik in den Medien

Beitrag von richard.kunze » 26 Mär 2017, 15:30

The Rob hat geschrieben:Muss ich mir jetzt Sorgen machen, weil ich die Fremdsprache am Anfang erkannt habe? :D
Nur wenn Du kein Nerd sein willst :-)

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 357
Registriert: 01 Nov 2010, 07:39

Re: fischertechnik in den Medien

Beitrag von Harald » 26 Mär 2017, 17:14

Sehr bedenklich! Du solltest fachärztlichen Rat einholen ;-)

Grmpf! Das Scharnier unter der Solarzelle wäre eine der nächsten Kaulquappen gewesen.
--- Ich liebe es, wenn ein Modell funktioniert. ---

Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Beiträge: 501
Registriert: 03 Nov 2010, 21:00
Wohnort: 30900 Wedemark

Re: fischertechnik in den Medien

Beitrag von ThanksForTheFish » 26 Mär 2017, 23:19

Wir (mein Sohn Felix und ich) haben sie jedenfalls nicht erkannt. Sind wir jetzt etwa keine Nerds mehr :ugeek: ?
An dem Wort Terra hätten wir es jedenfalls erkennen können, aber im Nachhinein ist man ja bekanntlich immer schlauer.

Nerdige Grüße, Ralf und Felix
Kommt alle gesund und virenfrei durch die Corona-Krise!

richard.kunze
Administrator
Beiträge: 558
Registriert: 26 Dez 2015, 23:49
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: fischertechnik in den Medien

Beitrag von richard.kunze » 26 Mär 2017, 23:34

ThanksForTheFish hat geschrieben:Wir (mein Sohn Felix und ich) haben sie jedenfalls nicht erkannt. Sind wir jetzt etwa keine Nerds mehr :ugeek: ?
Doch, doch. :?: :?: :?: zu erkennen (oder gar fließend zu sprechen) ist dafür hinreichend, aber nicht notwendig...

Qapla',

Ri "nicht nur Nerd, sondern auch Mathematiker" chard

Benutzeravatar
ski7777
Beiträge: 845
Registriert: 22 Feb 2014, 14:18
Wohnort: Saarwellingen

Re: fischertechnik in den Medien

Beitrag von ski7777 » 26 Mär 2017, 23:35

Auch ich mit Jahrgang 2002 (36 Jahre nach dem Serienstart) hab das Klingonisch direkt erkannt. Ich kann es zwar nicht übersetzen, aber irgendwo gibts da bestimmt Untertitel ;)

Raphael

PS. Wir werden Off-Topic

Rolf B
Beiträge: 148
Registriert: 24 Dez 2011, 20:07
Wohnort: Bremer Umgebung

Re: fischertechnik in den Medien

Beitrag von Rolf B » 27 Mär 2017, 17:32

Moin,
sorry, ich kann nicht anders:
https://www.amazon.de/Star-Trek-offizie ... 3893655441
Für alle die das übersetzt haben wollen :mrgreen: :mrgreen:
Gruß Rolf

sven
Beiträge: 2144
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: fischertechnik in den Medien

Beitrag von sven » 01 Mai 2017, 13:12

Hallo!

Grade bin ich durch Zufall auf die Sendung von Heinz Schmitz gekommen.
Diese ist gestern, am 30.04.2017 online gegangen.
Thema dieser Sendung ist fischertechnik. Es wird u.a. der neue BT Controller gezeigt:

https://www.youtube.com/watch?v=flEqK3qJfvc

Gruß
sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Benutzeravatar
The Rob
Moderator
Beiträge: 759
Registriert: 03 Dez 2015, 12:54

Re: fischertechnik in den Medien

Beitrag von The Rob » 01 Mai 2017, 18:15

Ziemlich lustiger Zufall, dass du auch noch selbst in dem Video vorkommst. :lol:

sven
Beiträge: 2144
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: fischertechnik in den Medien

Beitrag von sven » 01 Mai 2017, 18:41

Hallo!

