Community-Bauteile in der ftdb?

Rund um die ft-datenbank
Around the ft-database

Moderator: ft-Datenbank-Team

Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
juh
Beiträge: 309
Registriert: 23 Jan 2012, 13:48

Eintragung 3D-Teile

Beitrag von juh » 24 Okt 2019, 17:14

Liebe Esther,

super, dass Ihr offenbar schon die ganzen alten Links und Dateien zusammengesammelt habt, die - soweit ich das sehe - im Sammelthread noch zu großen Teilen fehlen.

Aus Anlass Deines Aufrufs wollte ich aber doch mal eine Idee zur Diskussion geben, die ich schon länger in Bezug auf die Sammlung der 3D-Teile in Listen-Form hatte. Sie kam mir, als ich gemerkt habe, dass die Liste für mich ihren Ursprungszweck umso weniger erfüllt, je länger und damit unübersichtlicher sie wird.

Im Prinzip sind die 3D-Designs ja Bauteile. Und für Bauteile haben wir aus guten Gründen keine ellenlange Liste, sondern die ftdb. Wäre es daher nicht naheliegend, auch 3D-Teile als eigenen Bereich in die ftdb zu integrieren? Natürlich müssten dafür eine Reihe von Voraussetzungen erfüllt und geklärt sein, aber vom Ende her gedacht, wäre das doch viel sinnvoller als ein lange Liste. Da die 3D-Teile nur einen kleinen Teil der Nutzer/innen interessieren, würde ich im ftdb-Frontend die Oberfläche nur um eine (per default deaktivierte) Option "3D-/Community-Bauteile in die Suche einschließen" ergänzen, so dass sich äußerlich fast nichts ändert.

Voraussetzungen sind natürlich:
  • Dass die Macher der ftdb bereit sind, die notwendigen Änderungen an der Software vorzunehmen. Herausforderung wird hier am ehesten sein, dass andere Felder zur Beschreibung benötigt werden, z.B. URL, vielleicht kann man aber auch bestehende umdeuten, denn mehr als Bezeichnung, Bild, URL und evtl. Link zum Thread braucht es ja gar nicht. Für die Kategorien müssten die bestehenden Unterkategorien bei den Einzelteilen ja ausreichen.
  • Dass die Idee die Akzeptanz der Community findet.
  • Dass sich verlässliche Personen finden, die neue Bauteile einpflegen, unter der Annahme, dass das Backend der ftdb ein Rechtesystem mit Zugängen für "Teilbereichadmins" hat. Einen Freiwilligen gäbe es schon mal. ;-)
Was denkt Ihr?

Jan
Meine fischertechnik Designs für den 3D-Druck: https://www.thingiverse.com/juh/designs

juh
Beiträge: 309
Registriert: 23 Jan 2012, 13:48

Community-Bauteile in der ftdb?

Beitrag von juh » 24 Okt 2019, 17:19

Hallo,

ich hatte eine Idee zur Integration von ft-Fremdteilen in den ftdb, die wahrscheinlich eher hierher gehört, bitte ggf. hierher verschieben. In jedem Fall wollte ich sie hier erwähnt haben, da sie ja primär Euch ftdb-Macher betrifft.

vg
Jan
Meine fischertechnik Designs für den 3D-Druck: https://www.thingiverse.com/juh/designs

PHabermehl
Moderator
Beiträge: 1369
Registriert: 20 Dez 2014, 22:59
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Eintragung 3D-Teile

Beitrag von PHabermehl » 25 Okt 2019, 09:24

juh hat geschrieben:
24 Okt 2019, 17:14
Einen Freiwilligen gäbe es schon mal. ;-)
Hallo Jan,
ich bin zwar nicht Esther (die mit der ft:db nichts zu tun hat), aber ich antworte mal:

Die Idee finde ich toll, eine Datenbank für die 3D-Druck-Teile wäre gut, vor allem Bilder in der Übersichtsliste, denn ich denke, in der jetztigen Liste findet man vieles einfach nicht so leicht...

Ich interpretiere Deinen oben von mir zitierten Satz dahingehend, dass Du gerade den Arm mit schnippsendem Finger in die Luft reißt und um Beschäftigung bittest. Wenn das der Fall ist, dann melde Dich bitte nochmal bei mir, ich stelle dann die Kontakte her und Du kannst Dich austoben ;-)

Gruß
Peter
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!

juh
Beiträge: 309
Registriert: 23 Jan 2012, 13:48

Re: Community-Bauteile in der ftdb?

