FT Datenbank [Einzelteileliste]

Rund um die ft-datenbank
Around the ft-database

Moderator: ft-Datenbank-Team

Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
Benutzeravatar
fish
Beiträge: 137
Registriert: 01 Nov 2010, 17:19
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

FT Datenbank [Einzelteileliste]

Beitrag von fish » 20 Nov 2010, 12:18

Hallo,

DieEinzelteil-Liste ist doch etwas sehr lang. Über 200 Punkte!

Hier wären einige Vorschläge um sie zu verkürzen:
XM, XS (beides Motoren), Mini-Motor und aus Power sollten die Powermotoren hinzugefügt werden. Alle Teile kommen in die Kategorie Motor hinzugefügt.
Zur Kategorie Stromversorgung könnten Batteriefach, Batteriehalter, Batteriekontakte, Batteriestab, Netzschaltgerät und Netzgerät zusammengefasst werden.
In der Kategorie Kette könnten Ketten, Förderbecher und Kettenglied zusammengefasst werden.

Das sollen nur ein paar Beispiele sein, es gibt noch viele weitere Möglichkeiten um die Einzelteilkategorien übersichtlicher zu gestalten.
http://py4ft.weebly.com Programmiere Fischertechnik mit Python

Benutzeravatar
steffalk
ft:pedia-Herausgeber
Beiträge: 1068
Registriert: 01 Nov 2010, 16:41
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: FT Datenbank [Einzelteileliste]

Beitrag von steffalk » 20 Nov 2010, 12:32

Tach auch!

Die Kategoriehierarchie ist verbesserungswürdig, stimmt absolut. Sie stammt von dem maschinellen Import der Metadaten aus tausenden von Bilddateien und ist das Beste, was wir maschinell mit den verfügbaren Daten hinbekommen hatten.

Die weitere Planung ist so:

* Noch ein (hoffentlich endlich letzter) maschineller Import der jüngsten Dateien, sobald Karl Tillmetz sie fertig hat. Der ist da extrem fleißig und arbeitet an einem neuen Gesamtdaten-Satz.

* Endgültige Übergabe der Pflege der Daten an jemand, der die Zeit dafür hat (dazu mache ich gleich noch einen eigenen Thread auf).

* Irgendwann haben wir vielleicht mal Pflegeseiten direkt im Web, sodass die Pflege der Daten online geschieht.

Wegen der Übergabe der Pflege erzähl und frage ich noch was in einem eigenen Thread.

Gruß,
Stefan

Antworten