ft:c Webseite auf Smartphones

ft:c & Mitteilungen vom Team
ft:c & Messages from the Team
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
sven
Beiträge: 2154
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

ft:c Webseite auf Smartphones

Beitrag von sven » 30 Jan 2020, 13:37

Hallo!

Was passiert eigentlich hinsichtlich optimieren für Smartphones?

Es ist einfach nur grausam die neue ft:c Webseite mit einem Smartphone zu besuchen.
Umständlich von der Bedienung, Minuspunkte müssen 2x angetippt werden, ...
Da vergrault man eher die Besucher.

Gruß
sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

sven
Beiträge: 2154
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: ft:c Webseite auf Smartphones

Beitrag von sven » 30 Jan 2020, 13:51

Hallo!

Ergänzend noch die Punkte die ich hier aufgeführt habe:
viewtopic.php?f=23&t=5724&p=42609#p42609

Die zu großen Schriften, vor allem die Überschriften nehmen viel zu viel Platz weg, vor allem auf Smartphone.

Gruß
sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Benutzeravatar
EstherM
Beiträge: 888
Registriert: 11 Dez 2011, 21:24

Re: ft:c Webseite auf Smartphones

Beitrag von EstherM » 06 Feb 2020, 09:59

Hallo sven,
sven hat geschrieben:
30 Jan 2020, 13:37
Was passiert eigentlich hinsichtlich optimieren für Smartphones?
Da möchte ich gerne auf einen älteren Beitrag von mir verweisen:
EstherM hat geschrieben:
08 Mär 2019, 17:03
...
die Reihenfolge, mit der die Anforderungen abgearbeitet werden, ist von den technischen und organisatorischen Gegebenheiten abhängig.
Auf Deutsch: wir machen das so, wie wir das für richtig halten und Zeit und Lust für die einzelnen Punkte haben. ...
Du verstehst vielleicht, dass wir uns im Moment hauptsächlich um die Behebung von Fehlern kümmern, z.B bei der Volltextsuche, und ich auch Rudi beim Auspacken der Umzugskisten nicht warten lassen wollte.

Gruß
Esther

Benutzeravatar
EstherM
Beiträge: 888
Registriert: 11 Dez 2011, 21:24

Re: ft:c Webseite auf Smartphones

Beitrag von EstherM » 16 Apr 2020, 10:07

Hallo zusammen,
jetzt haben wir die Schriftgrößen in den Übersichten verkleinert. Nach meiner Meinung sind die Seiten jetzt auch auf Mobilgeräten einerseits gut lesbar, andererseits passt auch genug Inhalt auf eine Seite.
Gruß
Esther

sven
Beiträge: 2154
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: ft:c Webseite auf Smartphones

Beitrag von sven » 16 Apr 2020, 11:37

Hallo!

Das sieht viel besser aus, aber die Seite funktioniert nicht vernünftig auf dem Smartphone.
Ist aber absolut kein responsive Design.

Auf dem Smartphone gibt es noch einige Probleme:

a) Ich muss jeden Menüpunkt 2x antippen, bevor dieser aufgerufen wird.

Also Navigation auf klappen (tippen auf die 3 Striche), Menu klappt auf.
Dann Menüpunkt antippen, es passiert nichts. Dann den Menüpunkt noch mal antippen, dann wird die zugehörige Seite geöffnet.
Sowas hatte ich bisher bei keiner Webseite.

b) Menu

Ich drehe das Smartphone quer und es erscheint links das Menu fest, so wie auf dem PC.
Nicht brauchbar, da man so nur noch kleine Fläche für die Seite selber hat.
Bei anderen Webseiten bleiben oben die 3 Striche zum einblenden des Menus.

Smartphone hochkant:
Querscrollen beim Menu um die Minuspunkte lesen zu können, wenn ich unter Bildersammlung bin.

Ich tippe auf Menu, Bildersammlungen, dann auf Modelle.
Menu klappt zu. Ich muss das Menu wieder aufklappen um die Untermenupunkte zu sehen.

Ich sehe nicht welche Menupunkte Untermenupunkte haben. Das wird bei Webseite durch ein kleines + (Plus) dargestellt.
Mit Tipp auf das + (Plus) kann man dann bei dem Menüpunkt die Untermenupunkte aufklappen. Dann kommt ein - (Minus) womit man wieder zu klappen kann.

