Neuheiten 2013

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Masked
Beiträge: 497
Registriert: 18 Okt 2010, 18:19

Neuheiten 2013

Beitrag von Masked » 19 Jan 2013, 22:56

Hallo zusammen,

hier ein paar erste Bilder zu den ft-Neuheiten 2013, sie stammen aus dem twitter-Kanal von ft (https://twitter.com/fischertechnik):
BASIC Solar: http://www.aktivduebel.de/fischertechni ... -Solar.jpg
BASIC Tractors: http://www.aktivduebel.de/fischertechni ... actors.jpg
BASIC Bulldozer: http://www.aktivduebel.de/fischertechni ... ldozer.jpg

Wenn mehr kommt, wirds aktualisiert.
Danke an Fredy, einer unserer wenigen twitter-User, der uns im Chat dran erinnert hat ;-)
Grüße,
Martin

hinni
Beiträge: 42
Registriert: 08 Nov 2010, 10:35

Re: Neuheiten 2013

Beitrag von hinni » 21 Jan 2013, 00:26

Hallo,

am meisten bin ja auf auf die ersten Bilder zum 1400-teiligen und 1,40 m langen Schaufelradbagger gespannt ...

Gruß
hinni

sven
Beiträge: 2149
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Neuheiten 2013

Beitrag von sven » 21 Jan 2013, 17:12

Hallo!

Und weiteres zu den Neuheiten von ft auf Twitter:
Power Machines (ADVANCED): 2 Modelle: Schaufelradbagger und Raupenkran (1,60m hoch!!!). 1.400 Bauteile ...

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Mikka
Beiträge: 125
Registriert: 03 Nov 2010, 16:07

Re: Neuheiten 2013

Beitrag von Mikka » 21 Jan 2013, 21:29

Hallo zusammen,

mal eine kleine provokante These zum Riesenbagger:
Entweder sind von den 1.400 Teilen 800 Kettenglieder und 200 4 und 6 mm Riegel, oder der Kasten kostet 250 Euro :mrgreen:

Trotzdem, ick freu mir !

Gruss Mokka

sven
Beiträge: 2149
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Neuheiten 2013

Beitrag von sven » 22 Jan 2013, 13:32

Hallo!

@Mikka:
Bei einem Raupenkran von 1,60m Höhe kannst Du davon ausgehen das da massig Statik drin sein wird.
Das der Kasten ab 200 Euro aufwärts kosten wird kann man sich sicherlich auch denken.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

sven
Beiträge: 2149
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Neuheiten 2013

Beitrag von sven » 24 Jan 2013, 09:55

Hallo!

Neues vom ft Twitter Account:
"Der neue Baukasten PROFI Optics enthält ca. 300 Bauteile. 12 Modelle baubar! Ab 9 Jahre. Verfügbar ab Juni ... ".

Ich denke das klingt ziemlich gut!
Da bin ich mal auf Fotos der Modelle gespannt und vor allem ob alte Optikteile wiederbelebt wurden oder obs ganz neue Teile gibt.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

sven
Beiträge: 2149
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Neuheiten 2013

Beitrag von sven » 24 Jan 2013, 09:55

Hallo!

Neues vom ft Twitter Account:
"Der neue Baukasten PROFI Optics enthält ca. 300 Bauteile. 12 Modelle baubar! Ab 9 Jahre. Verfügbar ab Juni ... ".

Ich denke das klingt ziemlich gut!
Da bin ich mal auf Fotos der Modelle gespannt und vor allem ob alte Optikteile wiederbelebt wurden oder obs ganz neue Teile gibt.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

rfeneberg
Beiträge: 47
Registriert: 01 Nov 2010, 02:33
Wohnort: München

Re: Neuheiten 2013

Beitrag von rfeneberg » 24 Jan 2013, 10:49

Hallo zusammen,

nur eine kurze Frage: Welchen echten neuen Informationsgehalt bieten die Twitternachrichten, abgesehen von den Bildern der BASIC-Kästen, gegnüber der Veröffenlichung bei Brandora (Siehe Dirks Beitrag "Oh du fröhliche") vor etlichen Wochen?
Die letzten "Tweets" sind doch für alle in diesem Forum ziemlich uninteressant. Oder sehe ich das falsch?

