Profi Smart Super Zoom

Hier darf über ALLES gequatscht werden, also Katzenfotos, Wetter in Ostwestfalen,
warme-Würstchen-Wünsche für Conventions und so weiter, solange gängige
Umgangsformen gewahrt werden.
Antworten
Karl
Beiträge: 1413
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28
Wohnort: Nordkanalien im Emscherland

Profi Smart Super Zoom

Beitrag von Karl » 21 Dez 2020, 15:28

Hallo,
erwäge diese Set eventuell als Geschenk, nicht zu Weihnachten sondern etwas
später zum Geburtstag. Weibliches Kind 7+ Jahre.
Hat ein eigenes Smartphone, nur zum Spielen und für den Schulweg. Hat
ihr Vater entsprechend eingerichtet, ist vom IT-Fach. Also nichts zu befürchten.
Lohnt sich dieses "Mikroskop-Set" da ja die meisten Smartphones oft schon
eine Makro-Fotografier-Möglichkeit ( Zoom ? ) besitzen ? Welchen Vorteil bringt dieses Set und
wie ist die Qualität der Linse, also somit auch die der Aufnahmen ?
Gut, das Pad ist etwas besonderes. Aber dieses gibt es sicherlich auch einzeln. Wäre nicht
so entscheidend.
Grüße von
Karl

Es gibt immer viel mehr Lösungen als Probleme.

Benutzeravatar
MasterOfGizmo
Beiträge: 2110
Registriert: 30 Nov 2014, 07:44

Re: Profi Smart Super Zoom

Beitrag von MasterOfGizmo » 21 Dez 2020, 17:32

Wir hatten definitiv eine Menge Spass damit. Wenn das Handy selbst noch einen Zoom hat bekommt man schon einiges zu sehen.

So sieht ein Mohnkorn damit aus:
Ein Mohnkorn
Ein Mohnkorn
IMG_20200312_072138_copy_800x600_1.jpg (51.99 KiB) 747 mal betrachtet
Für fischertechnik: Arduino ftDuino http://ftduino.de, Raspberry-Pi ft-HAT http://tx-pi.de/hat

Karl
Beiträge: 1413
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28
Wohnort: Nordkanalien im Emscherland

Re: Profi Smart Super Zoom

Beitrag von Karl » 21 Dez 2020, 18:56

Hallo MoG,
danke für die Info, sieht schon mal nicht schlecht aus.
Da wird das kleine Mädel im Frühjahr, wenn vieles blüht und
makromäßig auf dem Smartphone festgehalten werden kann,
bestimmt ihre Freude haben.
Grüße von
Karl

Es gibt immer viel mehr Lösungen als Probleme.

Benutzeravatar
EstherM
Beiträge: 1034
Registriert: 11 Dez 2011, 21:24

Re: Profi Smart Super Zoom

Beitrag von EstherM » 21 Dez 2020, 19:26

Hallo Karl,
Das Smart Super Zoom habe ich nicht und kann nichts zur Qualität sagen, aber prinzipiell finde ich das eine tolle Idee,
Karl hat geschrieben:
21 Dez 2020, 18:56
Da wird das kleine Mädel im Frühjahr, wenn vieles blüht
vor allem, wenn vieles krappelt und läuft. Man kriegt zu Spinnen ein ganz anderes Verhältnis.
Gruß
Esther

slusi
Beiträge: 19
Registriert: 03 Jan 2013, 02:28

Re: Profi Smart Super Zoom

Beitrag von slusi » 21 Dez 2020, 19:36

Man kann den Zoom des Smartphones und die Wirkung der externen Linse kombinieren und gelangt so zu besonders spannenden Vergrößerungen. Schön an dem Modell finde ich auch die "Füße". Sie erlauben, das Instrument in Ruhe über dem zu untersuchenden Objekt abzustellen und die Kamera zu bedienen. Das Pad hat eine faszinierende Haftwirkung. Alles in allem ein schönes Set zu einem überschaubaren Preis, ideal als Geschenk.

