Kugelbahn-Trampolin Reparatur (3D-Druck)

Vorstellung von 3D-Druck-Teilen, Fragen zu 3D-Druckern, usw.
Discussion of 3D printed parts, Questions and answers on 3D printers and printing, etc.

Moderator: Jan3D

Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
PHabermehl
Moderator
Beiträge: 1380
Registriert: 20 Dez 2014, 22:59
Wohnort: Bad Hersfeld

Kugelbahn-Trampolin Reparatur (3D-Druck)

Beitrag von PHabermehl » 18 Okt 2019, 12:34

Edit: Proof-of-concept-Video (in schlechter Qualität) auf youtube: https://youtu.be/8T6YYJicVFg
-------------------------

Hi zusammen,

ihr ALLE kennt das Problem - der Trampolinbezug reißt recht schnell, Spielspaß vorbei :-(

Gymnastikband, das z.B. im Sanitätshandel oder bei eBay in verschiedenen Stärken erhältlich ist (ich habe z.Zt. 0.3mm verwendet), eignet sich sehr gut, um einen neuen Bezug daraus herzustellen.
Trampolin03.jpg
Trampolin03.jpg (46.81 KiB) 10697 mal betrachtet
Der Bezug wird einfach mit dem 3D-gedruckten Spannring fixiert - Austausch leicht möglich, und ein Gymnastikband reicht für ca. 20 Bezüge und kostet 3€...

BildBild

Zu finden auf Thingiverse unter
https://www.thingiverse.com/thing:3922861

Gruß
Peter
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!

Karl
Beiträge: 642
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Kugelbahn-Trampolin reparatur (3D-Druck)

Beitrag von Karl » 18 Okt 2019, 12:45

Hallo Peter,
Wow,sieht gut aus und ich habe Schlauchschelle 80mm - 100mm genommen.
Grüße von
Karl
Ich.., Bauteile verschwenderisch eingesetzt. Lösung....., einfach weglassen.

fishfriend
Beiträge: 243
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Re: Kugelbahn-Trampolin reparatur (3D-Druck)

Beitrag von fishfriend » 18 Okt 2019, 18:50

Hallo...
Bei mir stand das Modell länger im Schaufenster vom MUKK in Münster (sonnen abgewannte Seite).
Zuhause etwas Sonne abbekommen und dann leider gerissen.

Alternative:
Zum frischahlten von Obst und Gemüse gibt es Häubchen aus Silikon.
Die gibt es bei IKEA, ab und zu bei Aldi und co. und bei Ausstellungen.
Meist in drei Größen, wobei auf dem ft Teil nur die mittlere Größe passt.

Ich werd mir aber dennoch noch originalen Ersatz besorgen.

Mit freundlichen Grüßen
fishfriend
Holger Howey

PS Die Alternativen haben am Rand ein Blumenmuster - fällt aber nicht so auf
und hat andere Farben.

Christian.Weiss
Beiträge: 43
Registriert: 03 Mai 2016, 10:55

Re: Kugelbahn-Trampolin reparatur (3D-Druck)

Beitrag von Christian.Weiss » 22 Okt 2019, 10:50

Mir scheint das ja eigentlich eine bessere technische Lösung zu sein, als die Orginallösung für die Bespannung... vielleicht könnte man das FT ja vorschlagen für ein update des Baukastens.

PHabermehl
Moderator
Beiträge: 1380
Registriert: 20 Dez 2014, 22:59
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Kugelbahn-Trampolin reparatur (3D-Druck)

Beitrag von PHabermehl » 22 Okt 2019, 11:40

Mir scheint v.a. die "Silikonhauben"-Lösung von fishfriend eine gute Idee. Die Montage der Originalbespannung ist schlichtweg katastrophal, das Gymnastikband läßt sich - von zwei Erwachsenen - besser montieren, aber die Silikonhaube geht sicher nochmal um ein vielfaches einfacher drauf.

Aber alles hat seine guten Seiten... Ich habe einen XM-Kasten mit gerissenem Gummituch, ansonsten aber noch nicht mal vollständig ausgepackt, bei eBay Kleinanzeigen für 10€ bekommen. Das war dann die Inspiration für die "Bastellösung"...

Gruß
Peter
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!

PHabermehl
Moderator
Beiträge: 1380
Registriert: 20 Dez 2014, 22:59
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Kugelbahn-Trampolin reparatur (3D-Druck)

Beitrag von PHabermehl » 28 Okt 2019, 20:37

So, habe die XM-Bahn eben komplettiert mit Selbstbau-Sprungtuch. Beweis auf youtube: https://youtu.be/8T6YYJicVFg

Gruß
Peter
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!

Kali-Mero
Beiträge: 110
Registriert: 21 Nov 2017, 12:28
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Kugelbahn-Trampolin reparatur (3D-Druck)

Beitrag von Kali-Mero » 29 Okt 2019, 09:34

Das waren gut angelegte 10 Euro ;-)

Glückwunsch!

PHabermehl
Moderator
Beiträge: 1380
Registriert: 20 Dez 2014, 22:59
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Kugelbahn-Trampolin reparatur (3D-Druck)

Beitrag von PHabermehl » 29 Okt 2019, 10:04

Kali-Mero hat geschrieben:
29 Okt 2019, 09:34
Das waren gut angelegte 10 Euro ;-)

Glückwunsch!
Hallo Kali,

vielen Dank! Aber ich sehe das immer mit mindestens einem weinenden Auge - die Bahn ist an ein Kind verschenkt und wegen des bei Montage kaputtgegangenen Gummituchs nie richtig bespielt worden.
Als Konsequenz hat der Erstbesitzer einen schlechten Qualitätseindruck vom hochpreisigen "Qualitätsspielzeug made in Germany" und ft hat wieder einen potentiellen Fan aktiv abgeschreckt. Da kann ich mich über das Schnäppchen gar nicht so richtig freuen...

Viele Grüße
Peter
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!

Kali-Mero
Beiträge: 110
Registriert: 21 Nov 2017, 12:28
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Kugelbahn-Trampolin reparatur (3D-Druck)

Beitrag von Kali-Mero » 29 Okt 2019, 10:25

Hallo Peter,

ja, Du magst Recht haben, wenn Du sagst, ein potenzieller Fischertechnik-Fan abgeschreckt. Aber die eigentlichen Eigenschaften, die einen Fischertechniker ausmachen sind eben auch Hartnäckigkeit, lösungsorientiertes Handeln und ein gewisses Maß an Pragmatismus. Alles, was Du mit Deiner Lösung gezeigt hast.

Der ursprüngliche Eigentümer hat dies wohl nicht mitbekommen, aber bestimmt ist dort der "Zug eh' schon abgefahren". Klappt nicht sofort, also weg damit und was einfaches = besseres anschaffen. Das hilft nur Vorbild sein und vormachen, wie es besser geht. Und das den Menschen mitgeben, die man beeinflussen kann. In meinem Fall sind das in erster Linie meine Kinder und die kennen Dein Beispiel: Danke hierfür!

Grüßle
Der Kali

Antworten