Es geht voran

Rund um die ft-datenbank
Around the ft-database

Moderator: ft-Datenbank-Team

Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
Pudy
Beiträge: 33
Registriert: 11 Mai 2017, 17:28

Es geht voran

Beitrag von Pudy » 27 Okt 2019, 02:24

Hallo,

ich bin gerade dabei die Inhalte der DB auf einen aktuellen Stand zubringen.
Ich glaube jetzt sind alle Teile in der DB. Ergänzungen wie Bilder und Gewicht sind hier und da noch nötig...
Alle Neuerscheinungen 2019 sind mit Teilelisten in der DB (Außer der Adventskalender ;) )
Alle Sonderkästen 2018 sind mit Teilelisten in der DB.
Es fehlen noch alle Kästen mit Teilelisten von ca. 2012? bis 2018, diese kommen in den nächsten Wochen.

Wenn jemand Teilelisten von Spezialkästen z.B. Lidl, ALdi hat gerne zu mir, dann pflege ich die Listen in die DB.
Wenn jemand Teile kennt die noch nicht in der DB sind Info bitte an mich.
Wenn jemand Fehler in den Teilelisten findet Info gerne an mich.
Wenn jemand weitere Inhalte für die DB hat gerne an mich.

Lieben Gruß Pudy

Benutzeravatar
steffalk
ft:pedia-Herausgeber
Beiträge: 1121
Registriert: 01 Nov 2010, 16:41
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Es geht voran

Beitrag von steffalk » 27 Okt 2019, 13:03

Tach auch!

Da kann ich nur sagen: BRAVO! Das ist eine wunderbare Nachricht. Danke!

Gruß,
Stefan

Benutzeravatar
Pilami
Beiträge: 215
Registriert: 31 Okt 2010, 21:35
Wohnort: Mörshausen

Re: Es geht voran

Beitrag von Pilami » 23 Dez 2019, 15:25

Hallo zusammen,

meine Hochachtung denjenigen, die hier ihre Kraft, Energie und Freizeit in diese Aufgabe stecken, aber mir liegt schon länger eine Frage auf den Lippen, ich traute mich nur nicht sie zu äußern, da ich dachte, ich bin einfach nur zu blöd um die Datenbank zu bedienen.

Problem: ich habe öfters teile in der Hand, von denen ich gerne wüsste, wann, wo und wie sie eingesetzt wurden. Aber ich kann ja nach dem teil nur mit der ArtikelNr. suchen, oder? Es steht auf der Eingangsseite "...in den Kategorien stöbern", aber da stöbert sich nichts :?: Lediglich zu erkennen ist, das es 240 Seiten mit Ergebnissen gibt. Aber man kann doch nicht alle 240 Seiten durchsuchen, um dann bei Seite 240 festzustellen, das es das Teil nicht gibt.

Die "Filter" Funktion links verstehe ich nicht. ich hatte vermutet das ich, wenn ich den Baum aufklappe und z.B. auf Fahrzeugteile clicke, rechts auch nur noch die Fahrzeugteile angezeigt bekomme, aber rechts ändert sich nicht, es sind weiter 240 Seiten.

Letztendlich nutze ich zu 99% die Seiten von FFM um nach Teilen zu suchen, dort geht es schnell und ohne Schwierigkeiten. Nur wenn FFM die Teile nicht gelistet hat, dann stehe ich weiter auf dem Schlauch.

Vielleicht kann mich mal jemand aufklären.

Viele grüße
Lothar

Benutzeravatar
joerg
Beiträge: 77
Registriert: 18 Jun 2015, 09:51
Wohnort: 26197 Grossenkneten

Re: Es geht voran

Beitrag von joerg » 23 Dez 2019, 22:13

Moin Lothar,

geht mir genauso und hatte die Frage auch schon gestellt:

viewtopic.php?f=32&t=5703

Würde mich da auch auf einen Bedienungstipp freuen.
Habe auch schon andere Browser benutzt - hat aber nichts geändert.

Weihnachtliche Grüße in die Runde, Jörg

sven
Beiträge: 1936
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Es geht voran

Beitrag von sven » 24 Dez 2019, 08:46

Hallo!

Meine Ansicht nach ist da ein fetter Bug in der Filterfunktion.
Rechts bei den Teilen ändert sich nichts, wenn ich auf Fahrzeugteile klicke.
Klicke ich dann auf Felgen, bekomme ich auch keine Felgen angezeigt. Das ist bei allen Unterkategorien so.
Auch wird z.B. eine LED bei den Fahrzeugteilen angezeigt.
Das trifft auch auf alle anderen Kategorien zu.
Außerdem gibt es lt. Filterfunktion nur 62 Einzelteile in der Datenbank.

Wenn ich dann die LED anklicke und von der LED aus in die Kategorie LED gehe, dann bekomme ich alle LEDs angezeigt.
D.h. also das die Baumstruktur rechts gar nicht funktioniert. Das wird sozusagen M*** ausgelesen.
Da sollte mal jemand den SQL-Befehl prüfen.

Was auch nicht funktioniert ist das zuklappen mit Klick auf Minus.
Vermutlich ist das gar nicht implementiert.

Derzeit kann man wirklich nur über die Suche mit der Datenbank arbeiten.

Gruß
sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

sven
Beiträge: 1936
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Es geht voran

Beitrag von sven » 24 Dez 2019, 08:46

Hallo!

