Plus LED Set enttäuschend

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
Kosmas
Beiträge: 29
Registriert: 08 Feb 2015, 01:14

Plus LED Set enttäuschend

Beitrag von Kosmas » 25 Jun 2015, 16:33

Hallo zusammen,

ich hoffe, ich habe das richtige Forum erwischt und man darf auch mal negative Kritik üben. Das LED Set finde ich doch sehr enttäuschend, habe es heute bekommen. Die beiden weißen LED leuchten warmweiß, allerdings ziemlich dunkel. Sie sitzen im Gegensatz zu den Rainbow-LED sehr wackelig in der Fassung, da sie einen kleineren Durchmesser haben. Eine davon war schräg drin, und beim Zurechtbiegen ist natürlich gleich einer der Kontakte abgebrochen. Die Rainbow-LED sitzt dagegen so fest, dass man das LED-Element direkt an der LED problemlos aus dem Lampenbaustein ziehen kann. Das sollte man mit der weißen LED (grauer Sockel) auf keinen Fall tun!

Nachdem die eine LED gleich defekt war, habe ich sie mal ausgebaut und nachgeschaut. Es handelt sich um eine Bauform mit 3,8mm rund (habe ich so noch nicht gesehen) mit einem kurzen angelöteten Widerstand mit 820 Ohm. Die Anschlüsse der LED sind extrem kurz abgeschnitten, was das Anlöten des sehr dünnen Drähtchens nach außen etwas erschwert. Die LED ist nicht festgeklebt, sondern wird nur über die beiden angelöteten Drähte festgehalten. Die LED wird mit diesem Widerstand mit Sicherheit weit unter der Spezifikation betrieben und leuchtet daher auch sehr dunkel. Die 9V Glühlampe wirkt dagegen heller.

Den Preis von 30 EUR UVP finde ich sehr überzogen, zumal die LED mich nicht zufrieden stellen. Besser fände ich kleine Ergänzungspackungen, in dem wirklich nur weiße LED, Lampensteine und ggf. Kappen enthalten sind. Batteriekästen, gelbe Schraubendreher und sonstige Bausteine habe ich schon genug. Rainbow-LED sind nur begrenzt verwendbar, die brauche ich nicht so oft.

Mit dem Selbstbau von LED Lampen ist man nach wie vor viel besser dran. Meine favorisierte Lösung ist entweder 4,8mm Strawhead oder Superflux. Beide Typen gibt es mit einen großen Abstrahlwinkel, es gibt mehrere Leuchtfarben (warm- und kaltweiß sowie verschiedene Farben) und sie sind relativ einfach ohne Aufwand montierbar, auch ohne Sockel.

Viele Grüße, Kosmas

sven
Beiträge: 2130
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Plus LED Set enttäuschend

Beitrag von sven » 25 Jun 2015, 17:07

Hallo!

In Deinem Fall würde ich reklamieren. Du bekommst dann Ersatz von ft.
Hier würde ich nicht zurechtbiegen.
Produktionsfehler passieren immer mal wieder. Ich hatte neulich einen defekten BS15 rot mit Loch..
Habe einfach eine eMail an ft geschrieben und bekam umgehend Ersatz.
Der Service von ft ist da einfach Erstklassig.

Einzelne LED wirst Du irgendwann bei Knobloch kaufen können, dann musst Du nicht das Set kaufen.

