Wie funktioniert der Schleifring

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
Benutzeravatar
thomasdr
Beiträge: 135
Registriert: 02 Nov 2010, 17:00
Kontaktdaten:

Wie funktioniert der Schleifring

Beitrag von thomasdr » 24 Nov 2010, 10:25

Hallo,
ich habe den alten Schleifring (mit Unterbrecherstücken) erworben, ohne weiteres Zubehör.

Wie wird der elektrische Kontakt auf die Schleifbahn hergestellt.
Ich habe gesehen,es gibt noch Schleifringkontakte und Metall Federkontakte. Wie werden diese gehalten.
Gibt es vielleicht noch Alternativen wie ich mir Kontakte selber bauen kann ?

Danke

Sulu007
Beiträge: 284
Registriert: 31 Okt 2010, 22:50
Wohnort: Hamburg-Harburg

Re: Wie funktioniert der Schleifring

Beitrag von Sulu007 » 24 Nov 2010, 10:37

Hallo mausipapa,
sehe dir mal die Hobby 3 Bücher aus dem ft-Museum an, dort ist alles prima beschrieben.
Grüße
Reiner

qincym
Beiträge: 193
Registriert: 31 Okt 2010, 22:03
Wohnort: Erzhausen
Kontaktdaten:

Re: Wie funktioniert der Schleifring

Beitrag von qincym » 24 Nov 2010, 12:16

Hallo mausipapa,

für die Suche nach "Schleifringen" musst Du mal http://www.fischerfriendswoman.de besuchen. Für "alte" ft-Teile ist diese Site immer gut.

Viele Grüße
Volker-James

alfred.s
Beiträge: 59
Registriert: 02 Nov 2010, 08:21
Wohnort: Wien

Re: Wie funktioniert der Schleifring

Beitrag von alfred.s » 24 Nov 2010, 12:39

Hallo Mausipapa,

wenn du meinst, was auf dem Schleifring schleifen soll:
31305 Kontaktstück
31306 Federkontakt
31307 Federfuß
oder einfach nur eine Metallachse.

Als Anregung kann ich die Anleitung zum alten Elektromechanik-Kasten empfehlen, zu finden im ft-Museum

Gruesse
Alfred

Benutzeravatar
Triceratops
Beiträge: 398
Registriert: 01 Nov 2010, 05:41
Wohnort: 21335 Lüneburg

Re: Wie funktioniert der Schleifring

Beitrag von Triceratops » 24 Nov 2010, 20:26

Hallo

Wenn alles nichts hilft, dann kannst du auch eine Metallachse nehmen, die mit einem Federgelenkbaustein an den Schleifring gepreßt (aber nicht zu fest) wird. Davon dann zwei, damit's sicher funktioniert.

Man könnte auch eine entsprechende Feder (Fremdmaterial) nehmen und diese mit zwei festen Kontakten versehen. Sollte eigentlich auch funktionieren - notfalls auch solche aus alten Kugelschreibern.

Gruß, Thomas ;)

Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 148
Registriert: 01 Nov 2010, 00:06
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: Wie funktioniert der Schleifring

Beitrag von Stephan » 25 Nov 2010, 12:13

Ein Stück abisoliertes Kabel funktioniert auch. Du musst dabei nur aufpassen das sich keine Drähte abbiegen, sich gegenseitig berühren und einen Kurzschluss verursachen.
Viele Grüsse aus dem hohen Norden
Stephan

Antworten