Gruß
sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Svefisch
Administrator
Beiträge: 229
Registriert: 31 Okt 2010, 22:26

Re: ft:c Webseite auf Smartphones

Beitrag von Svefisch » 16 Apr 2020, 13:14

Hallo,

also bei mir funktioniert das mit dem einmaligen Anklicken des Menüs ("Drei Striche"): Das Menü klappt auf, ich klicke auf einen Menüpunkt und komme dorthin wo ich will. Das Menü verschwindet
Beim Querdrehen des Phones erscheint das Menü erst, wenn ich auf den Menü-Button klicke. Genau wie es sein soll.
Im Bilderpool brauche ich das Menü für weitere Unterkategorien nicht, weil ich das Gefühl habe, dass bereits alles auf der Seite zu sehen ist: Schön nach den Unterkategierien strukturiert, jeweils mit ein paar lustmachenden Bildern und weiterhin Textlinks auf weitere Bilder/Unterkategorien. Da bringt das blättern Spaß.

Gruß
Holger

Benutzeravatar
PHabermehl
Beiträge: 1898
Registriert: 20 Dez 2014, 22:59
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: ft:c Webseite auf Smartphones

Beitrag von PHabermehl » 16 Apr 2020, 13:59

Ich kann Holgers Erfahrung nur bestätigen (Android-9-Phone mit Mozilla Firefox)

Gruß
Peter
https://www.MINTronics.de -- der ftDuino & TX-Pi Shop!

viele Grüße
Peter

Benutzeravatar
EstherM
Beiträge: 888
Registriert: 11 Dez 2011, 21:24

Re: ft:c Webseite auf Smartphones

Beitrag von EstherM » 16 Apr 2020, 17:05

Hallo sven,
schade, dass die Darstellung unserer Webseite auf Deinen Smartphone nicht Deinen Vorstellungen von Responsive Design entspricht.
Deine Probleme mit dem Menü kann ich allerdings bei mir nicht nachvollziehen. Ich schließe mich Holger und Peter an: das Menü funktioniert so wie es soll.
Du hast aber völlig recht, wenn Du feststellst, dass die Seite nicht für Smartphones optimiert ist. Die meisten User gucken meines Wissens nach die Webseite mit einem traditionellen Browser an und vor allem damit soll die Seite gut funktionieren.

Bist Du denn der Meinung, "Responsive Design" wäre mit einem anderen Werkzeug, z.B. Joomla, leichter umzusetzen gewesen? Hättest Du da Beispiele für entsprechende Webseiten, die so funktionieren, wie Deiner Meinung nach unsere Seite funktionieren soll?
sven hat geschrieben:
16 Apr 2020, 11:37
Ich sehe nicht welche Menupunkte Untermenupunkte haben. Das wird bei Webseite durch ein kleines + (Plus) dargestellt.
Mit Tipp auf das + (Plus) kann man dann bei dem Menüpunkt die Untermenupunkte aufklappen. Dann kommt ein - (Minus) womit man wieder zu klappen kann.
Da hast Du ebenfalls völlig recht. Den Punkt haben wir schon kurz nach Weihnachten diskutiert (viewtopic.php?f=23&t=5723&p=42597#p41894). Wir behalten die Anforderung (https://gitlab.com/ftcommunity/website- ... /issues/19) im Auge.

Gruß
Esther

richard.kunze
Administrator
Beiträge: 559
Registriert: 26 Dez 2015, 23:49
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: ft:c Webseite auf Smartphones

Beitrag von richard.kunze » 16 Apr 2020, 17:45

Hallo zusammen,

Den Widerspruch zwischen hier
sven hat geschrieben:
16 Apr 2020, 11:37
Ich drehe das Smartphone quer und es erscheint links das Menu fest, so wie auf dem PC.
und hier
Svefisch hat geschrieben:
16 Apr 2020, 13:14
Beim Querdrehen des Phones erscheint das Menü erst, wenn ich auf den Menü-Button klicke. Genau wie es sein soll.
kann ich auflösen: Ob das Menü per Default auf- oder zugeklappt ist, hängt an der horizontalen Auflösung des Bildschirms (bzw. auf dem PC: Des Browser-Fensters): Bei wenig horizontaler Auflösung (typisch: Smartphone, aber auch schmal gezogenes Fenster auf dem PC) gibts das drei-Balken-Icon und ein explizit aufzuklappendes Menü, bei mehr Platz in der Horizontalen wird das Menü immer angezeigt (das ist übrigens exakt das, was man gemeinhin unter "Responsive Design" versteht).