Grüße
Robert

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 366
Registriert: 01 Nov 2010, 07:39

Re: Neuheiten 2013

Beitrag von Harald » 25 Jan 2013, 21:45

Tja, nuu, das Thema ist eher einzuordnen unter "Klappern" und "Handwerk".

Auf den Optik-Baukasten bin ich auch sehr gespannt. Oder, ääh, vielleicht auch nicht. So ganz allmählich nimmt da ein gewisser Entwurf für einen ft-LED-Sockel aus dem 3D-Drucker Formen an. Unter anderem mit Bohrungen zum Einstecken der 2-mm-"Bilder-Aufhäng-Polycarbondrähte", die man auch "elastische, dünnere hobby4-Lichtleiter" nennen könnte.

Blöd ist halt, dass das jetzt in die Murmeltier-unterm-Laubhaufen-Überwintern-Jahreszeit fällt. Das zieht sich alles etwas zäh dahin.

Gruß,
Harald
--- Ich liebe es, wenn ein Modell funktioniert. ---

Claus hb
Beiträge: 5
Registriert: 18 Jan 2013, 14:49
Wohnort: Berlin

Re: Neuheiten 2013

Beitrag von Claus hb » 26 Jan 2013, 09:28

Harald hat geschrieben:Blöd ist halt, dass das jetzt in die Murmeltier-unterm-Laubhaufen-Überwintern-Jahreszeit fällt. Das zieht sich alles etwas zäh dahin.
Lieber Harald,

der Winter ist doch garn nicht so kalt. Es geht immer auf und ab.

Claus hb

sven
Beiträge: 2149
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Neuheiten 2013

Beitrag von sven » 28 Jan 2013, 17:00

Hallo!

Hier alle Neuheiten mit Bildern: https://www.facebook.com/fischertechnik/photos_stream

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

rfeneberg
Beiträge: 47
Registriert: 01 Nov 2010, 02:33
Wohnort: München

Re: Neuheiten 2013

Beitrag von rfeneberg » 28 Jan 2013, 17:35

Hallo,

vielen Dank für die Info. Allerdings finde ich es traurig bis bedenklich, dass die Neuigkeiten nicht gleichzeitig auf der FT-Homepage erscheinen, sondern zuerst nur auf Fratzbuch...

Grüße
Robert

sven
Beiträge: 2149
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Neuheiten 2013

Beitrag von sven » 28 Jan 2013, 17:57

Hallo!

Tja, auf fischertechnik.de wird nach Facebook verlinkt.
Der neue Trend eben, anscheinend wird jetzt neues nur noch via Facebook und Twitter kundgetan.
Finde ich ebenfalls sehr traurig.
Ich bin auch kein Fan von Fratzenbuch und Zwischer.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

sven
Beiträge: 2149
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Neuheiten 2013

Beitrag von sven » 29 Jan 2013, 09:47

Hallo!

Nun sind die Neuheiten auch mit Preisen auf http://www.fischertechnik.de.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

sven
Beiträge: 2149
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Neuheiten 2013

Beitrag von sven » 29 Jan 2013, 12:40

Hallo!

Also alles in allem finde ich die neuen Baukästen wieder mal sehr gelungen.
Ein Review habe ich grade auf meiner neuen Webseite im Blog veröffentlicht: http://www.edv-engelke.de/test/7-fische ... 013-review

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Mikka
Beiträge: 125
Registriert: 03 Nov 2010, 16:07

Re: Neuheiten 2013

Beitrag von Mikka » 29 Jan 2013, 13:09

Hallo zusammen.

