Bauteilgruppen drucken

Vorstellung von 3D-Druck-Teilen, Fragen zu 3D-Druckern, usw.
Discussion of 3D printed parts, Questions and answers on 3D printers and printing, etc.

Moderator: Jan3D

Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
fishfriend
Beiträge: 712
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Bauteilgruppen drucken

Beitrag von fishfriend » 13 Jun 2021, 10:52

Hallo...
Man kann fischertechnik mit ganzen Baugruppen erweitern.
Ich hab mal etwas gebastelt. Mir ging es darum einen "großen" Kran zu bauen.
Auslöser war eine Doku über den Tunnelbau bei Stuttgard, wo die mit einem Terex Gitterkran das Schild reinheben. (Gibt es auch auf Youtube)

Ich bin mit den Ketten mal angefangen und hab eine Bauplatte 38245 mit zwei 32085 Lagerblöcken verbunden. Diese Baugruppe wird mit anderen über zwei Steckachsen 31690 verbunden. Diese Achsen passen leider nur zu 99% und können etwas rausrutschen. Für ein stehendes Modell aber ist ein Bewegen nicht nötig und somit hält es. Diese Kette passt in die ft-Zahnräder, d.h. die Zähne packen genau in die Achsen. Ich war etwas erstaund wieviele Lagerblöcke man braucht. Ich hatte für eine Seite rund 80 Stück verbaut. Dann kam die Überlegung die Bauteile einfach vom ft-Designer zu übernehmen. Sind dann halt noch mal 80 Stück. Dann hatte ich die Idee das ganze Kettenglied, also die drei Bauteile im ft-Designer 3D zu Exportieren.

"Extensible 3D Format flach" (*.x3d) kann man mit Cura einlesen. Der Vorteil ist dabei, dass die drei Bauteile fest zusammen sind und nicht mehr verrutschen.
Kettenteil ft designer.jpg
Kettenteil ft designer.jpg (93.23 KiB) 388 mal betrachtet
Die Lager sind nicht symetrisch auf der Bauplatte. So können die gegeneinander angebaut werden. Der Weitere Vorteil ist, dass die Lagerblöcke innen etwas schmaler gemacht werden können z.B. auch durch anbohren. So passen die roten Achsen dann fest und das Modell kann sich auch bewegen.
Mit freundlichen Grüßen
fishfriend
Holger Howey

PS
Hier noch mal weitere Bilder:
Dateianhänge
Kettenteil.jpg
Kettenteil.jpg (47.03 KiB) 388 mal betrachtet
Kettenteil cura.jpg
Kettenteil cura.jpg (78.72 KiB) 388 mal betrachtet
Kettenteil Foto.jpg
Kettenteil Foto.jpg (66.22 KiB) 388 mal betrachtet

fishfriend
Beiträge: 712
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Re: Bauteilgruppen drucken

Beitrag von fishfriend » 13 Jun 2021, 12:29

Hallo...
Noch ein Bild der einen Seite mit ft Teilen:
Kette Foto.jpg
Kette Foto.jpg (85.3 KiB) 365 mal betrachtet
Man sieht, dass einige der roten Achsen nicht ganz eingerastet sind. Beim nächsten Aufbau werden die von Außen reingesteckt.
Mit freundlichen Grüßen
fishfriend
Holger Howey

fishfriend
Beiträge: 712
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Re: Bauteilgruppen drucken

Beitrag von fishfriend » 13 Jun 2021, 21:00

Hallo...
Nachtrag
Man muss in Cura auf 1% gehen.
Ich vermute dass der Filter im ft-Designer auf Meter steht und Cura auf mm.
Ich werde das noch mal im ft-Designer ansprechen.

Ich habe die Löcher nochmal mit einem 4mm Bohrer nachgebohrt. Das gibt eine bessere Beweglichkeit.
Da die etwas Biegsam sind, habe ich von innen mit einem 4,5mm Bohrer knapp bis zur Hälfte reingebohr. Nun rasten die Achsen ein.
Mit freundlichen Grüßen
fishfriend
Holger Howey

Benutzeravatar
PHabermehl
Beiträge: 2094
Registriert: 20 Dez 2014, 22:59
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Bauteilgruppen drucken

Beitrag von PHabermehl » 13 Jun 2021, 22:12

Hallo Holger,

feine Idee! Bei dem Maßstab darf man auf das fertige Modell gespannt sein :D

Gruß
Peter
https://www.MINTronics.de -- der ftDuino & TX-Pi Shop!

viele Grüße
Peter

Antworten