Mindstorm : Test ohne Hardware

Für alles, was nicht mit fischertechnik zu tun hat.
Miscellaneous - everything that has nothing to do with ft
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
tomtommindstorm
Beiträge: 2
Registriert: 09 Jan 2022, 14:36

Mindstorm : Test ohne Hardware

Beitrag von tomtommindstorm » 09 Jan 2022, 14:40

Hallo ,
ich bin neu hier.
Mein Sohn arbeitet in der Schule mit Lego Mindstorm.
Wir haben uns die !Aktuelle Software zu Hause heruntergeladen.
Meine Frage wäre: Kann man das Projekt irgendwie testen, ohne dass man die Hardware/Roboter hat ?

Gruß Tom

fishfriend
Beiträge: 927
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Re: Mindstorm : Test ohne Hardware

Beitrag von fishfriend » 09 Jan 2022, 14:54

Hallo
fischertechnik ungleich LEGO-Technik !
Falsches Forum?

Ja, fischertechnik / RoboPro hat SImulation mit drinn, wo man das auch ohne Roboter ausprobieren kann. Dazu den Interfacetest einschalten um die Eingänge zu betätigen.
Ob Lego das auch kann, keine Ahnung.

Mit freundlichen Grüßen
fishfriend
Holger Howey

tomtommindstorm
Beiträge: 2
Registriert: 09 Jan 2022, 14:36

Re: Mindstorm : Test ohne Hardware

Beitrag von tomtommindstorm » 09 Jan 2022, 16:48

Hallo, ich habe schlicht weg unter Google "Lego Mindstorm Forum" eingegeben, dort wurde mir dieses Forum angeboten;-)
Ich hatte gedacht , dass vielleicht Fischertechnik / Lego mittlerweile verschmolzen / sich angenähert haben.
Gruß Tom

Benutzeravatar
MasterOfGizmo
Beiträge: 2478
Registriert: 30 Nov 2014, 07:44

Re: Mindstorm : Test ohne Hardware

Beitrag von MasterOfGizmo » 09 Jan 2022, 18:47

Für Lego-Mindstorms gibt es einige Simulatoren. Zum Beispiel den hier:

https://robo-studio.de/das-virtual-robo ... imulieren/

Eine Liste gängiger Lösungen für unterschiedliche Programmierumgebungen und -sprachen gibt es z.B. hier:

http://www.legoengineering.com/virtual-robotics/
Für fischertechnik: Arduino ftDuino http://ftduino.de, Raspberry-Pi ft-HAT http://tx-pi.de/hat

ModeratorRalf
Moderator
Beiträge: 134
Registriert: 13 Sep 2019, 21:00

Mindstorm : Test ohne Hardware

Beitrag von ModeratorRalf » 09 Jan 2022, 19:45

Lego-Themen sind bei uns sicherlich
nicht verboten, gehören aber in den meisten Fällen hier zum Offtopic-Bereich.

Viele Grüße, Moderator Ralf
Ich hoffe hier wird bald ein Termin für die Nordconvention 2022 stehen

fishfriend
Beiträge: 927
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Re: Mindstorm : Test ohne Hardware

Beitrag von fishfriend » 10 Jan 2022, 00:06

Hallo...
OK, es ist schon Lustig, wenn man Google "Lego Mindstorm Forum" suchen läßt und bei mir als dritte Ergebniss und erstes Forum, unser fischertechnik Forum erscheint. Nur, weil hier mal Lego erwähnt wird, scheint es so zu sein, dass man "uns" findet.

Lustig finde ich auch, wenn man in Youtube Lego statt fischertechnik angeboten bekommt.
Absicht oder Fehler? :-)

Ich stelle mir vor, wie eine KI angelernt wird und ein Haufen von Programmieren versucht, Zusammenhänge zu erstellen.
So wie Spielzeug, Bulldowzer, Bausteine und dann Wahrscheinlichkeiten einbeziehen. -Warten auf die Ausgabe...
Alle starren wie gebannt auf den Bildschirm und es kommt kein Jubel sondern nur ein Naja... :-)

(Schon länger her) Etwas in der Art gab es mal, wo eine KI auf Panzer angelernt wurde.
Leider waren die Ergebnisse gleich Null, weil auf den Fotos auch Bäume waren.
Die KI lernte Bäume zu unterscheiden... :-)

Mit freundlichen Grüßen
fishfriend
Holger Howey

Benutzeravatar
EstherM
Beiträge: 1202
Registriert: 11 Dez 2011, 21:24

Re: Mindstorm : Test ohne Hardware

Beitrag von EstherM » 12 Jan 2022, 17:51

Hallo zusammen,
fishfriend hat geschrieben:
10 Jan 2022, 00:06
OK, es ist schon Lustig, wenn man Google "Lego Mindstorm Forum" suchen läßt und bei mir als dritte Ergebniss und erstes Forum, unser fischertechnik Forum erscheint. Nur, weil hier mal Lego erwähnt wird, scheint es so zu sein, dass man "uns" findet.
Meines Wissens gewichtet Google die Treffer: wenn die Suchmaschine irgendeine Seite für besonders gut hält, dann erscheint sie weiter oben in der Trefferliste. Und hier scheint es halt so zu sein, dass das Forum als besonders "gut" gilt. Immerhin gibt es schon mehrere Beiträge zum Thema "Mindstorms". Ob da jemand geschrieben hat, dass ihn das nicht interessiert, oder irgendwelche Hilfen gegeben worden sind, scheint Google nicht zu interessieren. Warum Google uns für "gut" hält, weiß ich nicht. Vielleicht das Alter des Forums?
Dem Fragesteller konnte geholfen werden. Und vielleicht hat er was gelernt. Also: alles gut.

DuckDuckGo gibt mir bei der Anfrage "Lego Mindstorm Forum" übrigens nur Lego-Foren.

Gruß
Esther

Antworten