ftduino und TXT am USB

Community-Firmware (cfw), Selbstbaucontroller (TX-Pi, ftduino, usw.), usw.
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
Benutzeravatar
fishfriend
Beiträge: 1166
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

ftduino und TXT am USB

Beitrag von fishfriend » 08 Jan 2022, 09:46

Hallo...
Mal eine technische Frage.
Mir ist aufgefallen, dass die USB-Telegramme von ftduino und TX-Controller sich unterscheiden.
Hier mal ftduino zum PC:
02 55 00 5E 02 00 00 00 02 00 00 00 03 .U.^.........

00 00 00 6B 00 00 00 01 00 00 00 00 00 00 00 00 ...k............
00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 01 01 01 01 01 ................
01 01 01 ...

01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 ................
01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 ................
01 01 01 01 ....

01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 FE F5 ..............þõ
03
(Hier eine Antwort 107 (6B) auf den Command 007 von RoboPro (PC). Die 01 sind nur ein Test gewesen.)

Beim TX z.B. sieht es so aus, das die Antwort 107 in einem Block gesendet wird und nicht wie oben in vier Blöcken.

Ich vermute das der ftduino Treiber das macht.
Oder gibt es eine Einstellung in der man das verändern kann, so das nur ein Block gesendet wird?

Mit freundlichen Grüßen
fishfriend
Holger Howey
ft Riesenräder PDF: ftcommunity.de/knowhow/bauanleitungen
TX-Light: Arduino und ftduino mit RoboPro

Antworten