Beitrag von juh » 25 Okt 2019, 11:47

Lieber Peter,

naja, man muss es auch nicht übertreiben, ich halte nur nichts von "man müsste mal" ohne dass man selbst bereit ist, auch was zu tun.

Programmieren kann und will ich nicht, ich bring mich aber gerne als Datenpfleger für die von mir vorgeschlagene Lösung ein und als Sparringspartner bei der Umsetzung. Voraussetzung ist halt, dass die für die DB Verantwortlichen (ich weiß peinlicherweise gar nicht, wer das ist) da überhaupt Lust drauf haben und dass die Idee überhaupt umsetzbar ist und Akzeptanz findet. Eigentlich dachte ich, dass hier im ft-Datenbank-Forum der Kontakt eh bestehen sollte, aber wenn es da noch eines gesonderten Verkuppelns braucht und die Bereitschaft da ist, die Machbarkeit Idee mal durchzuspielen, sehr gerne.

vg
Jan

PS: danke fürs Zusammenführen der Threads!
Meine fischertechnik Designs für den 3D-Druck: https://www.thingiverse.com/juh/designs

PHabermehl
Moderator
Beiträge: 1369
Registriert: 20 Dez 2014, 22:59
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Community-Bauteile in der ftdb?

Beitrag von PHabermehl » 25 Okt 2019, 11:53

Hallo Jan,

danke, das passt sehr gut. Den "Rest" klären wir per eMail. Vielleicht wird 'was draus.

Liebe Grüße
Peter
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!

Benutzeravatar
The Rob
Beiträge: 464
Registriert: 03 Dez 2015, 12:54

Re: Community-Bauteile in der ftdb?

Beitrag von The Rob » 25 Okt 2019, 17:28

Ich finde die Idee auch klasse.
Im weiteren Sinne sind ja alle gedruckten Sachen Bauteile, das passt perfekt in die Datenbank.

Benutzeravatar
H.A.R.R.Y.
Beiträge: 852
Registriert: 01 Okt 2012, 08:38
Wohnort: Westpfalz

Re: Community-Bauteile in der ftdb?

Beitrag von H.A.R.R.Y. » 26 Okt 2019, 22:32

Hallo zusammen,
juh hat geschrieben:
24 Okt 2019, 17:14
m Prinzip sind die 3D-Designs ja Bauteile. Und für Bauteile haben wir aus guten Gründen keine ellenlange Liste, sondern die ftdb. Wäre es daher nicht naheliegend, auch 3D-Teile als eigenen Bereich in die ftdb zu integrieren?
Naheliegend ja, aber nicht in meinem Sinne. Die ftDB hat den Sinn und Zweck die Teile von fischertechnik zu erfassen und aufzulisten. Fremdteile (und dazu gehören nunmal Eure - durchaus richtig tollen - 3D-Kreationen) haben da für meinen Geschmack nix zu suchen. Wenn ich Teile in der ftDB suche, möchte ich da ausschließlich Originalteile finden. Daher gehören die 3D-Eigenbauten auf die ftc-Seite nach https://neu.ftcommunity.de/knowhow/3d/

Bis das da mit dem Hochladen geht, wird wohl noch ein bißchen Zeit ins Land gehen. Unschön. Aber mehr als schaffen können die wenigen Aktiven da nicht.

Grüße
H.A.R.R.Y.
[42] SURVIVE - or die trying

Benutzeravatar
The Rob
Beiträge: 464
Registriert: 03 Dez 2015, 12:54

Re: Community-Bauteile in der ftdb?

Beitrag von The Rob » 27 Okt 2019, 01:45

Genau dafür ja die Suchoptionen "originalteil" und "community" oder wie auch immer man das nennen möchte.
In der defaultsuche nur das häkchen bei originalteil, und schon bekommst du das gar nicht mit, wenn du nicht willst.

Benutzeravatar
EstherM
Administrator
Beiträge: 338
Registriert: 11 Dez 2011, 21:24

Re: Community-Bauteile in der ftdb?