@Sven: Was für eine horizontale Auflösung hat Dein Smartphone denn im Querformat?
sven hat geschrieben:
16 Apr 2020, 11:37
Ich muss jeden Menüpunkt 2x antippen, bevor dieser aufgerufen wird.
Sollte eigentlich nicht so sein, und nachdem es bei den anderen im Thread (und bei mir selbst btw. auch) funktioniert vermute ich, dass Svens Smartphone-Browser da irgendwas anders interpretiert als andere Browser (ist leider immer noch oft so, auch wenn sich da in den letzten Jahren viel verbessert hat - der Unterschied zu früher ist, dass früher immer Microsoft alles partout anders machen musste als alle anderen, und heute tanzt Apple da gerne mal aus der Reihe).

@Sven: Was für einen Browser (in welcher Version, und mit welchen extra an- bzw. abgeschalteten Features) verwendest Du denn auf Deinem Smartphone?

sven
Beiträge: 2154
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: ft:c Webseite auf Smartphones

Beitrag von sven » 16 Apr 2020, 19:20

Hallo!

Ich habe das ganze auf dem iPad Pro (12,9'', 2018) mit iPad OS in der aktuellen Version und Safari getestet und auch dort muss ich die Menupunkte 2x antippen.
Hab dann mal mit dem Apple Pencil gestestet, damit geht es gar nicht.
Bei allen anderen Webseite, egal welche, geht alles einwandfrei mit dem Apple Pencil.

Das iPhone ist ein XS Max mit aktuellem IOS und auch dort ist Safari immer in der aktuellen Version drauf.
Habe zum testen dann noch den Chrome installiert, aber auch dort tritt das gleiche Problem auf.
Diese Problem habe ich nur mit der ftCommunity Webseite, mit anderen nicht.
Also kann es nicht am Browser liegen.

Das iPhone XS Max hat einen 6,5'' Display mit einer Auflösung von 2.688 x 1.242 Pixeln.
Ich habe ne Idee woran die Sache mit dem Menu liegt.
Und zwar hat die ft:c das Menu ja links und dann wird eben die große Auflösung erkannt und das Menu voll links dargestellt.
Da man aber i.d.R. hochkant mit dem Smartphone surft, ist das nicht so tragisch.
Nur das doppelt antippen der Menüpunkte ist halt extrem nervig.

Wie gesagt, ich wollte das nur melden, gibt ja sicherlich noch andere Besucher mit Apple Geräten (iPhone, iPad).

Vom Design her ist das wie gesagt kein Responsive Design wie man es heute macht.
Habe vor kurzem grade erst wieder eine Webseite für jemanden erstellt, da gibts solche Probleme auch nicht.

Gruß
sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Benutzeravatar
EstherM
Beiträge: 888
Registriert: 11 Dez 2011, 21:24

Re: ft:c Webseite auf Smartphones

Beitrag von EstherM » 17 Apr 2020, 13:52

Hallo zusammen,
da ich kein iPad oder iPhone besitze, kann ich das Problem nicht nachvollziehen. Die Fehlermeldung erhält daher für mich buchstäblich den Status "nicht reproduzierbar".
Gruß
Esther

sven
Beiträge: 2154
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: ft:c Webseite auf Smartphones

Beitrag von sven » 17 Apr 2020, 14:00

Hallo!

@esther:
Ich würde Dir/Euch anbieten das wir nen Termin machen und dann könnt ihr per TeamViewer schauen.
Oder ich müsste versuchen ein kleines Video zu machen, damit Ihr sehen könnt was ist.

