Brauche Hilfe

Rund um die ft-datenbank
Around the ft-database

Moderator: ft-Datenbank-Team

Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
beate09
Beiträge: 6
Registriert: 17 Jan 2024, 16:53

Brauche Hilfe

Beitrag von beate09 » 17 Jan 2024, 17:24

Hallo will die ft Sammlung von meine Mann auflösen und hab schon einiges an Stücklisen aus der Datenbank rausgesucht.
Die Artikelnummer hab ich gefunden. Aber jetzt meine Frage die Baukästen sind unterschiedlich alt.
Und bei der datenbank sieht es so aus
Artikelnummern
1972: 30100
1975: 30121
1977: 30131
Eindeutige Nummer
d0cb9aa7-8c10-4537-91ee-86df18217383
Von 30100 hab ich drei zwei sind gleich und beim 3 sind weniger bauteile drin.
Wo kann ich die Jahreszahl und die eindeutige nummer auf der Schachtel finden das wenn ich es verkaufen will ich die jahreszahl dazu tun kann.
Denn ich kenne mich gar nicht mit ft aus und seine Sammlung ist sehr groß habe 80 Umzugskartons mit ft auf den Dachboden stehen und will das alles nach und nach bei ebay verkaufen aber eben auch nicht unter Wert. Und ihn kann ich leider nicht mehr fragen.

Hoffe es kann mir jemand helfen

Vielen dank schon mal
Beate

Benutzeravatar
Bjoern
Beiträge: 634
Registriert: 04 Jan 2018, 12:34

Re: Brauche Hilfe

Beitrag von Bjoern » 17 Jan 2024, 18:01

Hallo beate,

ich will dich nicht gleich frustrieren, aber diese Kästen enthalten nur "allerwelts" Teile und werden eher nach kg Material verkauft. Da wirst du keine großen Erlöse mit machen.
Sind es alles Baukästen oder auch lose Teile?
80 Umzugskarton ist schon ne Menge Holz. Wenn das alles aus der Zeit ist, wirst du nicht viel mit größerem Wert finden. Da macht es nur die Masse. Andererseits könnte ja was interessanteres dabei sein.

Wenn du Baukästen hast schreib die Nummern auf und poste die. Sind es eher Teile dann mach Bilder.

Grüße
Björn
https://gundermann-software.de/shop/
Der Shop für viele Community Projekte

beate09
Beiträge: 6
Registriert: 17 Jan 2024, 16:53

Re: Brauche Hilfe

Beitrag von beate09 » 17 Jan 2024, 18:29

Hallo Björn

da ist alles dabei sogar noch orginal verpackt und verschweißt auch viele lose Teile und Schienen für Eisenbahn und so kleine zusatz kästen ergänzungen denke ich er hat so mit 17 Jahren angefangen zu sammeln und vor 5 Jahren ist er verstorben da war er 49 Jahre. Bis dahin hat er immer gekauft sind alte und neue Baukästen.

beate09
Beiträge: 6
Registriert: 17 Jan 2024, 16:53

Re: Brauche Hilfe

Beitrag von beate09 » 17 Jan 2024, 18:33

Habe auch eine Exel liste da wo er alles genau aufgeführt hat was er hatte mit preisen die er bezahlt hat und was er meinte das es wert ist.
Weiß aber nicht wie ich die schicken könnte.
bin nicht so fit am pc
gruß beate

Benutzeravatar
fishfriend
Beiträge: 1814
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Re: Brauche Hilfe

Beitrag von fishfriend » 17 Jan 2024, 22:44

Hallo...
Auch ich möchte nicht die Hoffnung trüben, aber was es Wert ist und was du dafür bekommen kannst und wieviel Zeit du für den Verkauf investieren willst, sind schwer, sehr schwer in EInklang zu bekommen.

Es ist eine Frage des Wohnortes. In welchem Postleitzahlbezirk wohnst du? Eventuell ist einer/zwei... hier aus dem Forum der in der Nähe wohnt bereit, mal vorbeizukommen und zu sagen was man bekommen "könnte". Du musst ja nicht an "diejenigen" dann verkaufen.
Bei einigen großen Sammlungen waren auch ein paar Leute aus dem Forum behilflich.

Ansonsten bei Kleinanzeigen oder ebay reinstellen - und zwar so, dass man nicht unter "Wert" verkaufen muss. Manchmal muss man es mehrfach reinstellen oder Zeiten wie vor Weihnachten abwarten und hoffen.

Noch eine persönliche Frage. Ist der Verstorbene hier im Forum aktiv gewesen? Viele aus dem Forum kennen sich ja persönlich, seit vielen vielen Jahren.
Mit freundlichen Grüßen
Holger
ft Riesenräder PDF: ftcommunity.de/knowhow/bauanleitungen
TX-Light: Arduino und ftduino mit RoboPro

beate09
Beiträge: 6
Registriert: 17 Jan 2024, 16:53

Re: Brauche Hilfe

Beitrag von beate09 » 18 Jan 2024, 18:07

Hallo fishfriend,

danke für die Antwort Postleitzahl ist 93104 liegt zwischen Regensburg und Straubing.
Ich glaube schon das mein Mann hier in der community war denn ich habe eine Fan-Club Karte von Fischertechnik deshalb bin ich auch auf die seite gekommen. Aber unter welchen Nick namen er hier war das weiß ich nicht.