@the rob:
Jupp, ich hab mich richtig erschrocken als ich mich da sah. :)

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

giliprimero
Beiträge: 327
Registriert: 07 Mär 2013, 11:52

Re: fischertechnik in den Medien

Beitrag von giliprimero » 01 Mai 2017, 19:25

Hallo,
die Kamera muss ein Spezialobjektiv gehabt haben, dass es bei Deinem Anblick nicht geplatzt ist. :D
Der Absturz zeigt, dass man vorher nicht einmal ausprobiert hat. :mrgreen:
giliprimero

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 208
Registriert: 18 Sep 2016, 08:25
Wohnort: Siegen

Re: fischertechnik in den Medien

Beitrag von Rudi » 01 Mai 2017, 21:02

Vielen Dank Sven,
das ist eine sehr schöne Einführung für mich in die Welt der ft-Controller. Damit habe ich mich bisher gar nicht befasst. Besonders der neue "kleine" Controller gefällt mir mit seiner BT Anbindung an den PC, den werde ich mir zulegen.
Gruß
Rudi

Mikka
Beiträge: 125
Registriert: 03 Nov 2010, 16:07

Re: fischertechnik in den Medien

Beitrag von Mikka » 03 Mai 2017, 13:13

Hallo,

habe mir das Video gerade mal angeschaut. Freue mich immer über neues Videomaterial.
Das wirkt aber schon stellenweise schon unfreiwillig albern:
"...stürzt zwar ab, aber egal das Prinzip ist ja klar... :lol: Und dann gleich noch ein zweites Mal. "Oh da muss vielleicht mal ein Update her". Ob das gute Werbung für FT ist?
Schneidet man solche Pannen nicht raus und veröffentlicht sie danach als Outtakes?

Viele Grüße
Mikka

sven
Beiträge: 2144
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: fischertechnik in den Medien

Beitrag von sven » 03 Mai 2017, 21:53

Hallo!

@Mikka:
Zu Erklärung:
Es war wirklich ärgerlich das es mit dem Bluetooth Probleme gab.
Das Video haben wir in einem Rutsch ohne irgendwelche Proben produziert.
Heinz Schmitz möchte das seine Videos einen Livecharacter haben, also so als wäre es eine Live-Sendung.
Daher haben wir da auch nichts rausgeschnitten oder irgendwann mehrfach gemacht.

Wir haben an dem Tag sogar 2 Sendungen produziert. Direkt nacheinander.
Allerdings ist das Thema der 2. Sendung nicht fischertechnik.
Wann die 2. Sendung online geht, ist auch noch nicht klar.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Friedrich
Beiträge: 39
Registriert: 17 Dez 2013, 17:23

Re: fischertechnik in den Medien

Beitrag von Friedrich » 03 Mai 2017, 22:54

sven hat geschrieben:Hallo!

@Mikka:
Zu Erklärung:
Es war wirklich ärgerlich das es mit dem Bluetooth Probleme gab.
Gruß
Sven
Hallo Sven,

mich würde mal interessieren, ob das Programm auch bei dir am PC abstürzt, oder ob es nur an der Windows Version beim Dreh lag/liegt?

sven
Beiträge: 2144
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: fischertechnik in den Medien

Beitrag von sven » 04 Mai 2017, 17:10

Hallo!

Ich bin wegen dem Bug mit der ft Entwicklung in Kontakt.
Es liegt am BT Chip in meinem Notebook.
ft ist aber dran, das Problem zu lösen.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Beiträge: 501
Registriert: 03 Nov 2010, 21:00
Wohnort: 30900 Wedemark

Re: fischertechnik in den Medien

Beitrag von ThanksForTheFish » 05 Mai 2017, 00:04

Hallo allerseits,

am Samstag, den 29.04.2017, war ein ziemlich großer Artikel in dem Nordteil der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (HAZ).
Diesen möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.
Artikel HAZ 201700429.JPG
Artikel HAZ vom 29.04.2017

Wenn man sich jetzt mal die Abrufstatistik der wikipedia-Seite von fischertechnik anschaut, dann wird eines ganz deutlich:
Entweder es war gerade Weihnachten, ein Stammtisch, ein Fanclub-Tag von dem ich nichts mitbekommen habe oder der Artikel hat einfach seine Wirkung gezeigt.

Abrufstatistik der wikipedia fischertechnik-Seite

Viele Grüße, euer Ralf
Kommt alle gesund und virenfrei durch die Corona-Krise!

Antworten