ft Plotter als HPGL Drucker unter WIndows 10 11

Community-Firmware (cfw), Selbstbaucontroller (TX-Pi, ftduino, usw.), usw.
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
Benutzeravatar
fishfriend
Beiträge: 1251
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

ft Plotter als HPGL Drucker unter WIndows 10 11

Beitrag von fishfriend » 29 Sep 2022, 20:56

Hallo...
Eine "speziellere" Frage die ich mir gerade stelle:
Ist es möglich (und wenn ja wie), z.B. den alten Computing Plotter, als HPGL Plotter in WIndows 10/11 anzumelden?
Muss man einen "Standart" HPGL Plotter nehmen?

Muss oder kann man die Auflösung über eine PCD Datei einstellen? Oder kann man eine Datei z.B. von HP nehmen und anpassen?
Hat das schon mal jemand z.B. mit dem ftduino und dem ft-Plotter gemacht?
Oder muss man selber einen eigenen Druckertreiber schreiben?

Es gibt Infos zu sogenannten "Minitreibern" von Windows unter:
https://learn.microsoft.com/de-de/windo ... pabilities
https://learn.microsoft.com/de-de/windo ... inidrivers
wobei ich mich frage wie man diese einbindet. Auch wenn man diese "ständig" ändert, um die Werte z.B. für die Blattgröße oder Auflösung ändert.
Mit freundlichen Grüßen
fishfriend
Holger Howey
ft Riesenräder PDF: ftcommunity.de/knowhow/bauanleitungen
TX-Light: Arduino und ftduino mit RoboPro

Benutzeravatar
Dirk Fox
ft:pedia-Herausgeber
Beiträge: 1758
Registriert: 01 Nov 2010, 00:49
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: ft Plotter als HPGL Drucker unter WIndows 10 11

Beitrag von Dirk Fox » 29 Sep 2022, 21:25

Hallo Holger,

mit dem Windows-Treiber habe ich noch nicht experimentiert - aber ich würde erwarten, dass er einfach HPGL/2-Kommandos (als ASCII-Text) ausgibt: Wenn man den Ausdruck in eine Datei umleitet, sollte man das sehr einfach feststellen können.

Mein kleiner fischertechnik-Plotter (beschrieben in der ft:pedia 4/2011, 1/2012 und 2/2012) beherrscht HPGL, muss die Befehle allerdings aus einer csv-Datei erhalten, da ROBO Pro keine andere Eingabeschnittstelle kennt.

Der Arduino-gesteuerte HPGL-Plotter aus Thomas' und meinem Buch "fischertechnik-Roboter mit Arduino" kann direkt mit originalen HPGL-Dateien gefüttert werden. Wenn man den Input nicht aus einer Datei einspeist, sondern über die USB-Schnittstelle empfängt, könnte es sein, dass er über eine USB-Verbindung direkt mit dem Windows-HPGL-Treiber "gefüttert" werden kann - das habe ich allerdings noch nie ausprobiert. Die Änderungen im Programm dafür sind eher moderat.

Herzliche Grüße,
Dirk

Benutzeravatar
Dirk Fox
ft:pedia-Herausgeber
Beiträge: 1758
Registriert: 01 Nov 2010, 00:49
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: ft Plotter als HPGL Drucker unter WIndows 10 11

Beitrag von Dirk Fox » 29 Sep 2022, 21:30

P.S.: Mit Davids schönem Polarkoordinatenplotter (ft:pedia 2/2018) geht das im Prinzip auch - möglicherweise kommt man dabei um einen Umweg über eine Zwischendatei nicht herum, da David in einem Rechenvorlauf die HPGL-Kommandos in Polarkoordinaten umrechnet.

Gruß, Dirk

Benutzeravatar
fishfriend
Beiträge: 1251
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Re: ft Plotter als HPGL Drucker unter WIndows 10 11

Beitrag von fishfriend » 30 Sep 2022, 08:23

Hallo...
Ich spiele mal darauf an:
https://harbaum.github.io/ftduino/www/m ... delle.html
7.5 Klassischer 2D-Plotter, Ganz unten auf der Seite.
Der passenden Sketch unter Datei ► Beispiele ► FtduinoSimple ► Plotter ist sehr einfach gehalten und hat großes Verbesserungspotenzial. Er akzeptiert auf der USB-/COM-Schnittstelle plotterübliche HP-GL-Kommandos und kann daher direkt aus vielen PC-Programmen angesprochen werden.
Das ist schon mal ein Ansatz.
Das ist ja die Sicht vom ftduino aus. Es ist nun die Frage wie die PC-Seite eingestellt werden muss/soll.
Die Daten von einem "normalen" Plotter werden wohl kaum passen. Anderseits gibt es ja noch die EInstellungen von den Programmen aus.
Mal schaun...
Mit freundlichen Grüßen
fishfriend
Holger Howey

Edit
Ja, mit dem Vorlauf hatte ich auch damals auch so gemacht. Nur damals hatten wir keine Arduinos und die CSV Datei mußte man halt noch bearbeiten.
Auch könnte man statt eines Plotters ein Hochregal ansteuern. Nur so als Idee...
ft Riesenräder PDF: ftcommunity.de/knowhow/bauanleitungen
TX-Light: Arduino und ftduino mit RoboPro

Antworten