Gruß
sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Benutzeravatar
EstherM
Beiträge: 888
Registriert: 11 Dez 2011, 21:24

Re: ft:c Webseite auf Smartphones

Beitrag von EstherM » 17 Apr 2020, 15:02

Hallo sven,
Du kannst gerne jemandem Deine Probleme vorführen, der eine Idee haben könnte, was die Ursache dafür sein könnte. Mir persönlich fehlt diese Idee. Von daher werde ich keine Zeit in Dein Problem investieren.
Gruß
Esther

sven
Beiträge: 2154
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: ft:c Webseite auf Smartphones

Beitrag von sven » 17 Apr 2020, 20:17

Hallo!

War nur ein Angebot für Euch, denn es liegt klar an Eurer Webseite, da dieses Problem auf keiner anderen Webseite auftritt.
Bleiben die Apple User halt aussen vor.

Gruß
sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Benutzeravatar
PHabermehl
Beiträge: 1898
Registriert: 20 Dez 2014, 22:59
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: ft:c Webseite auf Smartphones

Beitrag von PHabermehl » 17 Apr 2020, 20:32

sven hat geschrieben:
17 Apr 2020, 20:17
Hallo!

War nur ein Angebot für Euch, denn es liegt klar an Eurer Webseite, da dieses Problem auf keiner anderen Webseite auftritt.
Bleiben die Apple User halt aussen vor.

Gruß
sven
Lieber Sven,

niemand bleibt außen vor. Die Webseite ist ja trotzdem zugänglich, ggf. einfach etwas umständlicher. Ich vermute mal, dass dem Team kein Apple-Gerät zum Testen zur Verfügung steht. Und dann ist da noch ein Phänomen: Außer Dir hat niemand das Problem gemeldet oder bestätigt.
Das heißt, die Entwickler würden einem Phantom nachjagen, und es gibt weiß Gott wichtigeres zu tun...

Gruß
Peter
https://www.MINTronics.de -- der ftDuino & TX-Pi Shop!

viele Grüße
Peter

tintenfisch
Beiträge: 186
Registriert: 03 Jan 2018, 22:04

Re: ft:c Webseite auf Smartphones

Beitrag von tintenfisch » 17 Apr 2020, 21:18

sven hat geschrieben:
16 Apr 2020, 19:20
[...]
Ich habe das ganze auf dem iPad Pro (12,9'', 2018) mit iPad OS in der aktuellen Version und Safari getestet und auch dort muss ich die Menupunkte 2x antippen.
[...]
Ich habe das nun mit einem iPad Mini, ebenfalls aktuelles OS, versucht. Sobald ich einen Menüpunkt (einfach) antippe, lädt sich die verlinkte Seite.
Das Verhalten ist unter allen Browsern (Safari, Chrome und Firefox) identisch.

Viele Grüße
Lars

Benutzeravatar
PHabermehl
Beiträge: 1898
Registriert: 20 Dez 2014, 22:59
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: ft:c Webseite auf Smartphones

Beitrag von PHabermehl » 17 Apr 2020, 21:54

Danke, Lars.

Gibt es bei Apple irgendwelche Zugangshilfen? Sprich, irgendwelche Konfigurationsfunktionen, die zwecks einfacherer Bedienung durch Menschen mit Handicap ein solches Verhalten hervorrufen würden?

Gruß
Peter
https://www.MINTronics.de -- der ftDuino & TX-Pi Shop!

viele Grüße
Peter

davidrpf
Beiträge: 216
Registriert: 14 Jul 2015, 14:27
Kontaktdaten:

Re: ft:c Webseite auf Smartphones

Beitrag von davidrpf » 17 Apr 2020, 22:02

sven hat geschrieben:
16 Apr 2020, 19:20

Ich habe das ganze auf dem iPad Pro (12,9'', 2018) mit iPad OS in der aktuellen Version und Safari getestet und auch dort muss ich die Menupunkte 2x antippen.
Hab dann mal mit dem Apple Pencil gestestet, damit geht es gar nicht.
Bei allen anderen Webseite, egal welche, geht alles einwandfrei mit dem Apple Pencil.
Hallo zusammen,

ich habe die Funktion soeben auch getestet und konnte den Fehler in iPad OS 13.3.xxx exakt wie beschrieben reproduzieren (allerdings auf einem anderen iPad Modell). Mit dem Stift funktioniert das Menü überhaupt nicht.

Auf einem iPhone (älteres Modell, iOS 12) tritt der Fehler nicht auf, dort läuft die Webseite wie erwartet.

Aus meiner Sicht liegt der Fehler ganz klar in WebKit von Apple in iOS 13. Sonst würde es keine Unterschied geben, ob die Eingabe mit dem Stift oder mit dem Finger erfolgt. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob man die Funktion mit Safari, Chrome oder einem anderen Browser unter iOS testet, denn unter der Decke müssen alle Browser WebKit nutzen. Ältere Geräte scheinen von dem Fehler nicht betroffen zu sein.

Das Webseite Team kann vermutlich nichts anderes tun als abzuwarten, bis Apple das Problem löst.

Liebe Grüße
David
Polarkoordinaten Plotter https://youtu.be/u6XwKxZuxqk
Autofabrik: https://youtu.be/mX9JWcca6kQ

tintenfisch
Beiträge: 186
Registriert: 03 Jan 2018, 22:04

Re: ft:c Webseite auf Smartphones

Beitrag von tintenfisch » 18 Apr 2020, 00:19

davidrpf hat geschrieben:
17 Apr 2020, 22:02
[...] iOS 12 tritt der Fehler nicht auf, dort läuft die Webseite wie erwartet. [...]
tintenfisch hat geschrieben:
17 Apr 2020, 21:18
[...] Ich habe das nun mit einem iPad Mini, ebenfalls aktuelles OS, versucht. [...]
Urgs, ich habe gelogen. ;) Ich hänge noch auf OS 12 irgendwas.

Nach dem Hinweis von David habe ich erst gesehen, dass ich wohl doch nicht so aktuell bin, wie ich dachte. Ich führe morgen die Updates durch und werde dann evtl. die gleichen Probleme melden. ;)

Demnach ist es wohl tatsächlich ein iOS 13-Problem, was man m.E. einfach aussitzen sollte, ftc wird vermutlich nicht die einzige Webseite sein, die das Problem hat.

Viele Grüße
Lars

sven
Beiträge: 2154
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: ft:c Webseite auf Smartphones

Beitrag von sven » 18 Apr 2020, 08:38

Hallo!

Warum soll das ein IOS 13 Problem sein?
Fakt ist doch, das nur die ft:c Webseite betroffen ist. Ich kenne keine andere Webseite, wo diese Probleme auftreten.
Demnach ist der Fehler nicht bei Apple zu suchen, sondern bei der Webseite selber.
Es gibt im Apple Webkit Dinge die deprecated sind.
Wenn jetzt die Technik hinter der ft:c Webseite etwas spezielles nutzt was im Webkid der neuen iPadOS Versionen nicht mehr vorhanden ist, und das wird genau das Problem sein, dann funktioniert es nicht mehr.
Das erklärt auch, warum es mit ner alten IOS Version noch funktioniert.
Grade Apple ist mit solchen Dingen knallhart. Ab OSx Catalina snd 32Bit Anwendungen nicht mehr möglich.
Apple hat das so umgesetzt um eben die Altlasten loszuwerden.
Es gibt dann User die gleich auf Apple schimpfen. Allerdings ist das der falsche Weg.
Die Programmierer haben den schwarzen Peter, denn Apple hat das sehr sehr früh angekündigt und so hätte man seitens der Programmierer reagieren können.

Ich kenne genau sowas von php. Die haben in der Vergangenheit aus gutem Grund Dinge auf depreceted gesetzt.
D.h. es entfallen Funktionen oder Befehle aus gutem Grund.
Die Programmierer haben dann Zeit genug den Code entsprechend anzupassen.
Tut man das nicht und der Webspaceanbieter macht irgendwann ein Update auf die neue PHP Version, wo diese Befehle nicht mehr drin sind, funktioniert die Webseite nicht mehr. Manchmal bieten dann die Provider noch die ältere PHP Version gegen entsprechende Gebühr an.
So kann man sich im Fall des Falles für nen kurzen Übergang helfen.

PS:
Auf meinem alten iPad (IOS 10.3.4) funktioniert das Menu. Updates kann ich bei dem alten iPad nicht mehr machen, denn da wird nichts mehr angeboten.

Gruß
sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Antworten