Adventskalender 2020

ft:c & Mitteilungen vom Team
ft:c & Messages from the Team
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Benutzeravatar
EstherM
Beiträge: 1032
Registriert: 11 Dez 2011, 21:24

Re: Adventskalender 2020

Beitrag von EstherM » 02 Dez 2020, 16:49

hottewiz hat geschrieben:
02 Dez 2020, 09:56
Liebe Esther, auch Du solltest ruhig in dieser besinnlichen Zeit einmal mehr durchatmen, ehe Du mit solch einer Wucht loslegst und auf Sven schimpfst.
Lieber Horst,
ich gebe offfen zu, dass ich überreagiere, wenn ich mich herumkommandiert fühle.

Ich formuliere also mal svens Beitrag so, wie ich ihn gerne lesen würde:
"Ihr wisst bestimmt, dass wir früher in zwei Jahren an den Adventssonntagen Kästen verlost haben. Die Kästen wurden von fischertechnik gespendet. Wäre das nicht eine Idee für das nächste Jahr?"

Darauf antworte ich in einem der Jahreszeit angemessenen Ton:
"Klar kenne ich die alten Adventskalender. Ich finde vor allem die Anleitungen super. Wir haben in diesem Jahr darüber diskutiert, ob wir wieder eine Verlosung machen sollen. Es gab mehrere Gründe dagegen: Erstens ist es mir persönlich peinlich, bei Firmen um Spenden zu bitten. Das ist eine Macke von mir. Zweitens finde ich, dass so eine Verlosung nur dem Gewinner Freude bringt. Uns war es wichtig, dass viele an dem Adventskalender Freude haben, und vielleicht auch über den Tag hinaus. Und schließlich hat hottewitz bei unserem Ostergewinnspiel ja darauf hingewiesen, dass man sich um die Teilnahmebedingungen Gedanken machen muss. Dafür waren wir jetzt leider etwas spät dran. Aber natürlich könnte im nächsten Jahr diese Idee gerne jemand aufgreifen. Ich bin wie gesagt eine Niete in solchen Dingen, aber ich werde selbstverständlich bei der Veröffentlichung einer solchen Aktion auf der Website unterstützen."

Ich hoffe, dass das Kommunikationsproblem mit dieser Klarstellung behoben ist.

Gruß
Esther

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 264
Registriert: 18 Sep 2016, 08:25
Wohnort: Siegen

Re: Adventskalender 2020

Beitrag von Rudi » 02 Dez 2020, 17:00

Esther,
du bist klasse!!!

Gruß
Rudi

hottewiz
Beiträge: 82
Registriert: 07 Mai 2016, 14:53

Re: Adventskalender 2020

Beitrag von hottewiz » 02 Dez 2020, 18:34

Hallo Esther,
zumindest ist da etwas Einsicht, dass Du doch überreagiert hast.
Ihr habt die Osterverlosung doch erfolgreich über die Bühne gebracht. Da haben sich auch nicht nur die Gewinner gefreut, sondern auch einige Andere haben sich daran erfreut.
Was die früheren Adventskalender betrifft, bestanden diese nicht nur aus Gewinnen. Ich kann mich an Rätsel, schöne Bilder und kleine Bauanleitungen erinnern und auch den ausgelosten kleinen Baukästen. Also eine gute Mischung, die auch den Nichtgewinnern Freude machte und das war auch der Grund, warum immer wieder nach Fortsetzung eines Adventskalenders nachgefragt wurde.
Es wurde gefragt, wie man im nächsten Jahr einen Adventskalender realisieren kann und wer sich mit einbringt.
Genau dieses hat Sven getan, indem er vorschlägt, wie früher kleine ft.Baukästen zu verlosen, was ich persönlich nicht für schlecht oder gar unmachbar halte. es war ein freundlich geschriebener Hinweis und ich verstehe Eure Reaktion darauf wirklich nicht.
Ich vermute wirklich, dass es so hochkocht, weil der Vorschlag von Sven kam. Das fällt mir immer wieder auf.
Aber Du selber musst ja gar nicht bei ft betteln gehen. Die Kontakte von Ralf sind da wohl näher dran, er bekommt ja auch immer Kästen mit viel Inhalt für die Aussteller der Nordconvention ziemlich mühelos, wie ich das aus der Ferne sehe.
Die Arbeit hier im Forum und drumherum ist für ft einer kostenlose Werbung, die auch bei ft so gesehen wird. Warum also sollte ft sich dem Verein nicht einmal mehr erkenntlich zeigen.
Wenn die Zusage dafür da ist, können ja einige Freiwillige drum herum noch die fehlenden Türchen mit Inhalten füllen.
Da auch Sven guten Kontakt zu ft hat und der Vorschlag von ihm kam, fordere ihn doch klar auf, die Sache mit dem Sponsoring von ft mit den dort zuständigem Sachbearbeitern zu klären. Wenn er hier dann kneift, können wir davon ausgehen, dass er zusammen mit Waldorf und Statler in der Muppet Show besser aufgehoben ist als hier in dem Forum.
Immer ruhig Blut und die Sache immer erst sacken lassen, ehe man aufeinander los geht.

