Broschüre selbst machen

Für alles, was nicht mit fischertechnik zu tun hat.
Miscellaneous - everything that has nothing to do with ft
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
Benutzeravatar
Trine
Beiträge: 3
Registriert: 18 Mär 2013, 20:51

Broschüre selbst machen

Beitrag von Trine » 25 Mär 2013, 10:20

Huhuchen,

ich habe die Idee eine Broschüre mit bestimmten FT- Basteleien selbst zu gestalten. Warum?
Lach, ich habe einen Neffen, den will ich ein wenig mit dem FT -Fieber anstecken, so dass er nicht nur vor dem elektronischen Geräten hockt!
Drum dachte ich an eine geil aufgemachte Broschüre, mitsammt gleich ein wenig FT dann können wir gleich zusammen was tun.


Wie findet ihr meine Idee? oder was denkt ihr, wie kann ich meinen Neffen für Fischertechnik begeistern?

Trine

giliprimero
Beiträge: 327
Registriert: 07 Mär 2013, 11:52

Re: Broschüre selbst machen

Beitrag von giliprimero » 25 Mär 2013, 11:33

Hallo Trine,
eine geile Idee.
Ich bin auch dabei meine Enkelkinder von Game-Boy und Co. wegzulocken. Soweit wie Du gehen möchtest, bin ich nicht gegangen. Ich habe lediglich einige gebrauchte Modellbaukästen erworben und meinen Enkeln zur Verfügung gestellt. (kleiner Tipp:n Vorher auf Vollständigkeit überprüfen u. ggfs. nachfüllen, sonst gibt es Frust, wenn man das Modell nicht fertig bauen kann.)
Der Erfolg stellte sich bald ein. Meine Enkel nerven ihre Eltern fast täglich, daß sie zum Opa wollen und mit ft spielen möchten. Nun haben Opa und die Enkel Spaß mit ft.
Wie möchtest Du eine Broschüre erstellen? Ich bin sehr daran interessiert. Ich habe auch schon über eigene Bauanleitungen zu erstellen sinniert.
Dabei dachte ich daran, die Bebilderung so ähnlich wie die Original ft-Anleitungen zu gestalten.
Ich weiß nur nicht, wie man den bereits gebauten Teil in nicht farbigem Bild und die neu hinzuzufügenden Teile farbig darstellt.
Vielleicht kann hier jemand helfen.
Viel Spass und viel Erfolg bei und mit Deinem Vorhaben wünscht
Giliprimero

Benutzeravatar
Fredy
Beiträge: 116
Registriert: 31 Okt 2010, 22:08
Kontaktdaten:

Re: Broschüre selbst machen

Beitrag von Fredy » 25 Mär 2013, 19:22

Hi,
schaut euch das mal an http://www.3dprofi.de/

Grüße Fredy

Benutzeravatar
x coaster
Beiträge: 80
Registriert: 02 Jan 2013, 20:16
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Broschüre selbst machen

Beitrag von x coaster » 27 Mär 2013, 15:57

Hi,

find ich auch eine gute Idee.
Kinder so im meinem Alter würde es eher interessieren, was man mit ft so machen kann (z.B. Pneumatische Türen, selbstfahrende Roboter, usw.), als wenn man schreibt: Mit ft kann man das und das erforschen.

Außerdem habe man beim Designen der Broschüre einiges zu beachten, z.B. CMYK Farben zu benutzen, anstatt RGB Farben. Denn Drucker können nur maximal 95% einer Primärfarbe drucken.
Und man sollte den Text immer mit den gleichen Abständen zu den Rändern platzieren. Genauso wie untereinander liegende Texte immer genau den gleichen Abstand nach links, bzw. rechts haben müssen.
Man darf auf einer Seite NIE mehr als drei Schriftarten benutzen.
Man sollte Farben nehmen die sehr gut zusammen passen. Hier sind ein paar Beispiele aufgelistet: https://kuler.adobe.com/#themes/rating?time=30

LG
Jonas

Benutzeravatar
steffalk
ft:pedia-Herausgeber
Beiträge: 1282
Registriert: 01 Nov 2010, 16:41
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Broschüre selbst machen

Beitrag von steffalk » 29 Mär 2013, 13:19

Tach auch!

Der Gedanke scheint verbreitet zu sein. Sei mir der Hinweis auf die ft:pedia http://www.ftcommunity.de/ftpedia erlaubt, die aus genau solchen Gedankengängen entstand (siehe Editoral der Erstausgabe).

Gleichzeitig laden Dirk Fox und meine Wenigkeit alle herzlich ein, Beiträge zu schreiben! Wir suchen genau Euch, die tolle Dinge mit ft machen und sie in einen Artikel packen können - sei es für Kinder, für alte Hasen und Profis oder irgendwas dazwischen. Wer ein interessantes Thema behandeln möchte, kann gerne an ftpedia@ftcommunity.de mailen. Wir helfen, wo wir können, mit Korrekturlesen, Hinweisen, Satz, Grafiken machen, alles was Ihr halt braucht und wünscht.

Gruß,
Stefan

Antworten