Knobloch wieder da?

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
Benutzeravatar
Triceratops
Beiträge: 322
Registriert: 01 Nov 2010, 05:41
Wohnort: 21335 Lüneburg

Knobloch wieder da?

Beitrag von Triceratops » 13 Okt 2019, 00:05

Hallo

Ich habe gerade mal etwas im Prototypen der neuen Community gestöbert und bin dabei auf den Link zu Knobloch
in puncto Einzelteile gestoßen. Dem bin ich gefolgt und tatsächlich bei Knobloch gelandet. Heißt das jetzt etwa, daß
Fischertechnik wieder über Knobloch bezogen werden kann?

Gruß, Thomas :?:

Benutzeravatar
H.A.R.R.Y.
Beiträge: 848
Registriert: 01 Okt 2012, 08:38
Wohnort: Westpfalz

Re: Knobloch wieder da?

Beitrag von H.A.R.R.Y. » 13 Okt 2019, 00:28

Triceratops hat geschrieben:
13 Okt 2019, 00:05
Heißt das jetzt etwa, daß
Fischertechnik wieder über Knobloch bezogen werden kann?
Hallo Triceratops,

das heißt, dass fischertechnik noch über Knobloch bezogen werden kann bis *nml*.

Grüße
H.A.R.R.Y.
[42] SURVIVE - or die trying

Karl
Beiträge: 555
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Knobloch wieder da?

Beitrag von Karl » 13 Okt 2019, 01:37

Grüße von
Karl
Ich.., Bauteile verschwenderisch eingesetzt. Lösung....., einfach weglassen.

Lars
Beiträge: 330
Registriert: 25 Okt 2016, 21:50

Re: Knobloch wieder da?

Beitrag von Lars » 13 Okt 2019, 10:11

Hallo zusammen,

Knoblauch war eigentlich nie weg. Elektronik-Entwicklungen wie etwa das Bluetooth Control Set (ft-Art. 540585) oder den TXT machen sie ja nach wie vor. Nur das Endkundengeschäft sollen sie nicht machen. Vielleicht befürchtet ft auf die Dauer eine Umarmung, auch weil Knobloch ja anscheinend einen sehr guten Kontakt zur Endkundschaft aufgebaut hat.

Mit freundlichen Grüßen
Lars

sven
Beiträge: 1817
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Knobloch wieder da?

Beitrag von sven » 13 Okt 2019, 11:13

Hallo!

Klar, den TXT haben sie ja von Anfang an gemacht, also machen sie den noch. so lange es den noch gibt.
Das gleiche gilt für das BT Control Set.
Ich fürchte aber, das neue Aufträge nicht mehr an Knobloch gehen.
Es gab ja mal vor einiger Zeit einen Presseartikel in dem Stand das fischer eine Elektronik-Entwicklungsfirma aufgekauft hat.

Gruß
sven

Lars
Beiträge: 330
Registriert: 25 Okt 2016, 21:50

Re: Knobloch wieder da?

Beitrag von Lars » 13 Okt 2019, 13:10

Hallo sven,

sven hat geschrieben:
13 Okt 2019, 11:13
Klar, den TXT haben sie ja von Anfang an gemacht, also machen sie den noch. so lange es den noch gibt.
Das gleiche gilt für das BT Control Set.
ich bin nicht ganz sicher, aber vor einiger Zeit hat hier jemand mal eine Frage zum "BT Smart Beginner Set" (ft-Art. 540586) gestellt, bei der man anhand der mitgegebenen technischen Informationen auch erkennen konnte, daß Knobloch den zugehörigen Controller (ft-Art. 161944) ebenfalls entwickelt hat. Diese Aufträge hat Knobloch lange nach dem Ende des ft-Einzelteilvertriebs erhalten.

sven hat geschrieben:
13 Okt 2019, 11:13
Ich fürchte aber, das neue Aufträge nicht mehr an Knobloch gehen.
Es gab ja mal vor einiger Zeit einen Presseartikel in dem Stand das fischer eine Elektronik-Entwicklungsfirma aufgekauft hat.
Aber das wäre ja ein ganz normaler Vorgang und nicht unbedingt Zeichen eines Zerwürfnisses zwischen ft und Knobloch. ft hat vermutlich erkannt, daß es laufend Elektronik-Kompetenz benötigt - vielleicht nicht unbedingt nur für seine Spielzeugsparte.

Mit freundlichen Grüßen
Lars

Antworten