Beitrag von EstherM » 27 Okt 2019, 07:00

Hallo zusamme,
The Rob hat geschrieben:
27 Okt 2019, 01:45
Genau dafür ja die Suchoptionen "originalteil" und "community" oder wie auch immer man das nennen möchte.
In der defaultsuche nur das häkchen bei originalteil, und schon bekommst du das gar nicht mit, wenn du nicht willst.
Die Betonung sollte hier auf "möchte" liegen. Ob das ft:datenbank-Team die 3D-Teile in die Datenbank aufnehmen will und wann die dafür nötige Infrastruktur geschaffen würde, wissen wir nicht.
Ich weiß aber, dass ich eine Tabelle mit den Informationen einschließlich Bildern innerhalb weniger Tage auf der neuen Webseite darstellen kann. Das hat Resteverwerter mit seinem Beitrag zu den RAL-Farben vorgemacht. Er hat mir eine Markdown-Datei geliefert und hier ist sie zu sehen. Ein Beispiel für eine Tabelle mit Bildern liefert ein alter Adventskalender. Die dazugehörige Markdown-Datei liegt hier: https://gitlab.com/ftcommunity/website- ... /_index.md. Einfach oben auf "Display source" clicken, damit ihr den Quellcode seht.
Also, wenn Ihr die Informationen in naher Zukunft sehen wollt, dann lasst sie sie mir zukommen. Ihr könnt auch gerne mit einem Gitlab-Account die Datei und die Bilder (oder sonstige Dateien) direkt in das Repository hochladen.
Gruß
Esther
Beiträge als Admin sind als solche gekennzeichnet.

PHabermehl
Moderator
Beiträge: 1369
Registriert: 20 Dez 2014, 22:59
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Community-Bauteile in der ftdb?

Beitrag von PHabermehl » 27 Okt 2019, 08:52

Hallo ztusammen, noch ein wichtiger Hinweis - bitte nicht unkoordiniert irgendwelche Arbeiten tätigen. Wer sich beteiligen möchte, bitte bei mir melden. Das Thema ist recht dynamisch...
Gruß
Peter
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!

Benutzeravatar
MasterOfGizmo
Beiträge: 1804
Registriert: 30 Nov 2014, 07:44

Re: Community-Bauteile in der ftdb?

Beitrag von MasterOfGizmo » 27 Okt 2019, 10:19

Ich bin dagegen, die 3D-Daten in die ftdb zu integrieren. Wir haben hier inzwischen eh mehr Beiträge, in denen jemand etwas blöd findet oder etwas verhindern will als Beiträge, in denen die Leute konstruktive beitragen. Das würde nur weiter ausufern, wenn es solche Einträge gäbe.

Ich ziehe es vor, meine eigenen Projekte einfach irgendwo abzulegen. Wer's sucht, der findet es auch und der Rest ... nunja ... der bleibt halt bei Originalteilen.

In dem Zuge macht es ggf. Sinn, alle 3D-Druck bezogenen Threads aus dem Tipps-und-Tricks-Bereich in das Community-Unterforum zu verschieben.
ftDuino, der Arduino für fischertechnik: http://ftduino.de

giliprimero
Beiträge: 327
Registriert: 07 Mär 2013, 11:52

Re: Community-Bauteile in der ftdb?

Beitrag von giliprimero » 27 Okt 2019, 10:54

Hallo,
ich bin auch der Meinung, die Druckteile nicht in die ft c DB zu integrieren. Schon die fehlenden Artikelnummern sind hier ein KO-Kriterium.
Trotzdem wäre eine komplette Übersicht aller für ft-Modelle nützliche Teile in einer Extraliste öffentlich zu machen und nicht nur auf dem eigenen Rechner abzulegen. Ich habe da schon wirklich tolle Ideen und Zubehörteile gesehen, die auch Andere gerne nachdrucken möchten.
Eine einfache Liste im Download Bereich wär schon hilfreich dafür.
Das ist meine persönliche Meinung zu diesem Thema.
Gruß, giliprimero

PHabermehl
Moderator
Beiträge: 1369
Registriert: 20 Dez 2014, 22:59
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Community-Bauteile in der ftdb?

