Die Suche ergab 4 Treffer

von pruefa
17 Feb 2011, 16:50
Forum: fischertechnik allgemein
Thema: Haltbarkeit der (grauen, kleinen) Nutensteine
Antworten: 14
Zugriffe: 7311

Re: Haltbarkeit der (grauen, kleinen) Nutensteine

Hallo,

die Streben können auch brechen? Die Dinger konnte man doch früher in alle Richtungen biegen...mit etwas Pech waren sie danach nicht mehr ganz gerade, aber gebrochen ist mir da bisher noch nie was...


Gruß, Andreas
von pruefa
17 Feb 2011, 16:48
Forum: Robo Pro / Computing / Software
Thema: Anno dazumal: Computing mit dem Commodore 64/128
Antworten: 29
Zugriffe: 23672

Re: Anno dazumal: Computing mit dem Commodore 64/128

Danke, Ulrich! Die Links sind äußerst hilfreich. Demnach habe ich eine Master/Slave-Kombi für den C64/C128. Ohne Adapter, am Interface ist direkt ein Kabel mit dem richtigen Stecker angelötet - das müsste aber auch ein Teil aus den Computing-Anfangstagen sein, was wir zunächst solo am C64 hatten, un...
von pruefa
12 Feb 2011, 19:52
Forum: fischertechnik allgemein
Thema: Haltbarkeit der (grauen, kleinen) Nutensteine
Antworten: 14
Zugriffe: 7311

Haltbarkeit der (grauen, kleinen) Nutensteine

Hallo, nachdem ich nach ca. 15 Jahren die Ft-Sammlung meiner Kindheit sichte, stiess ich wieder auf ein Problem, das mir schon damals auffiel: Die kleinen, grauen Steine reissen häufig, brechen letztendlich in zwei Hälften. Ist das normal, haben diese Steine nur eine begrenzte Haltbarkeit, ist das P...
von pruefa
12 Feb 2011, 19:48
Forum: Robo Pro / Computing / Software
Thema: Anno dazumal: Computing mit dem Commodore 64/128
Antworten: 29
Zugriffe: 23672

Anno dazumal: Computing mit dem Commodore 64/128

Hallo, ich habe eine Weile überlegt, ob ich die Frage im Forum für Anfragen an die Ft-Mitarbeiter poste, oder erstmal hier...ich versuche es erstmal hier. Gab es jemals offiziell und in Serie ein Computing-Interface für den Commodore 128?? Ich frage, weil ich (nach meiner Meinung) so ein Teil habe. ...