Virtuelle Online Convention 2020 - Diskussionsthread

Einladungen zu Conventions, Stammtischen und anderen Treffen
Announcements of conventions, get-togethers and other meetings
Antworten
sven
Beiträge: 2130
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Virtuelle Online Convention 2020 - Diskussionsthread

Beitrag von sven » 11 Mai 2020, 08:44

Hallo

Wie hier viewtopic.php?f=39&t=5653&p=45075#p45075 schon angesprochen, mache ich für eine mögliche Online-Convention 2020 hier einen eigenen Thread auf.

Wie ich ja im Süd-Convention Thread schon geschrieben habe, sehe ich die Veranstaltung in 2020 sehr kritisch.
Selbst wenn sie erlaubt wird, werden da viele Vorgaben einzuhalten sein und ob das unter solchen Dingen Spaß macht und überhaupt viele Aussteller und Besucher kommen, bezweifele ich. Somit wäre ich für eine Absage der Südconventon 2020.

Meine Idee wäre daher, das wir im Herbst/Winter 2020 eine Online-Convention auf die Beine stellen.
Das sollte dann aber keine reine Bildergalerie werden, sondern wirklich eine Event mit verschiedenen Aktionen an denen man online teilnehmen kann. Ich stelle mir daher nicht nur Bilder und Videos von Modellen vor, sondern Online-Meetings, Online-Vorträge, usw.

Dafür müssten wir einen Termin festlegen, an dem dann verschiedene Leute Ihre Vorträge, Modellpräsentationen usw. zu bestimmten Uhrzeiten anbieten. Technisch dürften wohl alle von uns in irgendeiner Forum ausgerüstet sein.

Die Organisation und Planung würde ich übernehmen, wenn entsprechendes Interesse vorhanden ist und auch entsprechend Leute als Präsentatoren, Aussteller, etc. mitmachen.

Also, gebt mal ein Statement dazu ab.

Gruß
sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

sven
Beiträge: 2130
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Virtuelle Online Convention 2020 - Diskussionsthread

Beitrag von sven » 12 Mai 2020, 10:25

Hallo!

Sehr schade das es hierzu keine Meinungen gibt.

Gruß
sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Benutzeravatar
PHabermehl
Moderator
Beiträge: 1805
Registriert: 20 Dez 2014, 22:59
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Virtuelle Online Convention 2020 - Diskussionsthread

Beitrag von PHabermehl » 12 Mai 2020, 12:01

Hallo sven,

ich denke, dass wohl die meisten sehr viel Wert auf den persönlichen Kontakt legen. Schon die Beiträge zur "virtuellen Nordconvention 2020" waren sehr spärlich, obwohl Esther dankenswerterweise das Einsenden von Bildern so einfach wie zur Zeit nur möglich gemacht hat (Ich bitte ausdrücklich darum, hier jetzt nicht wieder eine Bilderpool-Diskussion entsteht!)
Auch der virtuelle Fan-Club-Tag war ja kein Erfolg. Ich denke, dass halt alle darauf hoffen, dass die Convention in einem einigermaßen normalen Rahmen stattfindet, zumal es ja in Sinsheim auch warmes Essen gab.
Vermutlich ist es einfach zu früh, um über eine ersatzweise virtuelle Südconvention zu diskutieren.

Gruß
Peter
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!

Benutzeravatar
Pilami
Beiträge: 275
Registriert: 31 Okt 2010, 21:35
Wohnort: Mörshausen

Re: Virtuelle Online Convention 2020 - Diskussionsthread

Beitrag von Pilami » 12 Mai 2020, 12:46

Hallo zusammen,

ich denke auch, das auf einer Convention das persöhnliche Treffen eine entscheidente Rolle spielt. Die Gespräche bei Kaffee oder Tee sind ja das eigentliche Erlebnis einer Convention. Die berühmte "Fischertechnikluft" die alle schon in Mörshausen schnuppern wollten. Eine Mischung aus Elektrosmog, Kunstoffgerüchen, Kaffee/Kuchen und Bockwürsten. Das kann eine virtuelle Convention niemals leisten.

Da es ja auch in Mörshausen eine "Ersatz-Covention" für die ausgefallene Nordconvention nicht geben wird, können wir uns vielleicht im Herbst auf die Südconvention freuen - hoffentliche klappt dieser Termin wenigstens.

Viele Grüße
Lothar

sven
Beiträge: 2130
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Virtuelle Online Convention 2020 - Diskussionsthread

Beitrag von sven » 12 Mai 2020, 12:51

Hallo!

@peter und @lothar:
Danke für Euer Statement bzw. Eure Meinung dazu.

Wie ich schon schrieb soll das dann keine Bildergalerie sein, so wie bei der kurzfristig ins Leben gerufenen "virtuellen Nordconvention".
Einfach nur Bilder in den Bilderpool zum angucken ist eher langweilig. Das geht ja das ganze Jahr und ist so nichts besonderes.

Ich würde dann schon Live-Vorträge per Videoübertragung, Live-Meeting, Baukastenverlosung/Gewinnspiel usw. umsetzen wollen.
Zu festen Uhrzeiten gibts dann an einem bestimmten Tag eben entsprechende Aktionen.
Technisch kann man das prima mit Discord umsetzen. Das gibt es für alle Plattformen und ist auch im Browser nutzbar.
Text, Ton, Video, als auch Bildschirmübertragung sind möglich.

Eine Tasse Kaffe etc. kann sich jeder zu Hause nehmen, dann setzt man sich vor die Webcam und es wird gefachsimpelt.
Man sieht sich, kann per Voicechat quatschen usw.

Mir ist auch klar, das der persönliche Kontakt immer schöner und besser ist, nur durch Corona muss man wirklich umdenken.
Es muss auch nicht zwingend ein Ersatz für die Südconv sein, wenn sie denn ausfällt.
Nur wenn Sie ausfällt sowas virtuelles besser als gar nichts. Kosten treten da auch nicht auf.

Es wäre ja auch möglich diese virtuelle Convention zusätzlich durchzuführen.
So eine virtuelle Convention wäre ja ne schöne Sache im späten Herbst oder Winter.
Es muss niemand fahren, also kann es ruhig schneiden, stürmen oder sonst was.
In der kalten Jahreszeit, hat man für sowas halt Zeit.

Das beim virtuellen FanClubTag von ft wenig los war lag sicher auch daran, das es mitten im Sommer war.
Dazu kam noch, das es das erste mal in so einer Form war.

Gruß
sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Antworten