Datierung von u-t Kästen

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
michel
Beiträge: 16
Registriert: 20 Nov 2013, 19:07
Wohnort: Grossbritannien

Datierung von u-t Kästen

Beitrag von michel » 24 Jan 2015, 17:02

Hallo,

Ich habe einen u-t1 und einen u-tS Kasten, deren Sortierpläne weder auf der ft-datenbank noch auf http://docs.fischertechnikclub.nl/school/school.htm sind.

Mein u-t1 Sortierplan hat keine Seilrollen und Gummiringe (und keine Bausteine 5, Riegelscheiben, etc.), mein u-tS Plan hat keine Doppelknotenplatten und deren Aufnahmestreifen, S-Griff, Riegel 8, und Prüfriegel.

Kann ich annehmen, dass über die Jahren mehr Teile den Kästen hinzugefügt wurden and deshalb mein Kästen "early editions" sind?

Ich bin dankbar für irgendwelche Infos über welche Varianten in welchen Jahren produziert wurden.

Grüße,

Michel

Benutzeravatar
steffalk
ft:pedia-Herausgeber
Beiträge: 1281
Registriert: 01 Nov 2010, 16:41
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Datierung von u-t Kästen

Beitrag von steffalk » 25 Jan 2015, 14:45

Tach auch!

Sowas gab es durchaus, und öfters. Wenn Du magst, schicke bitte alles, was Du über den Kasten weißt - bitte per E-Mail an info@ft-datenbank.de. Ich sammle das dann, um die ft:db manuell zu aktualisieren. Wir können gebrauchen:

- Genau offizielle Bezeichnung des Kastens.
- Ab welchem Jahr hatte der Kasten welche Artikelnummer, und bis wann wurde er produziert?
- Fotos des Kastens (geschlossen, geöffnet mit Inhalt)
- Fotos der Anleitungen, des Sortierplans etc.
- Genaue Stückliste des Kastens
- PDF-Scan der Anleitungen, des Sortierplans etc.

Kurz: Alles was Du hast und beitragen magst! Die Communiity wird es Dir danken!

@Alle: Wer immer solche Dinge beitragen kann und möchte: Gerne! Ab damit an info@ft-datenbank.de. Wir schalten - wenn alles zeitlich klappt, in den nächsten Wochen - auf den "Pflegemodus" um (genaue Info kommt dann noch), und dann können wir solche Korrekturen (auch die, die wir bereits sammelten) endlich einbauen.

Gruß,
Stefan

michel
Beiträge: 16
Registriert: 20 Nov 2013, 19:07
Wohnort: Grossbritannien

Re: Datierung von u-t Kästen

Beitrag von michel » 31 Jan 2015, 16:57

Die scans der Sortierpläne sind hier:

ut-1 (30606) https://drive.google.com/file/d/0B4JyGT ... sp=sharing

ut-S (30610) https://drive.google.com/file/d/0B4JyGT ... sp=sharing

Hoffentlich kann mir jemand sagen aus welchem Jahr die sind.

Danke,

Michel

allsystemgmbh
Beiträge: 188
Registriert: 25 Mai 2013, 20:51
Wohnort: 4222 Langenstein, Dirnbergerstrasse 10, Österreich

Re: Datierung von u-t Kästen

Beitrag von allsystemgmbh » 31 Jan 2015, 21:41

ut-1 (30606) https://drive.google.com/file/d/0B4JyGT ... sp=sharing

ut-S (30610) https://drive.google.com/file/d/0B4JyGT ... sp=sharing

Hoffentlich kann mir jemand sagen aus welchem Jahr die sind.

Hallo Michel,

zum u-t 1 Kasten kann man sagen, dass er (vielleicht einer aus den ersten Serien) aus 1969 ist (alleine schon aus der Anordnung der Winkelsteine gleichschenkelig die sich vorserienmäßig unterscheiden vom 1970 katalogisierten 30 606) die anderen Indikatoren... T-Riegel bei den Flachsteine 30 und 60 sowie runde Löcher bei den Bausteinen 30 bestätigen das frühé Baujahr...Gratulation zum Kasten....gut aufheben ;-)

http://www.fischertechnikclub.nl/index. ... Itemid=300


Beim u-t S kannst du davon ausgehen, dass es sich um einen aus den (ersten) frühen Serien, von Westermann 1970 katalogisierten, ebenfalls ohne Knotenplatten jedoch die Anordnung der Laschen 15 unterscheiden sich (siehe Seite 10 im Westermann Katalog 1970) u-t S handelt...

http://docs.fischertechnikclub.nl/info3/info3.htm


Schöne Grüße aus Österreich
Roland

Rolf B
Beiträge: 146
Registriert: 24 Dez 2011, 20:07
Wohnort: Bremer Umgebung

Re: Datierung von u-t Kästen

Beitrag von Rolf B » 31 Jan 2015, 22:36

Moin,

für ganz frühe Jahre spricht auch das Kardangelenk im Ut-1, die späteren waren zur Mitte hin konisch.
Beim Ut-S fehlt zu den späteren Kästen auch der S-Riegel Schlüssel (35800)
Schon erstaunlich was für alte Schätzchen man heute noch so findet.

Gruß Rolf

michel
Beiträge: 16
Registriert: 20 Nov 2013, 19:07
Wohnort: Grossbritannien

Re: Datierung von u-t Kästen

Beitrag von michel » 01 Feb 2015, 13:02

Roland, Rolf,

Vielen Dank für die detaillierte Antworten! Jetzt natürlich die Qual der Wahl: damit spielen oder im Regal aufheben? Ich will ja nicht die Teile verschleissen...

Und noch eine Information: Mein u-t1 hat auch ein "System ohne Grenzen" Heft (wie im ersten Link unten gezeigt), aber wie bei dem Sortierplan entspricht mein Heft keiner der Online-Versionen. Die Datenbank hat anscheinend die 1969 Version (http://ft-datenbank.de/details.php?Arti ... da05cb38b7) aber mein Heft ist wie http://docs.fischertechnikclub.nl/boeken/06.pdf ohne Seiten 5 und 6.

Stefan, under wer auch immer die tolle docs.fischertechnik.nl betreut,

Ihr könnt natürlich meine Scans euren websites hinzufügen, wenn ihr wollt.

Gruß,

Michel

Benutzeravatar
steffalk
ft:pedia-Herausgeber
Beiträge: 1281
Registriert: 01 Nov 2010, 16:41
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Datierung von u-t Kästen

Beitrag von steffalk » 01 Feb 2015, 17:20

Tach auch!

@Michel: Herzlichen Dank! Ich habe beide Scans integriert, und sie werden beim nächsten öffentlichen Release der ft:db für alle verfügbar sein.

Gruß,
Stefan

Antworten