Bluetooth-Bedienteil

Hier darf über ALLES gequatscht werden, also Katzenfotos, Wetter in Ostwestfalen,
warme-Würstchen-Wünsche für Conventions und so weiter, solange gängige
Umgangsformen gewahrt werden.
Antworten
Karl
Beiträge: 1413
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28
Wohnort: Nordkanalien im Emscherland

Bluetooth-Bedienteil

Beitrag von Karl » 27 Dez 2020, 16:41

Hallo,
wäre so ein Teil auch unter "Blauzahn 4.0" bei Fischertechnik ohne Probleme anwendbar ?
Hat ja viele Bedienknöpfe und Fischertechnik sowie die ftc unterstützen doch Bluetooth.
https://brainbowtoys.de/shop/spielzeug- ... ontroller/
Grüße von
Karl

Es gibt immer viel mehr Lösungen als Probleme.

Benutzeravatar
MasterOfGizmo
Beiträge: 2110
Registriert: 30 Nov 2014, 07:44

Re: Bluetooth-Bedienteil

Beitrag von MasterOfGizmo » 27 Dez 2020, 18:00

Das ist relativ sicher am TXT unter der Community-Firmware nutzbar. Du musst Dir nur einen passenden Treiber für den TXT schreiben. Als Vorbild kann Dir z.B. mein Treiber für die BT-Remote-Fernbedienung dienen.
Für fischertechnik: Arduino ftDuino http://ftduino.de, Raspberry-Pi ft-HAT http://tx-pi.de/hat

Karl
Beiträge: 1413
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28
Wohnort: Nordkanalien im Emscherland

Re: Bluetooth-Bedienteil

Beitrag von Karl » 27 Dez 2020, 18:55

Hallo MoG,
ich habe das Teil nicht und werde es mir auch nicht zulegen. Habe einige Fernsteuerungen
aus dem Modellbau und die reichen.
Das Teil nur im Elektronet gefunden und da dachte ich mir..., stellst mal hier als Info ein.
Vielleicht braucht jemand ein paar Knöpfe zum Bedienen via Blauzahn mehr.
Trotzdem vielen Dank für die Info.
Grüße von
Karl

Es gibt immer viel mehr Lösungen als Probleme.

Benutzeravatar
MasterOfGizmo
Beiträge: 2110
Registriert: 30 Nov 2014, 07:44

Re: Bluetooth-Bedienteil

Beitrag von MasterOfGizmo » 27 Dez 2020, 20:09

Ja aber wenn Du es eh nicht haben willst machst Du den Leuten hier ja unnötig Arbeit. Nun habe ich mir die Zeit genommen über Deine nun nicht weiter verfolgte Frage nachzudenken und hätte die Zeit doch gerne lohnender investiert.

Wäre es möglich, dass Du solche Ideen wie früher einfach als unverbindliche Vorschläge formulierst? Dann wüssten wir, dass Du das eh nicht selbst verfolgen willst und investieren keine Zeit in Antworten, die Du nicht zu nutzen gedenkst.

Wer Fragen stellt sollte bitte auch ein Interesse an einer Antwort haben.
Für fischertechnik: Arduino ftDuino http://ftduino.de, Raspberry-Pi ft-HAT http://tx-pi.de/hat

Karl
Beiträge: 1413
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28
Wohnort: Nordkanalien im Emscherland

Re: Bluetooth-Bedienteil

Beitrag von Karl » 27 Dez 2020, 20:24

Hallo MoG,
gebe zu, der erste Beitrag war von meiner Seite etwas unglücklich geschrieben.
Zumindest so als ob ich mir das Teil zulegen will oder das Teil habe.
Bitte um Nachsicht, werde mich bemühen solche allgemeine Infos auch als solche
unverbindlich darzustellen.
Grüße von
Karl

Es gibt immer viel mehr Lösungen als Probleme.

Antworten