FanClubTag bei ft - Wer fährt NICHT hin?

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
Mikka
Beiträge: 124
Registriert: 03 Nov 2010, 16:07

Re: FanClubTag bei ft - Wer fährt NICHT hin?

Beitrag von Mikka » 03 Jul 2015, 13:52

Hallo,

da ich mich ja angesprochen fühle, da ich ja die erste Frage mit nein beantwortet habe:
- Ich habe nichts dagegen meinen Beitrag der ja zur Unübersichtlichkeit beiträgt, hierhin zu verschieben. Es hatten ja immerhin schon 3 Leute geantwortet, das sie fahren.
Wie soll man da die Übersicht behalten...... :roll:

Nix für ungut, ich mach nur Spass.

Gruss Mikka

Benutzeravatar
H.A.R.R.Y.
Beiträge: 924
Registriert: 01 Okt 2012, 08:38
Wohnort: Westpfalz

Re: FanClubTag bei ft - Wer fährt NICHT hin?

Beitrag von H.A.R.R.Y. » 03 Jul 2015, 14:22

Hi mikka,

stimmt, da sind nicht viele Posts "ich fahre".

Die Dunkelziffer derjenigen, die einfach ohne Forums-Post fahren könnte höher liegen. Aber ejtzt halte ich mich zurück, sonst wird es hier zu unübersichtlich! :lol:

Grüße
H.A.R.R.Y.
[42] SURVIVE - or die trying

lemkajen
Beiträge: 123
Registriert: 05 Sep 2011, 12:58
Wohnort: Rhede (NRW)

Re: FanClubTag bei ft - Wer fährt NICHT hin?

Beitrag von lemkajen » 13 Jul 2015, 21:17

Moin,
wir sind bis zum 24.7. im Urlaub (Norddeutschland) von daher ist das Waldachtal am 25.7. fahrtechnisch nicht erreichbar, vor allen Dingen muss ich am 26.7. wieder arbeiten!

Allen Beteiligten und Besuchern viel Spaß!

Jens

Nachtrag: Wir stellen wohl in Dreieich und ganz sicher in Münster aus ;-)
----
Jens Lemkamp

Sulu007
Beiträge: 278
Registriert: 31 Okt 2010, 22:50
Wohnort: Hamburg-Harburg

Re: FanClubTag bei ft - Wer fährt NICHT hin?

Beitrag von Sulu007 » 13 Jul 2015, 22:49

Hallo,
mir ist das zu weit im Süden, da muss ich Stundenlang mit dem Autofahren und vergeude nur Sprit.
Urlaub in dieser Region ist dieses auch Jahr nicht.
Geht im Herbst nach Thüringen zu den Ankersteinen, die haben dann auch einen Familientag.
Grüße
Reiner

Benutzeravatar
schnaggels
Beiträge: 386
Registriert: 31 Okt 2010, 23:14
Wohnort: Kelkheim
Kontaktdaten:

Re: FanClubTag bei ft - Wer fährt NICHT hin?

Beitrag von schnaggels » 14 Jul 2015, 14:29

Ab dem Geburtstags Wochenende ist leider Ferienanfang in Hessen und Rheinland-Pfalz.

Ich kämpfe noch mit der Entscheidung, ob die mindestens 6h Autofahrt (hin und zurück ohne Stau) mit den 6h Veranstaltung im richtigen Verhältnis stehen :?

Den Kinder will ich das nicht antun, für eine Fahrt mit Übernachtung war wegen Terminstress keine Zeit. Letztes WE hatten wir ebenfalls ein 1:1 Fahrt/Veranstaltung Event (5h) und das war schon ziemlich anstrengend...

Gruß,
Thomas

DenkMal
Beiträge: 34
Registriert: 15 Mär 2012, 22:32
Wohnort: Sulzbach (Taunus)

Re: FanClubTag bei ft - Wer fährt NICHT hin?