Meine Ansicht nach ist da ein fetter Bug in der Filterfunktion.
Rechts bei den Teilen ändert sich nichts, wenn ich auf Fahrzeugteile klicke.
Klicke ich dann auf Felgen, bekomme ich auch keine Felgen angezeigt. Das ist bei allen Unterkategorien so.
Auch wird z.B. eine LED bei den Fahrzeugteilen angezeigt.
Das trifft auch auf alle anderen Kategorien zu.
Außerdem gibt es lt. Filterfunktion nur 62 Einzelteile in der Datenbank.

Wenn ich dann die LED anklicke und von der LED aus in die Kategorie LED gehe, dann bekomme ich alle LEDs angezeigt.
D.h. also das die Baumstruktur rechts gar nicht funktioniert. Das wird sozusagen M*** ausgelesen.
Da sollte mal jemand den SQL-Befehl prüfen.

Was auch nicht funktioniert ist das zuklappen mit Klick auf Minus.
Vermutlich ist das gar nicht implementiert.

Derzeit kann man wirklich nur über die Suche mit der Datenbank arbeiten.

Gruß
sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

sven
Beiträge: 1936
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Es geht voran

Beitrag von sven » 24 Dez 2019, 10:05

Hallo!

2 Dinge sind mir noch aufgefallen, bzw. werfen diese Dinge Fragen bei mir auf:

a)
Nehmen wir als Beispiel mal den Artikel https://ft-datenbank.de/ft-article/5091
Bei jedem Artikel wird ja unten ein Protokoll angezeigt.
Kann man das nicht entfernen für den normalen User.
Das ist für die Leute, die die DB pflegen voll ok, nützlich und generell auch sinnvoll.
Aber alle anderen benötigen das nicht. Es bläht die Seite nur unnötig auf.

b)
Auch hier passt grade der eben schon genannte Artikel als Beispiel ganz gut.
Es geht um die Stückliste, also den Baukasteninhalt.
Dieser geht über 10 Seiten, so das es einfach nur nervend ist, sich durch 10 Seiten durchklicken zu müssen.
Bei der alten Datenbank war das in so fern besser gelöst, das man eben alle Teile der Stücklist in einer langen Liste hat.
Das mit dem aufteilen auf 10 Seiten hat Vor- und Nachteile.
Mein Vorschlag: Einfach ein Auswahlfeld bei den Seiten einbauen, mit dem ich auswählen kann wie viele Teile ich pro Seite ausgegeben haben will.
z.B 25,50,100, alle
Damit kann sich jeder User das für sich passend einstellen.
Im Bilderpool gabs sowas früher beim 4images System auch bei den Thumbnails.

Gruß
sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Pudy
Beiträge: 33
Registriert: 11 Mai 2017, 17:28

Re: Es geht voran

Beitrag von Pudy » 25 Dez 2019, 23:28

Frohe Weihnacht,

ich mag ein bisschen Licht in die Sache bringen.
Wie immer im Leben gibt es mehr als eine Baustelle....

Es gibt die Datenbankseite, federführend wenn ich es Richtig weiß von "Bumschick" so programmiert. Dort gibt es noch Mängel im Frontend, die Ihr ja hier auch beschrieben habt, auch für die angemeldeten Benutzer ist noch nicht alles perfekt. Da wird dran gearbeitet, Zeitpläne gibt es aber nicht.

Inspiriert durch ein Beitrag habe ich mich bereit erklärt die Datenbasis zu pflegen also alle Teile rein, alle Stücklisten rein, usw. Damit bin ich ein gutes Stück weiter und dabei sind mir auch ein paar Struktur Probleme aufgefallen, für meine Geschmack gibt es zu viele Unterkategorien, Stichwörter sind ja eh viel moderner, als vorgegebene Baumstrukturen... aber das ist eine Programmier-Frage und da fehlt zur Zeit die Person die so was kann und auch noch genügend Zeit hat.

Ich werde weiter Inhalte in die DB Pflegen und irgendwann ist auch die Programmierung fehlerfrei/fehlerarm und dann ist das Ding richtig rund.

Auf die Programmierung warten und dann erst mit den Inhalten weiter machen bringt ja auch nichts.

Tolle Tage
Pudy

Benutzeravatar
Pilami
Beiträge: 215
Registriert: 31 Okt 2010, 21:35
Wohnort: Mörshausen

Re: Es geht voran

Beitrag von Pilami » 26 Dez 2019, 10:40

Hallo Pudy,

Danke für die Aufklärung, mir war nicht bewusst, das die Datenbank in zwei Händen liegt.
Aber dann hilft nur warten, aber eine Frage hätte ich noch: Welche Funktion hat die "Anmelden" -Funktion oben rechts? Ich kann mich ja nicht mit dem Community-Password anmelden und ein neues kann ich nirgendwo vergeben!

Viele Grüße
Lothar

sven
Beiträge: 1936
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Es geht voran

Beitrag von sven » 26 Dez 2019, 11:47

Hallo!

Anmelden bei der DB ist nur für die Leute, die die DB pflegen.
Auch das sollte entfernt werden, denn warum sollen alle User das Login-Formular sehen?
Das kann man via ft-datenbank.de/login doch aufrufbar machen.

Gruß
sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Antworten