Frisch zu Weihnachten: Website im neuen Layout

ft:c & Mitteilungen vom Team
ft:c & Messages from the Team
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
richard.kunze
Administrator
Beiträge: 543
Registriert: 26 Dez 2015, 23:49
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Frisch zu Weihnachten: Website im neuen Layout

Beitrag von richard.kunze » 24 Dez 2019, 02:03

Hallo zusammen,

diesmal gibts zu Weihnachten nicht nur die wie immer sehnlichst erwartete vierte ft:pedia-Ausgabe im Jahr, sondern auch ein frisches Layout für die Website. Zwar noch nicht perfekt, aber immerhin jetzt endlich mit allen Inhalten von der alten Seite.

Die alten Links funktionieren zwar leider aktuell nur zum Teil (das konnten wir im Vorfeld aus technischen Gründen nicht komplett testen, deshalb müssen wir da jetzt live nachbessern), und die Seite ist im Moment auch immer noch statisch. Aber an beidem - sowohl den fehlenden alten Links als auch daran, den Bilder-Upload wieder zu aktivieren - arbeiten wir schon. Und in der Zwischenzeit hoffen wir, dass Euch das neue Layout gefällt.

Und wer sich partout nicht vom alten Layout trennen will: Das findet Ihr bis auf weiteres unter https://old.ftcommunity.de/

Liebe Grüße,

Richard (für das Website-Team)

PHabermehl
Moderator
Beiträge: 1461
Registriert: 20 Dez 2014, 22:59
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Frisch zu Weihnachten: Website im neuen Layout

Beitrag von PHabermehl » 24 Dez 2019, 03:17

Wahnsinn! Ganz herzlichen Dank an das Webseiten-Team. Und erholsame Festtage!

Gruß
Peter
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!

sven
Beiträge: 1937
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Frisch zu Weihnachten: Website im neuen Layout

Beitrag von sven » 24 Dez 2019, 10:24

Hallo!

Also ich muss sagen, das ich ehr enttäuscht bin.
Ihr habt Euch viel Arbeit gemacht, das ist eine tolle Leistung,
Aber die Umsetzung finde ich ehrlich gesagt nicht gut.
Der Bilderpool ist für mich unbrauchbar geworden.

Dazu als Beispiel diese Kategorie: https://ftcommunity.de/bilderpool/modelle/sonstiges/
Hier scrollt man sich nen Wolf, was an den ganzen Unterkategorien liegt.
Das war im alten Bilderpool besser und übersicherlicher.
Links im Menu scrollt man ebenfalls wie irre, weil die Liste da ewig lang ist.
Nehmt doch bitte links im Menu die Liste raus. Das nervt nur und ist dort nicht nötig.
Rechts braucht man nicht für jedes Modell eine Zeile mit bis zu 4 Thumbnails pro Modell.
1 Thumbnail pro Modell und darunter die Bezeichnung, reicht völlig aus und ist übersichtlicher.
So wie im alten Bilderpool, dann Auswahlfeld wie viele Thumbbails, in dem Fall Modelle pro Seite angezeigt werden sollen.

Wie sieht es mit Bildern in voller Auflösung aus?
So wie ich das sehe sind alle Bilder verkleinert worden.
Minimum FullHD Auflösung sollte schon sein, zu mal es heute ja kein Speicherplatzproblem mehr gibt.

Für mich ist der Bilderpool so wie er jetzt ist völlig unbrauchbar.

Hier mal ein Beispiel von Flickr wie es richtig gut umgesetzt ist:
https://www.flickr.com/photos/fotoopa_h ... 7129433712

Gruß
sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Benutzeravatar
steffalk
ft:pedia-Herausgeber
Beiträge: 1123
Registriert: 01 Nov 2010, 16:41
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Frisch zu Weihnachten: Website im neuen Layout

Beitrag von steffalk » 24 Dez 2019, 11:01

Tach auch!

Uuuuh, es geht voran! An den Feinheiten kann man ja immer noch optimieren, von daher empfehle ich, ein paar negative Wellen aus ewig gleicher Quelle schlicht und einfach zu ignorieren. Das wichtige ist, dass der große Schritt getan ist - Danke! Ich bin sehr gespannt, wie's weitergeht!

Vielen Dank und viele Grüße,
Stefan

fisch-d
Beiträge: 16
Registriert: 18 Okt 2019, 00:14

Re: Frisch zu Weihnachten: Website im neuen Layout

Beitrag von fisch-d » 24 Dez 2019, 12:00

steffalk hat geschrieben:
24 Dez 2019, 11:01
Tach auch!

von daher empfehle ich, ein paar negative Wellen aus ewig gleicher Quelle schlicht und einfach zu ignorieren.

Vielen Dank und viele Grüße,
Stefan
Genau, so entwickelt man sich weiter. Einfach auf Leute, die etwas unbequemes schreiben, drauf hauen. Sven hat recht und ich bewundere seinen Mut hier überhaupt noch auf Verbesserungspotential hinzuweisen. Sorry, dass ich mich noch mal melde, aber das ist genau einer der Gründe, warum ich hier in der Regel nicht mehr aktiv bin. Sven hat die Arbeit die andere sich hier machen durchaus wertgeschätzt (vielleicht hätte er das noch etwas mehr betonen können...), wenn man hier immer nur Jubeln darf, danke, ohne mich.
Davon abgesehen freue ich mich, dass der Bilderpool ins leben zurück gekehrt ist. Und auch denjenigen meinen Respekt, die das in ihrer Freizeit stemmen. Übersichtlich ist es auch für mich nicht, eher etwas erschlagend. Aber man kann wieder in Bildern schmökern!
PS:
Und einen Vorschlag, wie man es besser machen könnte, habe ich auch nicht. Auch Svens Alternative finde ich so übersichtlich nicht...

Benutzeravatar
steffalk
ft:pedia-Herausgeber
Beiträge: 1123
Registriert: 01 Nov 2010, 16:41
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Frisch zu Weihnachten: Website im neuen Layout

Beitrag von steffalk » 24 Dez 2019, 13:47

Tach auch!

Ach, ich bezog mich nur auf das typisch ultimative "unbrauchbar" und "völlig unbrauchbar".

Gruß,
Stefan

Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Beiträge: 486
Registriert: 03 Nov 2010, 21:00
Wohnort: 30900 Wedemark

Re: Frisch zu Weihnachten: Website im neuen Layout

Beitrag von ThanksForTheFish » 24 Dez 2019, 15:23

Hallo liebes Team der neuen Website,

da ist euch ja eine spitzenmäßige Weihnachtsüberraschung gelungen.
Dass die alte, unbrauchbar gewordene Seite jetzt abgelöst wird, ist eins der schönsten Weihnachtsgeschenke an die ganze ftcommunity.

Vielen, vielen Dank für die ganze Arbeit und lasst euch bitte, bitte nicht das Weihnachtsfest von ein paar (bestimmt ungewollt) unpositiven Frequenzen verderben.

Die besten weihnachtlichen Grüße, Euer Ralf
Samstag, 07.03.2020 Nordconvention in der Wedemark

Rolf B
Beiträge: 143
Registriert: 24 Dez 2011, 20:07
Wohnort: Bremer Umgebung

Re: Frisch zu Weihnachten: Website im neuen Layout

Beitrag von Rolf B » 24 Dez 2019, 16:07

Moin und frohe Weihnachten,
Ach, ich bezog mich nur auf das typisch ultimative "unbrauchbar" und "völlig unbrauchbar".
Immerhin hat "ihr wisst schon wer" davor die Worte "für mich" geschrieben, was ich als einen Riesenschritt für die Mitleser ansehe :mrgreen:

LG und bleibt alle schön gesund!!

Rolf

Lars
Beiträge: 383
Registriert: 25 Okt 2016, 21:50

Re: Frisch zu Weihnachten: Website im neuen Layout

Beitrag von Lars » 24 Dez 2019, 20:54

Hallo Stefan,
steffalk hat geschrieben:
24 Dez 2019, 13:47
Ach, ich bezog mich nur auf das typisch ultimative "unbrauchbar" und "völlig unbrauchbar".
Dein Zitat verkürzt nicht gerade fair: In beiden Fällen enthalten Svens Sätze die Einschränkung "für mich".

Mit den besten Wünschen für das Weihnachtsfest und
mit freundlichen Grüßen
Lars

Karl
Beiträge: 832
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Frisch zu Weihnachten: Website im neuen Layout

Beitrag von Karl » 24 Dez 2019, 23:00

Hallo,
betreffend der oder den neuen Webseite(n), "was nicht ist kann ja noch werden".
Allen Forumsmitgliedern sowie Gästen frohe Festtage.
Grüße von
Karl
Ich.., Bauteile verschwenderisch eingesetzt. Lösung....., einfach weglassen.

Benutzeravatar
EstherM
Administrator
Beiträge: 412
Registriert: 11 Dez 2011, 21:24

Re: Frisch zu Weihnachten: Website im neuen Layout

Beitrag von EstherM » 25 Dez 2019, 08:43

Hallo zusammen,
damit noch wird, was nicht ist, sind wir jetzt auf Euren Input angewiesen.
Fangen wir also mal an, die bis jetzt vorhandenen Verbesserungsvorschläge aufzugucken:
sven hat geschrieben:
24 Dez 2019, 10:24
Dazu als Beispiel diese Kategorie: https://ftcommunity.de/bilderpool/modelle/sonstiges/
Hier scrollt man sich nen Wolf, was an den ganzen Unterkategorien liegt.
Das war im alten Bilderpool besser und übersicherlicher.
Wie hättest Du es denn gern?
  • Weniger Unterkategorien
  • Bei jeder Kategorie nur pauschale Angaben über Galerien und Alben also z.B. "und außerdem 12 Galerien und 3 Alben"
  • Kompaktere Darstellung der namentlichen Auflistung (z.B. " Achterbahn (Harald); Achterbahn (Janft); Achterbahn (Johannes93); Achterbahn (mirose)" statt Liste)?
Links im Menu scrollt man ebenfalls wie irre, weil die Liste da ewig lang ist.
Nehmt doch bitte links im Menu die Liste raus. Das nervt nur und ist dort nicht nötig.
Welche Menüpunkte hättest Du denn gerne? Nur so?
  • Bildersammlung
    • Modelle
    • Veranstaltungen
    • Basteleien
    • Exoten
Also dann keine weiteren Ebenen?
Rechts braucht man nicht für jedes Modell eine Zeile mit bis zu 4 Thumbnails pro Modell.
1 Thumbnail pro Modell und darunter die Bezeichnung, reicht völlig aus und ist übersichtlicher.
So wie im alten Bilderpool, dann Auswahlfeld wie viele Thumbbails, in dem Fall Modelle pro Seite angezeigt werden sollen.
Schade, dass Dir das nicht gefällt. Auf diese Vorschau mit den Thumbnails sind wir besonders stolz. Hier werden jeweils 4 Bilder aus einer Galerie und in jedem Album jeweils 1 Bild aus jeder Galerie angezeigt. Diese kommen dann natürlich von verschiedenen Modellen.
Du möchtest gerne, dass jeder Benutzer selbst aussuchen kann, ob er 0, 2, 4 oder 8 Thumbnails angezeigt haben will? Das tut mir leid, aber da weiß ich gar nicht, ob das geht.
Wenn das nicht geht, hättest Du dann gerne gar keine Thumbnails mehr, sondern wieder nur noch Text?
Wie sieht es mit Bildern in voller Auflösung aus?
So wie ich das sehe sind alle Bilder verkleinert worden.
Minimum FullHD Auflösung sollte schon sein, zu mal es heute ja kein Speicherplatzproblem mehr gibt.
Da hast Du völlig recht. Viele der Fotos waren bestimmt ursprünglich größer und sind dann für den alten Bilderpool verkleinert worden. Jetzt kann man die Bilder so groß angucken, wie sie eben jetzt sind, wenn man einmal drauf klickt. Der Unterschied zu der Ansicht in der Navigation ist aber leider nicht sehr groß. Für den zukünftigen Upload wird es keine Größenbeschränkung mehr geben, bzw. diese wird deutlich höher liegen als bisher.

Ich freue mich auf weitere Rückmeldungen, gerne auch als PN. Je konkreter die Änderungswünsche sind, desto einfacher ist es für uns zu verstehen, was Ihr meint. Sonst bleibt die Seite nämlich so, wie sie jetzt ist, abgesehen von den Punkten, die Richard schon angesprochen hat.

Schöne Weihnachten und Gruß
Esther
Beiträge als Admin sind als solche gekennzeichnet.

H-W.Müller
Beiträge: 10
Registriert: 11 Dez 2019, 13:18

Re: Frisch zu Weihnachten: Website im neuen Layout

Beitrag von H-W.Müller » 25 Dez 2019, 09:09

Hallo,
so ist es richtig!
Anstatt bei Kritik gleich ärgerlich zu reagieren, gezielt nachfragen und um Verbesserungsvorschläge bitten.
Auch wenn manchmal ein harscher Ton beim Kritiker herrscht muss und sollte man freundlich antworten. Vielleicht ändert der Kritiker dann auch einmal seine Wortwahl.
Esther hat sich nun direkt an den Sven gewandt und ihn direkt gefragt, was ihm nicht gefällt und wie er sich die Sache genau vorstellt. Nun muss er liefern, um nicht als nur Meckerer da zu stehen. Das Angebot, dieses per PN zu machen finde ich generös.
Auch von mir vielen Dank für dir sehr umfangreichen Änderungen, die sehr viel Eurer Freizeit in Anspruch genommen haben. Ihr seit auf dem richtigen Wege und einige kleinere oder grössere Änderungen werden zu einem allerseits zufriedenen Ergebnis führen.
Frohe Weihnachten im Kreise Eurer Familien wünscht Euch allen
H-W. Müller

Karl
Beiträge: 832
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Frisch zu Weihnachten: Website im neuen Layout

Beitrag von Karl » 25 Dez 2019, 10:47

Hallo,
habe selbst keine Ahnung vom Webseiten-Layout und der Programmierung.
Finde die privaten Fischertechnik-Seiten in dieser Art,
http://www.fischertechnik-museum.ch/museum/index.php
http://www.fischertechnik-museum.ch/mus ... =79&page=2
schon mal ganz gut.
Grüße von
Karl
Ich.., Bauteile verschwenderisch eingesetzt. Lösung....., einfach weglassen.

sven
Beiträge: 1937
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Frisch zu Weihnachten: Website im neuen Layout

Beitrag von sven » 25 Dez 2019, 11:04

Hallo!

Erstmal wünsche ich allen Frohe Weihnachten.

@esther:
Danke für Deine sachliche Antwort und Deine gute Erklärungen. Schön, wir einfach mal über die Sache reden.
Jeder hat eben zum Bilderpool eine andere Meinung. Schön ist doch, das sich nach wirklich sehr langer Zeit etwas tut.
Eure Arbeit und Mühe habe ich ja gar nicht in Frage gestellt, im Gegenteil.
Hätte ja auch sein können da ich irgendwelche Buttons, die die Darstellung ändern übersehen habe.
Meckern sollte das keinesfalls sein, sondern sachliche Kritik und meine Meinung.

Wenn ich irgendwelche Projekte mache, bin ich auch immer froh über Kritik.
Bin ja immer wieder bei der VHS als Dozent tätig und am Ende meiner Kurse bitte ich die Teilnehmer immer um Kritik, Verbesserungsvorschläge, etc.
Nur so kann ich meine Kurse verbessern. Ich versuche auch immer möglichst alles umzusetzen.
Wenn niemand etwas sagt und einfach so aus dem Kurs geht, kann ich ja nichts ändern.
Dann denke ich, das alles gut war und beim nächsten Kurs ändert sich nichts.

Ok, dann gehe ich mal auf Deine Fragen ein. Ich mache das jetzt bewusst hier und nicht per PN.
Hier lesen alle mit und vielleicht kommen ja durch das Brainstorming hier noch mehr Ideen zustande.
Wie hättest Du es denn gern?
Was ich z.B. gut finde, ist dieses Layout:
https://www.flickr.com/photos/fotoopa_h ... 7129433712
Dadurch bekommt man viele Kategorien auf eine Seite.
Welche Menüpunkte hättest Du denn gerne? Nur so?
Bildersammlung
Modelle
Veranstaltungen
Basteleien
Exoten
Also dann keine weiteren Ebenen?
Genau so, wenn alle Unterkategorien links im Menu angezeigt werden, ist das Menu total überfrachtet.
Schade, dass Dir das nicht gefällt. Auf diese Vorschau mit den Thumbnails sind wir besonders stolz. Hier werden jeweils 4 Bilder aus einer Galerie und in jedem Album jeweils 1 Bild aus jeder Galerie angezeigt. Diese kommen dann natürlich von verschiedenen Modellen.
Du möchtest gerne, dass jeder Benutzer selbst aussuchen kann, ob er 0, 2, 4 oder 8 Thumbnails angezeigt haben will? Das tut mir leid, aber da weiß ich gar nicht, ob das geht.
Wenn das nicht geht, hättest Du dann gerne gar keine Thumbnails mehr, sondern wieder nur noch Text?
Hier möchte ich noch mal das Beispiel von flickr nehmen. Das vereint Text und Thumbnail:
https://www.flickr.com/photos/fotoopa_h ... 7129433712
Ich sehe den Sinn nicht warum man pro Kategorie 4 Thumbnails anzeigt und man dann meterlang scrollen muss.
Wenn mich eine Kategorie interessiert, klicke ich auf das Thumbnail und dann werden alle Thumbnails dieser Kategorie angezeigt.
Du möchtest gerne, dass jeder Benutzer selbst aussuchen kann, ob er 0, 2, 4 oder 8 Thumbnails angezeigt haben will? Das tut mir leid, aber da weiß ich gar nicht, ob das geht.
Wenn das nicht geht, hättest Du dann gerne gar keine Thumbnails mehr, sondern wieder nur noch Text?
Das wäre natürlich schlecht, wenn das System sowas nicht kann. Sowas beherrscht heute jedes gute Bilderpoolsystem.
Habe ich ganz früher sogar mal selber programmiert.
Nur Text wäre halt auch nicht so toll. Ist echt ne gute Frage, was dann die Alternative wäre.
Für den zukünftigen Upload wird es keine Größenbeschränkung mehr geben, bzw. diese wird deutlich höher liegen als bisher.
Prims, so soll es sein. Das hatten wir damals schon angedacht, weil man Details dann super erkennen kann.
Es wär schön, wenn es dann einen Button gibt "Bild in voller Auflösung anzeigen. Evtl. dann nur das Bild in voller Auflösung in einem neuen Fenster anzeigen lassen.

Wenn aber vorhandene Bilder in höherer Auflösung auf dem Server lagen oder liegen, warum habt ihr diese dann nicht in voller Auflösung übernommen?

Gruß
sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Benutzeravatar
Zapfenkiller
Beiträge: 6
Registriert: 28 Sep 2019, 09:16

Re: Frisch zu Weihnachten: Website im neuen Layout

Beitrag von Zapfenkiller » 25 Dez 2019, 11:05

Frohe Weihnachten,

vielen Dank an alle, die bereits die Zeit fanden in die neue Seite zu schauen und sich mit der Bildersammlung zu beschäftigen. Wie Esther schon schrieb, sind wir für Rückmeldungen dankbar. Wenn diese dann noch freundlich und konstruktiv rüberkommen ist das natürlich umso schöner.

Was mir auch schon aufgefallen ist: Die Listen sind im Menu ewig lang, svens Link ist da leider nicht das einzige Beispiel. Allerdings muss ich einräumen, dass es auf der Live-Seite eine unerwartete Macke in dem Teil gibt, der das Menu baut. Aus irgendeinem noch unbekannten Grund sind bei manchen Seiten die Einträge im Menu mehrfach (ich sah vergangene Nacht einige Sequenzen bis zu 4 mal und es lag nicht an berauschenden Substanzen!) gelistet. Das macht die Sache nicht besser, klar. Generell ist die Navigation in der Bildersammlung ein kompexes Thema.

Leider ist auch die Suche ausgefallen. Die geht im derzeitigen Zustand nicht so wie sie sollte. Bitte fragt nicht warum, das wird auch noch ausgeforscht.

Meine Bitte: Schreibt hier im Thread rein was Euch so auffällt und (wenn es nicht offensichtlich einfach nur "kaputt" ist, z. B. wie die mehrfachen Menüeinträge) auch Eure Idee wie es aussehen / funktionieren sollte. Wir werden dann sehen was machbar ist; alles geht nämlich auch nicht, leider.

In den nächsten Tagen ruht die Baustelle, wir machen erst nach den Feiertagen weiter.

Zapfenkiller
(Script-Praktikant)
Meine Lieblingsbaustelle: https://gitlab.com/ftcommunity

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 163
Registriert: 18 Sep 2016, 08:25
Wohnort: Siegen

Re: Frisch zu Weihnachten: Website im neuen Layout

Beitrag von Rudi » 25 Dez 2019, 11:15

Frohe Weihnachten Esther, Richard, Zapfenkiller und alle ft-Fans!

So ist es jetzt:
Ich klicke links auf ..... Bildersammlung
dann auf ..................... Modell
herunterscrollen
Klick auf ......................... Mechanische Modelle
Klick auf ............................... Zoetrop

Resultat: Rechts erscheinen die Bilder vom Zoetrop, aber gleichzeitig springt die Liste links an den Anfang
.............................. Bildersammlung

Das ist ungünstig, die Liste sollte einfach bei Zoetrop stehenbleiben.

Viele Grüße,
Rudi

H-W.Müller
Beiträge: 10
Registriert: 11 Dez 2019, 13:18

Re: Frisch zu Weihnachten: Website im neuen Layout

Beitrag von H-W.Müller » 25 Dez 2019, 11:37

Hallo,
seht Ihr, nun wird ein Schuh daraus. Es gibt nun freundliche und konstruktive Beiträge zu dem Thema. Warum nicht immer so?
So gefällt mir der Ton im Forum und die Beiträge helfen den Machern weiter um ein allerseits gefälliges Projekt daraus zu machen.
H-W. Müller

NBGer
Beiträge: 277
Registriert: 02 Aug 2013, 18:26
Wohnort: Nürnberg

Re: Frisch zu Weihnachten: Website im neuen Layout

Beitrag von NBGer » 25 Dez 2019, 12:15

also, ich werde versuchen, mich mit allgemeiner, vernichtender Kritik zurückzuhalten und werde nur konkrete Fragen und Anregungen formulieren!

1. Zitat: "...ob das überhaupt geht..."
ich dachte, gerade deswegen hat man nicht auf ein fertiges CMS gesetzt, damit man alles selbst in der Hand hat?

2. Text-Größe
Die riesige Schriftart erschlägt alles! Es bleibt zuwenig Platz für den Rest. Ist dies dem Umstand geschuldet, dass die Zielgruppe überwiegend eine Lesebrille braucht, um kleinere Schriften zu lesen?

