Adapter für FT-Netzteil

Ersatz- und Fremdteile, Modifikationen, etc.
Special Hints - Spare- & foreign parts, Modifications, etc.

Moderator: Jan3D

Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
Benutzeravatar
Endlich
Beiträge: 362
Registriert: 01 Nov 2010, 08:45
Wohnort: Ingelfingen
Kontaktdaten:

Adapter für FT-Netzteil

Beitrag von Endlich » 22 Jan 2011, 09:09

Hallo,

ich habe eine Frage, und zwar: Ich habe das FT-Netzteil 9v (ohne Controler) jetzt kam mir eine Idee: Wenn ich einen Adapter vorne drauf mach, und aus diesem Adapter zwei Kabel herauslasse, dann kann ich die Kabel ja direkt an einen Verbraucher anschließen. Würde das gehen? Und woher bekomm ich dann diesen Adapter mit den Kabeln gleich schon dran? Muss ich löten, weil in löten bin ich nicht so der Profi?

Vielleicht könnt ihr mir helfen.

PS: Habe das gerade eben noch gefunden: http://www.ftcommunity.de/details.php?image_id=7631 aber der Link zum Forum geht ja nicht mehr.

sven
Beiträge: 2115
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Adapter für FT-Netzteil

Beitrag von sven » 22 Jan 2011, 09:11

Hallo,

schau mal hier: http://www.ftcommunity.de/details.php?image_id=7631

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Benutzeravatar
Endlich
Beiträge: 362
Registriert: 01 Nov 2010, 08:45
Wohnort: Ingelfingen
Kontaktdaten:

Re: Adapter für FT-Netzteil

Beitrag von Endlich » 22 Jan 2011, 09:14

@sven
Ja, hab ich auch gefunden, habs gerade nachgetragen, ich dachte, niemand wird den Beitrag in der kurzen Zeit lesen, allerdings, geht der Link zum Forum ja nicht mehr.
Aber trotzdem Danke

Benutzeravatar
peter.poetzi
Beiträge: 87
Registriert: 06 Nov 2010, 10:00

Re: Adapter für FT-Netzteil

Beitrag von peter.poetzi » 23 Jan 2011, 09:53

Du kannst einfach vorne die Buchse abschneiden, ein paar mm Isolierung entfernen und einen normalen ft-stecker draufbasteln.
Früherer Nick:hman13
int main(){return main();}

Benutzeravatar
Endlich
Beiträge: 362
Registriert: 01 Nov 2010, 08:45
Wohnort: Ingelfingen
Kontaktdaten:

Re: Adapter für FT-Netzteil

Beitrag von Endlich » 23 Jan 2011, 11:11

Ja, das würde schon gehen, aber damit habe ich das ganze Kabel kaputtgemacht. Ich würde so einen Adapter nehmen, damit ich das Kabel nicht kaputt mache.

sven
Beiträge: 2115
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Adapter für FT-Netzteil

Beitrag von sven » 23 Jan 2011, 13:04

Hallo,

@peter.poetzi:
Kabel abschneiden sollte man niemandem empfehlen.
Wenn Du das für Dich machst OK.
Aber so ein Adapter ist immer sauberer und besser!
Die Garantie aufs Netzteil ist mit abschneiden des Kabels dann auch erloschen.

@endlich:
Genau richtig, lieber so einen Adapter basteln.
Das Kostet nur paar Cent und es ist ne saubere Sache.
Und Garantie erlischt auch nicht!

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Benutzeravatar
Endlich
Beiträge: 362
Registriert: 01 Nov 2010, 08:45
Wohnort: Ingelfingen
Kontaktdaten:

Re: Adapter für FT-Netzteil

Beitrag von Endlich » 26 Jan 2011, 06:56

So, das Problem hat sich in den Kommentaren hier: http://www.ftcommunity.de/details.php?image_id=7631 geklärt, wer aber trotzdem noch was weiß kann sich aber auch noch hier melden.

Benutzeravatar
TST
Beiträge: 108
Registriert: 31 Okt 2010, 22:40

Re: Adapter für FT-Netzteil

Beitrag von TST » 05 Feb 2011, 13:50

Hallo Endlich

Ich habe da uch noch was zu dem Thema
http://www.ftcommunity.de/details.php?image_id=29863

MFG
Andreas
TST

Benutzeravatar
Endlich
Beiträge: 362
Registriert: 01 Nov 2010, 08:45
Wohnort: Ingelfingen
Kontaktdaten:

Re: Adapter für FT-Netzteil

Beitrag von Endlich » 05 Feb 2011, 14:06

Dankeschön Andreas für die Info, ich hab das Kommentar schon gelesen, ist das jetzt für das alte oder neue FT- Netzteil?

Benutzeravatar
TST
Beiträge: 108
Registriert: 31 Okt 2010, 22:40

Re: Adapter für FT-Netzteil

Beitrag von TST » 09 Feb 2011, 19:00

Hallo Marcel

Der Adapter ist für das "alte" Netzteil.

MFG
Andreas
TST

Antworten