Karl
Beiträge: 1413
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28
Wohnort: Nordkanalien im Emscherland

Re: Profi Smart Super Zoom

Beitrag von Karl » 21 Dez 2020, 19:45

Hallo,
Fischertechniker first, habe eins für mich beim Krämer Stefan bestellt.
Als Geschenke haben die noch gut einen Monat Zeit.
Ja, zu Insekten habe ich auch ein besonderes Verhältnis. Hatte früher als Schüler
ein einfaches Mikroskop.
Fliegen-Beine waren interessant. Wenn jetzt eine Fliege über die Brotscheibe mit
Konfitüre krabbelt, landen beide in ein spezielles Behältnis..., auch Abfall-Eimer genannt.
Grüße von
Karl

Es gibt immer viel mehr Lösungen als Probleme.

Benutzeravatar
The Rob
Moderator
Beiträge: 910
Registriert: 03 Dez 2015, 12:54

Re: Profi Smart Super Zoom

Beitrag von The Rob » 21 Dez 2020, 19:50

Ich habe das Teil auch und kann es empfehlen.
Nur darauf achten, wie die Rückseite vom Smartphone aussieht. Bei meinem war der eingelassene Markenschriftzug nach dem Ablösen auf dem Pad, und nicht mehr auf dem Telefon.

Karl
Beiträge: 1413
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28
Wohnort: Nordkanalien im Emscherland

Re: Profi Smart Super Zoom

Beitrag von Karl » 22 Dez 2020, 02:06

Hallo,
auf Robs Hinweis auf einen Schriftzug auf der Rückseite des Smartphone..., ich neugierig ohne Werkzeug mein Gerätchen
aus seiner Hüllenschale des Lederetuis gepfriemelt und war dann ganz erstaunt. Das Smartphone ist ja ganz aus Glas.
Hoffentlich habe ich nichts falsch gemacht. :(
Ein Schriftzug "Samsung" ist vorhanden aber weder erhöht noch vertieft. Eigentlich mir egal ob sich der Schriftzug
auf das Vacuum-Pad kopiert oder hinüberwandert.
Aber daß die Dinger ganz aus Glas sind... :o , ist mir neu und dabei ist es schon älter als ein Jahr.
Grüße von
Karl

Es gibt immer viel mehr Lösungen als Probleme.

Karl
Beiträge: 1413
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28
Wohnort: Nordkanalien im Emscherland

Re: Profi Smart Super Zoom

Beitrag von Karl » 23 Dez 2020, 22:45

Hallo,
habe das "Profi Smart Super Zoom" mittlerweile bekommen und auch schon zusammengebaut, allerdings ohne
Beleuchtung.
Das Pad.., ist es wirklich ein Vacuum-Pad oder ein doppelseitig klebendes Pad herkömmlicher Art. Die
Haftwirkung ist schon ganz beträchtlich, habe es bisher nicht für möglich gehalten.
Kenne nur die 3M-Doppelklebebänder, die "kleben" ja noch schlimmer. Zwei 30er Steine nebeneinander geklebt,
auseinander zu bekommen, nur unter starker Krafteinwirkung.
Beim "Abmachen" des Smartphones bekomme ich immer ein unsicheres Gefühl, so stark ist die
"Klebewirkung" des Fischer-Pads.
Grüße von
Karl

Es gibt immer viel mehr Lösungen als Probleme.

Benutzeravatar
The Rob
Moderator
Beiträge: 910
Registriert: 03 Dez 2015, 12:54

Re: Profi Smart Super Zoom

Beitrag von The Rob » 23 Dez 2020, 23:38

Den Unterschied zu normalem Klebeband merkt man deutlich, wenn man das Pad sauber macht.
So wie in der Anleitung, unter fließendem Wasser: Klebt gar nicht, der Dreck lässt sich problemlos abwischen.
Sobald wieder trocken: Klebt wie vorher.

Antworten