Beitrag von DenkMal » 20 Jul 2015, 20:25

Hallo,

ich fahre leider auch nicht hin. An sich erfreuliche private und berufliche Gründe führten schon im Winter zu wesentlich weniger verfügbarer Freizeit. Die letzte Änderung kam unerwartet am Monatsanfang, so dass ich nicht mehr gegensteuern konnte und schlicht kein Modell parat habe. Aktuell reicht meine (Willens-)Kraft nicht mal mehr, um als Besucher hinzufahren.

Ich wünsche allen einen tollen FCT!
Michael

Benutzeravatar
H.A.R.R.Y.
Beiträge: 924
Registriert: 01 Okt 2012, 08:38
Wohnort: Westpfalz

Re: FanClubTag bei ft - Wer fährt NICHT hin?

Beitrag von H.A.R.R.Y. » 21 Jul 2015, 07:46

@DenkMal,
Du, das klingt ja nicht so berauschend! Ich hoffe für Dich, daß Du im positiven Sinne "verbraucht" bist und bald wieder auf einer Ausstellung mitmischst.

Grüße
H.A.R.R.Y.
[42] SURVIVE - or die trying

DenkMal
Beiträge: 34
Registriert: 15 Mär 2012, 22:32
Wohnort: Sulzbach (Taunus)

Re: FanClubTag bei ft - Wer fährt NICHT hin?

Beitrag von DenkMal » 21 Jul 2015, 20:44

Hallo H.A.R.R.Y.,

Danke! :D Damit sich hier keiner unnötig sorgt:

Letzten August (da war der Turm zum Glück fast fertig) hab ich eine neue Frau (Filipina) kennengelernt. Seit April sind wir verlobt, im Herbst soll geheiratet werden :D Aber wenn man täglich x Minuten chattet, fehlt die Zeit halt irgendwo anders :?

Letztes Jahr hatte ich nur 1.300h für Geld gearbeitet. Das Geld reichte und es blieb genug Zeit für den Turm. Die Arbeit wurde aber immer unattraktiver. Da ich nun evtl. Ende nächsten Jahres auswandern werde, habe ich seit Ostern auch das Bedürfnis, hier in D noch möglichst viel Geld zu verdienen und zu sparen.

Seit 4. Juli hab ich einen neuen Kunden, was ich aber erst eine Woche vorher wusste. Ich hab aber noch Restarbeiten bei meinem alten Kunden zu erledigen, so dass ich nun jede Woche über 45h arbeite und dazu noch über 800km PKW fahre. Aus Vier-Tage-Wochenenden wurden nur noch zweitägige, von denen ich einen für den Haushalt und einen zur Erholung brauche. Per Anfang Juli hätte ich aber noch rund acht freie, ungestresste Tage für ft gebraucht.

Ich hab mich aber auch etwas verplant. Die Eisenbahn, die ich bauen wollte war arg ambitioniert. Nachdem Knobloch die Convention in E.-B. abgesagt hatte, war das Modell nicht mehr geeignet (nicht hallentauglich) und ich demotiviert. Dann hatte ich die Idee, zum FCT ein begehbares Labyrinth zu bauen. Da hab ich dann endlich die Turmreste weiter zerlegt. Ich kam leider zu spät auf den Trichter, dass ein Labyrinth extrem leicht zerrissene Kleidungsstücke und blutige Kratzwunden verursachen kann, evtl. auch umgeknickte Füße, etc.. Die Ersatzidee fürs Labyrinth stand dann von Anfang an unter Zeitdruck, ft wurde zum Stress statt Erholung, da war dann die Motivation angesichts der oben genannten Anforderungen endgültig hin. Die stabilitätskritischste Komponente hab ich noch nicht gebaut.

Da ich eh schon jede Woche über 800km fahre, mag ich nun nicht auch noch die 540km zum fct fahren. Nach Dreieich werde ich kommen, sofern ich in D bin. Im Moment muss ich aber sagen, ohne Modell. Ich bau erst weiter, wenn mir wirklich wieder nach ft ist. :?

Viele Grüße, Michael

Antworten