Ich bin zwiegespalten. Die Neuheiten sind für die Zielgruppe klasse. Auch die neuen "Gummi"Ketten sind speziell für Kinder viel besser geeignet. Lasst mal einen 8 jährigen einen Meter Kettenglieder zusammenfrickeln. :twisted:

Doch leider ist für mich dieses Jahr nichts dabei. Den Raupenkran finde ich unspektakulär und die neuen Ketten finde ich unpraktisch und sie wirken schon auf dem Foto irgendwie billig und nicht Ft like. Wohlgemerkt aus meiner Erwachsenensicht. und ich bin jetzt kein Sammler der eh jeden Kasten ein- oder mehrfach kauft. Ach den 3ten ökokasten in den letzten Jahren finde ich dann eher einfallslos.

Außerdem glaube ich, dass 200 Euro die Schmerzgrenze vieler für ein Kindergeschenk, aus dem 2 Modelle baubar sind, übersteigt. Da finde ich den Supercranes (bleibt der eigentlich im Sortiment) wesentlich interessanter zumal er in der Regel unter 100 Euro zu bekommen ist. Und auch mit reichlich Statik. Wer braucht schon 6 baggerschaufeln :mrgreen:

So genug gemeckert :lol: für mich bleibt dieses Jahr mehr Budget für andere Hobbies und die Kiddies und Neueinsteiger kaufen hoffentlich reichlich tolle neue Baukästen.

Gruß Mikka

hinni
Beiträge: 42
Registriert: 08 Nov 2010, 10:35

Re: Neuheiten 2013

Beitrag von hinni » 29 Jan 2013, 16:02

Hallo,

mal ein Anmerkungen zu den "Power Machines":

Dass nur für zwei Modelle Bauanleitungen vorhanden sind, ist dürftig.
200 € ist heftig (nur für DM-Oldies: das ist schon fast ein halber Tausender ;) ...)
Dass der Schufelradbagger zwecks Materialeinsparung nur 3 anstatt 4 Fahrgestelle hat, ist peinlich.
Aus was bestehen die Förderbänder? Sind das (wie die Raupenbänder) ebenfalls Gummibänder mit fixer Länge? Das würde nicht so recht zum ansonsten recht variablen ft-Prinzip passen.

Viele Grüße
hinni

Benutzeravatar
Zahnrädchen001
Beiträge: 9
Registriert: 14 Okt 2012, 18:48

Re: Neuheiten 2013

Beitrag von Zahnrädchen001 » 29 Jan 2013, 16:20

Hallo,

Die Förderbänder sehen auf den Bildern eher wie die normalen Fischertechnik Förderbänder aus. :)
Außerdem finde ich dass 200€ für 1400 Bauteile angemessen sind.
Dass der Schaufelradbagger nur 3 Fahrgestelle hat ist wirklich nicht soo toll, aber davon wird das Modell bestimmt auch nicht einstürzen.

Viele Grüße,
Zahnrad 001
FT macht süchtig!

Mikka
Beiträge: 125
Registriert: 03 Nov 2010, 16:07

Re: Neuheiten 2013

Beitrag von Mikka » 29 Jan 2013, 17:30

Zahnrädchen001 hat geschrieben:Hallo,

Die Förderbänder sehen auf den Bildern eher wie die normalen Fischertechnik Förderbänder aus. :)
Außerdem finde ich dass 200€ für 1400 Bauteile angemessen sind.
Dass der Schaufelradbagger nur 3 Fahrgestelle hat ist wirklich nicht soo toll, aber davon wird das Modell bestimmt auch nicht einstürzen.

Viele Grüße,
Zahnrad 001
Hi,
Also die Förderbänder sehen für mich definitiv nicht wie die normalen aus. Es scheinen ebenfalls einfache Gummibänder zu sein...

Gruß Mikka

Benutzeravatar
Tecmaster
Beiträge: 6
Registriert: 09 Nov 2010, 01:10

Re: Neuheiten 2013

Beitrag von Tecmaster » 30 Jan 2013, 00:51

Einen Vorteil hat es wenn sie normale Gummiebänder verwenden, man kann endlich auch kleines Schüttgut
damit transportieren. Bei den bisherigen Kettengliedern setzten sich zu kleine Teile zwischen die Glieder.

Ich hab bisher schon Förderbänder aus Zahnriemen gebaut, um diesem Problem aus dem Weg zu gehen.

Antworten