Man muss bedenken das die Plus-Sets nicht unbedingt auf Leute wie uns abzielen, die schon 50 Schraubendreher, etc. pp. im Lager haben.
Das Set wird ja normal in Kombination mit einem Baukasten gekauft.
Man muss dann ja in der Lage sein dieses auch nutzen zu können wenn man nur eine Baukasten besitzt.
Somit liegen Litze, Stecker, Schraubendreher etc. dabei.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Kosmas
Beiträge: 29
Registriert: 08 Feb 2015, 01:14

Re: Plus LED Set enttäuschend

Beitrag von Kosmas » 25 Jun 2015, 22:28

Hallo Sven,

50 Schraubendreher habe ich noch nicht. :D

Gut, ich werde mal reklamieren, obwohl ich schon daran herumgebastelt habe. Trotzdem wird das Problem sein, dass die weißen LEDs sehr wackelig sind und sehr leicht kaputt gehen können. Keine Lötstelle hält es aus, wenn man an ihr mehrfach herumbiegt, sei es aus Versehen oder aus Absicht. Vielleicht können andere Besitzer was dazu sagen, ob die LEDs bei ihnen ebenfalls sehr wackelig sind. Ich frage mich, warum die neuen nicht ebenso stabil gemacht wurden wie die Rainbows, denn es gibt doch warmweiße LEDs im diffusen Gehäuse mit 5mm.

Die Rainbow LED kostet bei Knobloch 2,80 EUR, da wird die weiße preislich ähnlich liegen. Aber dafür kann ich etliche selbst bauen, die dann noch heller und stabiler sind.

Viele Grüße, Kosmas

sven
Beiträge: 2130
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Plus LED Set enttäuschend

Beitrag von sven » 25 Jun 2015, 22:40

Hallo!

Das Problem beim Selbstbau ist nur das man nicht an die weiße Halterung kommt.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Kosmas
Beiträge: 29
Registriert: 08 Feb 2015, 01:14

Re: Plus LED Set enttäuschend

Beitrag von Kosmas » 26 Jun 2015, 07:33

Moinmoin,

die braucht man gar nicht. Eine LED mit Widerstand läßt sich prima mit den Anschlussdrähten in die Fassung klemmen. Man muss nur ein wenig experimentieren und biegen. Die Drähte kann man dann mit etwas Kraft zwischen die Außenseite und dem Stromsteg schieben. Das wackelt weniger als die ft-LED.

Viele Grüße, Kosmas

Benutzeravatar
schnaggels
Beiträge: 386
Registriert: 31 Okt 2010, 23:14
Wohnort: Kelkheim
Kontaktdaten:

Re: Plus LED Set enttäuschend

Beitrag von schnaggels » 26 Jun 2015, 10:02

Gibt es nicht auch schon "günstige" LEDs mit Widerstand drin?
Hatte da mal was gesehen...

Thomas

sortierer
Beiträge: 14
Registriert: 31 Aug 2014, 11:02

Re: Plus LED Set enttäuschend

Beitrag von sortierer » 26 Jun 2015, 10:35

Die Rainbow LED sollte man besser auch nicht am "Glas" rausziehen. Da ist mir auch schon eine abgerissen. Die Drähte drin sind einfach extrem dünn.
Helle LED mit eingebautem Vorwiderstand wird man kaum finden. Die Verlustleistung wäre zu hoch in dem LED Plastikgehäuse. Das könnte die Wärme nicht abführen.
2 normale LED im Set finde ich auch etwas mau. 4 + 2 Rainbow wäre schön gewesen. Etwas weniger Marge für fischer, aber dafür mit Sicherheit mehr Käufer.

Benutzeravatar
Peterholland
Beiträge: 324
Registriert: 01 Nov 2010, 22:28
Wohnort: Poederoyen NL

Re: Plus LED Set enttäuschend

Beitrag von Peterholland » 26 Jun 2015, 11:43

Hallo,

Interessant und relativ billig :

Nachbau Rainbow LED wie in Dynamic Xl, zum Einstecken in Leuchtstein :
http://www.fischerfriendswoman.de/index ... p=4#R7240c

Gruss,

Peter
Poederoyen NL
Peter Poederoyen NL

Kosmas
Beiträge: 29
Registriert: 08 Feb 2015, 01:14

Re: Plus LED Set enttäuschend

Beitrag von Kosmas » 27 Sep 2015, 10:50

Hallo,

uninteressant und extrem teuer:
http://www.d-edition.de/Spielwaren/Fisc ... ss-9V.html

Bei dem Preis würde ich zuerst an einen Fehler denken. Selbst die Rainbow LED kostet "nur" 2,80 EUR.