Gruß Beate

gbo
Beiträge: 1
Registriert: 19 Jan 2024, 15:09

Re: Brauche Hilfe

Beitrag von gbo » 19 Jan 2024, 15:49

Hallo Beate,

Mit den Angaben die Du über Deinen verstorbenen Mann gemacht hast komme ich etwa auf das Jahr 1987 als Anfangsjahr seiner Sammlung. Zumindest was Neukäufe angeht. Natürlich kann er auch später noch älteres ft gebraucht nachgekauft haben.

Zusätzlich zur ft-Datenbank (https://ft-datenbank.de) solltest Du auch mal in die ft Dokumentations-DB des holländischen ft Clubs (https://docs.fischertechnikclub.nl/) reinschauen. Dort ist ein Grossteil des gesamten ft Programms seit den allerersten Kästen dokumentiert, mit Bauanleitungen, Werbeprospekten und vielem mehr. Die Dokumentation ist dort in etwa chronologisch organisiert, was die "historische" Einordnung erleichtert.

Im allgemeinen gilt: je neuer, desto höher der Wert - aber es gibt wichtige Ausnahmen!

Viele der alten ft Modelle aus den 80ger Jahre (https://docs.fischertechnikclub.nl/model/model.html) werden heute noch auf eBay zu top Preisen gehandelt - 50 - 100 Euro für manche Modelle sind keine Ausnahme - vor allem die grösseren Modelle gegen Ende der Liste, und in OVP.
Da lohnt sich schon mal das sortieren und einordnen.

Guido

Benutzeravatar
fishfriend
Beiträge: 1814
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Re: Brauche Hilfe

Beitrag von fishfriend » 19 Jan 2024, 16:56

Hallo...
OK, das ist jetzt doch sehr weit weg von mir hier.
Die Frage ist, wieviel Arbeit willst du da reinstecken?
Einerseits will man nicht über den Tisch gezogen werden, andererseits belastet es einen und es macht auch viel Arbeit.
Beachte, beim Verkauf, das manchmal das Finanzamt nachfragt, wenn man 50 und mehr Artikel bei ebay und kleinanzeigen reinstellt.
Man wir dann als Profihändler eingestuft und dann möchten die was vom Kuchen ab haben.
Ich frag mal in die Runde von uns ft-Fans . Wer wohnt in der Ecke und kann weiterhelfen?
Parallel würde ich mal www.fischertechnik-teile.de anfragen. Der möchte zwar eine Preisvorstellung, aber da kan ja ein einer von "uns" weiterhelfen/dabei sein. Ich meine, wenn man nun Fotos von jedem Umzugskarton und dem Inhalt macht. OK, jetzt könnten wir hier auch mal draufschauen, wobei auch das eine Menge Arbeit ist und macht. Ansonsten schick mir die Bilder und ich sag auch mal was dazu.
Mit freundlichen Grüßen
Holger
ft Riesenräder PDF: ftcommunity.de/knowhow/bauanleitungen
TX-Light: Arduino und ftduino mit RoboPro

beate09
Beiträge: 6
Registriert: 17 Jan 2024, 16:53

Re: Brauche Hilfe

Beitrag von beate09 » 02 Feb 2024, 15:09

Hallo,

vielen danke für die Antworten habe jetzt erst mal 6 Angebote bei ebay reingestellt. Mal schauen ob sie nicht zu hoch sind meine Vorstellungen. Wenn doch und ich es nicht verkaufe kann ich immer noch mit den Preis runter.

Vielen dank an alle

Beate

fisch-d
Beiträge: 122
Registriert: 18 Okt 2019, 00:14

Re: Brauche Hilfe

Beitrag von fisch-d » 02 Mär 2024, 18:52

fishfriend hat geschrieben:
19 Jan 2024, 16:56

Parallel würde ich mal www.fischertechnik-teile.de anfragen.
Der Link ist 404 Not Found... ?

Benutzeravatar
fishfriend
Beiträge: 1814
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Re: Brauche Hilfe

Beitrag von fishfriend » 03 Mär 2024, 10:59

Hallo...
OK, das war die Forumssoftware, die einen Link auf der ftcommunity.de Seite daraus gemacht hat, weil ein HTTP:// bzw. ein HTTPS:// vor dem Link gefehlt hat. Hier der richtitige Link:
https://www.fischertechnik-teile.de
Mit freundlichen Grüßen
Holger
ft Riesenräder PDF: ftcommunity.de/knowhow/bauanleitungen
TX-Light: Arduino und ftduino mit RoboPro

Antworten