Beitrag von PHabermehl » 27 Okt 2019, 21:04

Guten Abend,

ich fasse den Stand mal kurz zusammen:
  1. Der Eintrag von 3D-Druck-Teilen in die ft:db ist aus technischen Gründen momentan nicht möglich
  2. Die eigentliche Funktionalität der ft:db hat Vorrang vor der Anpassung für die Aufnahme von 3D-Druck-Teilen
  3. Die Mehrheit der Beiträge hier spricht sich gegen die Aufnahme der 3D-Druck-Teile in die ft:db aus
  4. Wir haben einen Freiwilligen, der die Daten in die db einpflegen würde
  5. Wir haben keinen Freiwilligen, der die Daten in eine Markdown-Datei überführen würde
  6. Ob das Ersetzen einer Liste durch eine andere Liste Sinn macht, ist noch nicht diskutiert worden
  7. Sollte die neue Liste einen Mehrwert gegenüber der alten Liste bieten, so müssten mindestens Vorschaugrafiken erstellt, gehostet und verlinkt werden, was zusätzliche Arbeit darstellt
  8. Die Pflege der Markdown-Datei ist sicher aufwändiger als die Pflege der aktuellen Liste (für die bislang noch kein einziger Beitrag im gewünschten Format gemeldet wurde...)
  9. Und es hat sich immer noch kein Freiwilliger für diese Arbeit gemeldet
Mein aktueller Vorschlag:
Wir lassen alles so, wie es ist. Ist doch schön. <Merkelraute>

Gruß
Peter
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!

juh
Beiträge: 309
Registriert: 23 Jan 2012, 13:48

Re: Community-Bauteile in der ftdb?

Beitrag von juh » 27 Okt 2019, 22:05

Lieber Peter,

danke für die Zusammenfassung und dass Du Dich Themas angenommen hast.

Wie ich schon eingangs schrieb, hängt es an der Machbarkeit von Seiten der DB-Macher, von daher ist alles Weitere bezüglich meiner Ausgangsidee müßig. Wie ich Dir schon schrieb habe ich vollstes Verständnis, dass die Prio auf der eigentlichen Funktion der DB liegt.

Fürs Protokoll zähle ich zumindest hier im Thread keine Mehrheit der Skeptiker, eher im Gegenteil. Ich gehe davon aus, dass die Stimmen von Ideengeber und Moderator mitzählen und Tills Beitrag ist wohl eher als Anti-Anti-Beitrag zu verstehen. Und wenn man dann noch die inhaltlich begründeten Beiträge zählt, bleibt nur gilliprimeros Gegenrede übrig. Aber whatever, als Abstimmung war der Thread eh nicht angelegt.

Um das Thema nicht ganz so ergebnislos zu schließen noch der Hinweis, dass zumindest von den neueren Modellen wahrscheinlich nahezu 100% auch auf einem dieser Wege gefunden werden:

https://www.thingiverse.com/search?sort ... ype=things
https://stlbase.com/browse/fischertechnik
https://www.yeggi.com/q/fischertechnik/

Ich würde vorschlagen, diese Links im Sammelthread und der entsprechenden Subseite der neuen ftc zu ergänzen.

lg
Jan
Meine fischertechnik Designs für den 3D-Druck: https://www.thingiverse.com/juh/designs

PHabermehl
Moderator
Beiträge: 1369
Registriert: 20 Dez 2014, 22:59
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Community-Bauteile in der ftdb?

Beitrag von PHabermehl » 27 Okt 2019, 22:16

Hallo Jan,

ich habe die drei Suchlinks tatsächlich gleich mal in den Sammelthread eingefügt! Danke für die Idee.

Gruß
Peter
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!

Benutzeravatar
MasterOfGizmo
Beiträge: 1804
Registriert: 30 Nov 2014, 07:44

Re: Community-Bauteile in der ftdb?

Beitrag von MasterOfGizmo » 28 Okt 2019, 19:42

Mein Beitrag war insofern ernst gemeint, als ich lieber irgendwo außerhalb der ftcommunity eine unkoordinierte Datensammlung habe, die aber auf allgemeines Wohlwollen stösst als irgendwas hier innerhalb der Community, wo sich wieder relativ viele Leute gestört fühlen. Genau aus dem Grund ist ja auch das Community-Unterforum entstanden.

Aber genauso sicher bin ich mir, dass sich das rauswächst. Die nachfolgende Generation wird es völlig normal finden, dass man selbst zu 3D-Drucker, C-Compiler oder Kettensäge greift ...
ftDuino, der Arduino für fischertechnik: http://ftduino.de

Antworten