Ich frage mich immer noch, wo die LEDs herkommen. Alle runden LEDs, die ich kenne, habe als Maß 3 oder 5 mm. Diese Form hat aber 3,8 mm, und das habe ich noch nirgendwo sonst gesehen. Weiß jemand, wer der Hersteller sein könnte?

Viele Grüße, Kosmas

Rincewind.ii
Beiträge: 19
Registriert: 11 Dez 2012, 16:31

Re: Plus LED Set enttäuschend

Beitrag von Rincewind.ii » 28 Sep 2015, 14:12

sven hat geschrieben:
Einzelne LED wirst Du irgendwann bei Knobloch kaufen können, dann musst Du nicht das Set kaufen.
Einzelteil-Verkauf wird weiter betrieben? ich dachte, der gesamte FT-Handel wird dicht gemacht??? :shock:
ff
Rincewind

Benutzeravatar
H.A.R.R.Y.
Beiträge: 925
Registriert: 01 Okt 2012, 08:38
Wohnort: Westpfalz

Re: Plus LED Set enttäuschend

Beitrag von H.A.R.R.Y. » 29 Sep 2015, 09:32

Da hat der Sven im Eifer des Gefechts sicher nicht dran gedacht. Geh davon aus, daß beim Knobloch-Shop morgen der letzte Tag ist :cry: :cry: :cry:
[42] SURVIVE - or die trying

sjost
Beiträge: 82
Registriert: 16 Nov 2010, 17:42

Re: Plus LED Set enttäuschend

Beitrag von sjost » 29 Sep 2015, 10:09

Rincewind.ii hat geschrieben:
sven hat geschrieben:
Einzelne LED wirst Du irgendwann bei Knobloch kaufen können, dann musst Du nicht das Set kaufen.
Einzelteil-Verkauf wird weiter betrieben? ich dachte, der gesamte FT-Handel wird dicht gemacht??? :shock:
ff
Rincewind
Hallo, Sven hatte das im JUNI (!) geschrieben ...

Gruß, Stefan

Benutzeravatar
H.A.R.R.Y.
Beiträge: 925
Registriert: 01 Okt 2012, 08:38
Wohnort: Westpfalz

Re: Plus LED Set enttäuschend

Beitrag von H.A.R.R.Y. » 29 Sep 2015, 11:38

Stimmt, auf das Datum hatte ich nicht geschaut - im Eifer des Gefechtes mit Tränen in den Augen.

H.A.R.R.Y.
[42] SURVIVE - or die trying

Rincewind.ii
Beiträge: 19
Registriert: 11 Dez 2012, 16:31

Re: Plus LED Set enttäuschend

Beitrag von Rincewind.ii » 06 Okt 2015, 16:14

sjost hat geschrieben:
Hallo, Sven hatte das im JUNI (!) geschrieben ...

Gruß, Stefan
Mist... ich hatte schon gehofft... :(
ff
Rincewind

Benutzeravatar
Triceratops
Beiträge: 372
Registriert: 01 Nov 2010, 05:41
Wohnort: 21335 Lüneburg

Re: Plus LED Set enttäuschend

Beitrag von Triceratops » 21 Nov 2015, 18:02

Hallo
Kosmas hat geschrieben:Hallo,
Ich frage mich immer noch, wo die LEDs herkommen. Alle runden LEDs, die ich kenne, habe als Maß 3 oder 5 mm. Diese Form hat aber 3,8 mm, und das habe ich noch nirgendwo sonst gesehen. Weiß jemand, wer der Hersteller sein könnte?
Viele Grüße, Kosmas
3,8 mm klingen mal wieder nach Zoll als Maßeinheit - in diesem Fall 3/20. Somit könnte der Hersteller in USA sitzen.

Gruß, Thomas :?

Antworten