ft:pedia 2/2019 ist da!

Rund um die ft-datenbank
Around the ft-database

Moderator: ft-Datenbank-Team

Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

ft:pedia 2/2019 ist da!

Beitragvon Dirk Fox » 29 Jun 2019, 21:24

Liebe ft:pedia-Fans,

wie immer pünktlich am letzten Samstag des Quartals (etwas später am Tag, aber ihr wart ja eh' alle im Schwimmbad) - hier ist das gute Stück:
https://www.ftpedia.de

Weitere 62 Seiten fischertechnik vom Feinsten - lasst es euch munden!
Ein herzliches Dankeschön an die Autoren mit ihren wieder einmal großartigen Beiträgen... da dürfte für jeden von euch etwas dabei sein.

Ran' an die Kästen - jetzt darf der Sommer kommen :-)

Herzliche Grüße,
Stefan und Dirk
http://fischertechnik-blog.de - technikgeschichte-mit-fischertechnik.de - http://ftpedia.de
Benutzeravatar
Dirk Fox
ft:pedia-Herausgeber
 
Beiträge: 1272
Registriert: 01 Nov 2010, 01:49
Wohnort: Karlsruhe
Alter: 54

Re: ft:pedia 2/2019 ist da!

Beitragvon Rudi » 18 Sep 2019, 19:51

Lieber Dirk, lieber Stefan,
es geht mir nicht aus dem Kopf. euer Editorial. Ihr habt ganz richtig geschrieben, dass die Ankündigung der ersten Mondlandung innerhalb von 8 Jahren durchaus im Scheitern hätte enden können, oder mit massivem Zeitverzug und enormer Budgetüberschreitung. Denn meiner Meinung nach ist Erfolg nicht planbar! Dieser Plan ging auf, aber in der gleichen Zeit sind mit Sicherheit mehr Pläne gescheitert als von Erfolg gekrönt wirden. Ich nenne nur den Wankelmotor.
Jeder Unternehmer weiß es und wir mit unseren ft-Projekten wissen es im Kleinen: Jeder Plan, jeder Versuch könnte und sollte erfolgreich sei, kann aber auch scheitern. Insbesondere, wenn die sicheren Pfade verlassen werden, wenn neue Wege erkundet werden sollen, neue Ideen verwirklicht werden sollen. Das macht mit ft riesigen Spaß, aber wir müssen auch akzeptieren, wenn etwas wirklich nicht geht.
Angeregt durch Matthias Dettmers Artikel "Synchronmotoren" in der ft:pedia 2016-2 hatte ich die Möglichkeiten auch untersucht und war wie er davon ausgegangen, dass mit ft keine Drehzahl von 3000 U/min erreichbar wäre. Aber nach vielen Versuchen und Fehlschlägen gelang es doch, siehe ft:pedia 2017-2 und perfektioniert in der ft:pedia 2017-4.
Darauf bin ich sehr stolz! Wenn ich aber von den Projekten berichten würde, die teilweise oder komplett schief gegangen sind, wäre das ein eigener, sehr großer Artikel. Vieles scheitert schon im Ansatz, manches trotz langwieriger, hartnäckiger Versuche nach langer Zeit.
Was ich mit all dem sagen will: Es ist wie in der Evolution, wir kommen nur weiter durch Versuche, müssen aber auch die Fehlschläge akzeptieren und trotzdem neue Versuche starten. Das ist Lernen im ursprünglichen Sinn.

Viele Grüße,
Rüdiger
Benutzeravatar
Rudi
 
Beiträge: 128
Registriert: 18 Sep 2016, 08:25
Wohnort: Siegen


Zurück zu ft-Datenbank

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste