micro:bit IO F5 board

Für Microcontroller und sonstige "echte" Technik-Themen, die sonst nichts mit ft zu tun haben
Everything technical that has nothing to do with ft
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
Karl
Beiträge: 1785
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28

micro:bit IO F5 board

Beitrag von Karl » 16 Feb 2019, 15:49

Hallo,

das Board von "didacta" aus Kroatien.
Hier mit eingestecktem micro:bit und
Teststeck mit Ft-Steckerchen

Bild
Bild

Bastelklausi
Beiträge: 108
Registriert: 03 Jun 2020, 19:32

Re: micro:bit IO F5 board

Beitrag von Bastelklausi » 09 Feb 2021, 18:35

und hier mal im praktischen Einsatz als "Händetrockner".
Microbit_IMG1.jpg
Microbit_IMG1.jpg (231.72 KiB) 1980 mal betrachtet
Viele Grüße
Klaus

Arnoud-Whizzbizz
Beiträge: 52
Registriert: 20 Mär 2021, 17:06
Kontaktdaten:

Re: micro:bit IO F5 board

Beitrag von Arnoud-Whizzbizz » 13 Apr 2022, 22:41

Habe heute auch die Beispiele aus dem Bauheft aufgebaut.

Das englische Beiheft scheint automatisch übersetzt worden zu sein und macht hier und da einen hastigen Eindruck. Beispielsweise wurde aus dem deutschen „Lichtstrom“ im Englischen „light current“ (anstelle von „light beam“), und der Hinweis „change the language to German“ scheint für einen englischen Sprecher nicht sehr nützlich zu sein. ;)

Technisch gesehen kann das letzte Beispiel, in dem auch die LEDs des micro:bit verwendet werden, nicht ohne Modifikation funktionieren, da Pin 3 (P3) zum Lesen eines der Schalter verwendet wird. Verwenden Sie dafür besser P2 der Didacta-Karte. P3 wird derzeit als 'Col1' für die LEDs verwendet! :?

Nach einigem Rätselraten und diesem Geistesblitz stellte ich den Schalter auf P2, damit es funktioniert. Ist das noch jemandem aufgefallen? Es scheint mir ein störender Fehler zu sein, der anscheinend seit 2019 da ist?

Robo - 1.jpg
Robo - 1.jpg (238.29 KiB) 690 mal betrachtet

Antworten