3. Menue/Baumstruktur Links
Das soll ja irgendwie eine Baumstruktur darstellen. Wäre es möglich, Icons [+] [-] hinzuzufügen, um besser erkennen zu können, ob noch weitere Untergruppen enthalten sind?
Außerdem Einklappen/Ausklappen über einen Click auf die Icons. Ich vermisse besonders, dass man einmal geöffnete Untergruppen nicht wieder einklappen kann; bzw. nur, wenn man auf das Hauptmenue klickt.
Hat man im Baum runtergescrollt und klickt auf einen Eintrag, passieren 2 unschöne Dinge:
- Menu wird wieder von ganz oben an angezeigt, man scollt dann wieder nach unten
- und/oder das Menue wird wieder von oben an angezeigt, der angezeigte Eintrag auch, aber es sind dann weniger Einträge als vorher
- Einträge erscheinen doppelt und dreifach
- wenn ich links in der Strukur z.B. auf Modelle klicke, lande ich im Hauptfenster nicht auf den Anfang der Modelle, sondern irgendwo mittendrin....ist das eine History-Funktion von meinen letzen Ansichten oder purer Zufall?

Im Focus sollte immer der Eintrag bleiben, den man geclickt hat, ansonsten verliert man schnell die Übersicht


4. Bilderansicht
dadurch, dass alles so groß angezeigt wird, muß man bei fast bei jeder Ansicht scrollen, um den ganzen Beschreibungstext lesen zu können oder angefügte Kommentare
mit ist klar, dass bei langen Beschreibungen die Kommentare nicht gleich zu sehen sind. Deswegen wäre direkt unter dem Bild ein Kommentarzähler hilfreich, und beim Click darauf landet man direkt beim ersten Kommentar.
mir ist früher schon manchmal passiert, dass ich bei meinen eigenen Bildern Kommentare übersehen habe, in diesem Layout würde das zum Normalfall.
Außerdem, sollte es mal eine Benutzerverwaltung und Login geben, wäre es schön, wenn ich unter meinen eigenen Daten eine Liste der ungelesenen Kommentare hätte.

Benutzeravatar
steffalk
ft:pedia-Herausgeber
Beiträge: 1123
Registriert: 01 Nov 2010, 16:41
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Frisch zu Weihnachten: Website im neuen Layout

Beitrag von steffalk » 25 Dez 2019, 19:48

Tach auch!
Wenn aber vorhandene Bilder in höherer Auflösung auf dem Server lagen oder liegen, warum habt ihr diese dann nicht in voller Auflösung übernommen?
Auf der "alten" ft Community war doch nie ein Upload größer als 800 x 800 Pixel erlaubt, da lagen also nie größere Dateien herum.

Eine etwas kompaktere Darstellung, dafür mit mehr Inhalt pro Fläche, fände ich auch gut. Die Schriftgrößen könntet ihr vielleicht in etwa denen des Forums angleichen, denn dann hätten unterschiedliche Bereich der ftc nicht stark unterschiedliche Schriftgrößen und damit Zoom-Anforderungen.

Ganz großartig finde ich ja, dass ihr sogar die Kommentare unter den bestehenden Bildern übernehmen konntet! :D

Gruß,
Stefan

Sulu007
Beiträge: 267
Registriert: 31 Okt 2010, 22:50
Wohnort: Hamburg-Harburg

Re: Frisch zu Weihnachten: Website im neuen Layout

Beitrag von Sulu007 » 26 Dez 2019, 13:19

Frohe Weihnachten,
ich finde den Bilderpool sehr gelungen und finde es ist eine tolle Arbeit geleistet worden.
Einen Punkt vermisse ich aus dem alten Bilderpool, mag aber sein das der noch kommt wenn wieder Bilder hochgeladen werden können.
Damals gab es den Punkt oder die Suche "Zeige die neuesten Bilder" das fand ich immer prima da konnte ich schnell sehen welche Bilder neu hinzugekommen sind.
Grüße
Reiner

Antworten