mit freundlichen Grüßen, Horst

Benutzeravatar
laserman
Beiträge: 185
Registriert: 05 Nov 2010, 16:06
Kontaktdaten:

Re: Adventskalender 2020

Beitrag von laserman » 02 Dez 2020, 20:09

Halli Hallo,

gehört zwar nicht unmittelbar zum Adventskalender, aber ich habe es beim heutigen Türchen gefunden:
Eine Schlagwortseite im und für den Bilderpool !
https://www.ftcommunity.de/schlagworte/
Klasse! Hier kann man recht einfach mal sehen, was es so alles an Bildern und Modellen gibt (ohne sich tausende Bilder ansehen zu müssen).
Wenn man eine Idee hat, nach der man suchen möchte, scrollt man einfach zum entsprechenden Buchstaben...

Also an dieser Stelle ein klares Lob und Dankeschön an den "Verursacher" ;)

Und den Adventskalender finde ich eine schöne nette Geste für uns alle.

Wir sind halt unterschiedlichste Menschen, die sich ein Hobby teilen.
Und auf den Conventions habe ich festgestellt, daß wir gemeinsam ganz tolle und unterschiedlichste Sachen auf die Beine stellen können.
Jeder hat seine Stärken und Schwächen. Ich habe andere für ihre Ideen und Konstruktionen bewundert, auf die ich nicht gekommen wäre.
Und andere haben mich für meine Ideen und Kontruktionen bewundert, die sie nicht so hinbekommen hätten.
Ich hoffe / nein ich denke, daß es den meisten auch so geht.

Laßt uns einfach auf unsere Stärken konzentrieren, und den Advent dazu nutzen, etwas gelassener zu werden.
Soll keinesfalls Kritik an irgendjemanden oder irgenwas sein!
Sondern einfach nur Lob, Dankeschön und Ausdruck meiner Freude.
Viele Grüße, Laserman

Benutzeravatar
EstherM
Beiträge: 1032
Registriert: 11 Dez 2011, 21:24

Re: Adventskalender 2020

Beitrag von EstherM » 03 Dez 2020, 08:27

Hallo zusammen,
laserman hat geschrieben:
02 Dez 2020, 20:09
gehört zwar nicht unmittelbar zum Adventskalender, aber ich habe es beim heutigen Türchen gefunden:
Eine Schlagwortseite im und für den Bilderpool !
https://www.ftcommunity.de/schlagworte/
Genau diese Liste ist der eigentliche Inhalt des gestrigen Türchens. Die Beispiele zu dem Schlagwort "Advent" sind nur ein Beispiel.

Es gab im alten Bilderpool die Möglichkeit, Bilder mit Schlagworten zu versehen. Ungefähr bei 2000 Bildern wurde diese Möglichkeit auch genutzt. Wenn ich richtig verstanden habe, wurden diese zwar nicht dargestellt, aber halfen bie der Suche. Dank eines Hinweises von Harald haben wir diese Daten in die neue Webseite importiert. Diese Liste sollte eigentlich eine Routineaufgabe sein und genauso einfach funktionieren wie die Liste der Konstrukteure. Leider wollte und wollte das nicht so. Auf die Überwindung des Problems an einer von mir völlig unerwarteten Stelle bin ich ehrlich gesagt sehr stolz.

In der Liste ist das Signal-Rausch-Verhältnis nicht besonders gut. Den größten Unsinn habe ich schon gelöscht. Es gab z.B. zu Beginn mal einen User, der seinen Benutzernamen mehrfach hintereinander als Schlagwort vergeben hat. Wir sollten da mal zusammen überlegen, wie wir die Daten weiter verbessern können. Hier: viewtopic.php?f=23&t=6252#p46507 haben wir diese Diskussion schon mal angefangen.

Lieber Laserman,
es freut mich sehr, dass dir die Funktion gefällt. Dann hat sich die Mühe doch schon gelohnt.

Gruß
Esther

Benutzeravatar
EstherM
Beiträge: 1032
Registriert: 11 Dez 2011, 21:24

Re: Adventskalender 2020

Beitrag von EstherM » 03 Dez 2020, 08:28

Hallo Horst
hottewiz hat geschrieben:
02 Dez 2020, 18:34
Es wurde gefragt, wie man im nächsten Jahr einen Adventskalender realisieren kann und wer sich mit einbringt.
Das müsstest Du bitte noch mal erklären: wer hat das wann gefragt?
Danke
Gruß
Esther

hottewiz
Beiträge: 82
Registriert: 07 Mai 2016, 14:53

Re: Adventskalender 2020

Beitrag von hottewiz » 03 Dez 2020, 11:23

Hallo Esther

EstherM hat geschrieben:
01 Dez 2020, 16:02
Hallo zusammen,
sven hat geschrieben:
01 Dez 2020, 15:23
Über die Inhalte kam man streiten.
Es ist gar nicht nötig, über Inhalte zu streiten.
In diesem Jahr fanden wir es schöner und stimmungsvoller, den Adventskalender im kleinen Kreis als Überraschung für alle vorzubereiten. Für das kommende Jahr sammeln wir jetzt schon Scans von verschollenen Dokumenten, detaillierte Anleitungen von spektakulären Kleinmodellen und was man sich sonst so erträumen kann. Schickt bitte die Dateien bis zum Samstag, 27.11.2021, 8:30 MEZ an website-team@ftcommunity.de. Dann können wir rechtzeitig vor dem 1. Dezember 2021 den nächsten Adventskalender mit den besten Ideen füllen.

Gruß
Esther
Diesen, von Dir selber vefassten Text, sehe ich zur Aufforderung an, für das nächste Jahr Vorschläge oder Anderes einzusenden, um daraus einen Adventskalender 2021 zu machen. Vielleicht habe ich das falsch interpretiert, aber dann ist es wohl auch etwas schwammig ausgedrückt.
Trotzdem ist die Anregung von Sven nicht unbedingt falsch und eine Überlegung wert, anstatt sie gleich von vornherein vom Tisch zu wischen. Seine Postings haben oft mit einen recht befehlstonartigen Anklang, aber wer ihn kennt, weiß damit umzugehen (Worte von Ralf an einer anderen Stelle ). Das kann man mit gutem Willen auch lernen. Er meint das meistens nicht böse.
Eine kleine persönliche Anmerkung vom mir noch dazu. Ich vermute einfach einmal, dass Du sehr sensibel bist, wenn ich mir Deine Reaktionen oftmals ansehe.

Viele Grüße, Horst

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 264
Registriert: 18 Sep 2016, 08:25
Wohnort: Siegen

Re: Adventskalender 2020

Beitrag von Rudi » 03 Dez 2020, 13:08

Lieber Horst,
können wir uns einigen, auf Psychologisieren in diesem Forum zu verzichten?
Wir hatten schon eine ganze Reihe solcher Diskussionen. Die führen immer ins Nirgendwo und enden schlimmstenfalls mit Austritten von Forenteilnehmern.
Es ist doch kein Problem, seine Ansichten per PN zu adressieren und dort zu diskutieren. Hier im Forum sollten persönliche Angriffe vollständig unterbleiben.

Trauriger Rudi in sehr traurigen Zeiten

Benutzeravatar
EstherM
Beiträge: 1032
Registriert: 11 Dez 2011, 21:24

Re: Adventskalender 2020

Beitrag von EstherM » 03 Dez 2020, 13:34

Lieber Rudi,
nicht traurig sein! Ich verspreche, mich auf die Sachthemen zu konzentrieren.

Lieber Horst,
die von Dir zitierte Aussage war von mir als Angebot gemeint und nicht als Bitte.
Es tut mir leid, wenn ich mich da missverständlich ausgedrückt habe.
Gemeint ist:
"Wenn jemand was schickt, nehmen wir das auf."
und nicht:
"Nur wenn jemand was schickt, können wir auch im nächsten Jahr einen Adventskalender bereitstellen."
Es handelt sich also nicht um eine notwendige und noch nicht mal um eine hinreichende Bedingung.
Ich hoffe, das ist jetzt klar.

Gruß
Esther

hottewiz
Beiträge: 82
Registriert: 07 Mai 2016, 14:53

Re: Adventskalender 2020

Beitrag von hottewiz » 03 Dez 2020, 15:10

@Rudi,
ich bin kein Psychologe und habe in dieser Hinsicht auch keinen befragt.
Ich drückte hier, und das sollte auch klar hervorgehen, nur meinen persönlichen Eindruck aus, der sich mir aufgedrängt hat, wenn ich mir so die Reaktionen auf manche Postings ansehe.

@ Esther,
wo ist das Problem? Eine Aufforderung Euch etwas zu schicken steht da deutlich geschrieben. Dazu kann man auch Vorschläge zählen.
Aber sei es drum, es ist von mir wohl falsch verstanden worden, weil es mir nicht deutlich genug ausgerückt war.
Jetzt scheinen die Unklarheiten beseitigt zu sein und ich werde mich allmorgendlich beim Öffnen der Türchen erfreuen.
Und das werde ich, wenn es möglich ist, auch im nächsten Jahr tun, egal wie der Adventskalender dann aussieht.

Viele Grüße, Horst

Antworten