Txt über Smartphone/WLAN steuern

Alles rund um TX(T) und RoboPro, mit ft-Hard- und Software
Computing using original ft hard- and software
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

Txt über Smartphone/WLAN steuern

Beitragvon Fossil » 22 Jul 2019, 17:33

Hi,
bin ganz neu hier und stelle dumme Fragen.
Ich habe ein TXT Discovery-Set gekauft, weil ich ein Autochen bauen wollte, mit dem ich in anderen Zimmern des Hauses rumgucken kann und das Bild auf dem Smartphone sehe.
Das funktioniert auch, aber ich würde nun gerne das Programm, welches auf dem Txt läuft, verändern, damit die Knöpfe der App andere Funktionen auslösen. Ich habe das Programm
in RoboPro geladen, kann dort aber keinen Programmteil finden, der z.B die horizontale Achse des rechten Buttons ansteuert.
Auch wäre es wünschenswert, die Funktionen des linken und rechten "Joysticks" zu vertauschen, da ich Rechtshänder bin und deshalb ständig das Display selbst verdecke.
Wäre toll, wenn mir jemand beim Modifizieren des Programms auf die Sprünge helfen könnte.
Ach, noch was.
Kann man, eventuell mit ein bißchen Elektronik zusätzlich, andere normale USB-Kameras an den Txt anschließen? Ich habe verschiedene und die originale ist ja nicht so doll.
Danke im Voraus
Fossil
Fossil
 
Beiträge: 11
Registriert: 22 Jul 2019, 17:18

Re: Txt über Smartphone/WLAN steuern

Beitragvon The Rob » 22 Jul 2019, 17:39

Also eine andere ganz einfache Möglichkeit, um zu ändern, was welcher Joystick ansteuert, ist doch, einfach ein paar Kabel umzustecken.
Softwareseitig kann ich leider nicht helfen.
Benutzeravatar
The Rob
 
Beiträge: 410
Registriert: 03 Dez 2015, 13:54
Alter: 29

Re: Txt über Smartphone/WLAN steuern

Beitragvon elektrofuzzis » 25 Jul 2019, 23:42

Hallo Fossil,

das Ganze geht m.E. auch ohne Programm - die App steuert den TXT Controller direkt im Onlinemodus. Im Prinzip die gleiche Idee wie der Dialog "Interface testen" in Robo Pro.
Da es kein robopro-Gegenstück auf dem TXT gibt, ist die Änderung begrenzt. Du kannst in den Einstellungen der App ein paar Änderungen machen oder einfach eine andere Funktion mit dem passenden Motor bauen.

Gruß

Stefan
Benutzeravatar
elektrofuzzis
 
Beiträge: 76
Registriert: 25 Jun 2016, 09:40

Re: Txt über Smartphone/WLAN steuern

Beitragvon Fossil » 29 Jul 2019, 17:41

Hallo Stefan,
vielen Dank für Deine Erklärung.
Leider trifft sie voll und ganz zu. Ich habe nach Deinem Tip ein paar Tests gemacht und festgestellt, daß die Smartphone-App
mein Auto auch steuert, wenn gar kein Programm auf dem TXT ist!
D.h. bedauerlicherweise auch, daß man an der Funktion der App nix durch ein Robopro-Programm verändern kann. Sehr schade.
Ich werde mich mal an FT wenden, vielleicht machen die eine neue App mit mehr "Features".
Hast Du schon mal eine andere (USB-)Kamera an den TXT angeschlossen?
Gruß
Fossil
Fossil
 
Beiträge: 11
Registriert: 22 Jul 2019, 17:18

Re: Txt über Smartphone/WLAN steuern

Beitragvon elektrofuzzis » 30 Jul 2019, 07:53

Hallo Fossil,

nein, wir haben bislang immer nur mit der ft Kamera gearbeitet. Da im TXT ein Linux läuft, kann es sein, dass ein anderer Kameratyp treiberseitig erkannt wird, muss aber nicht.

Zwei Kameras gleichzeitig wird mit der ft FW nicht laufen.

Bei der CFW kannst Du ggf. den Linuxtreiber wenn nötig nachrüsten und direkt auf OS Ebene mit Python auch die zweite Kamera ansprechen. Ist aber dann ganz schön nerdig; die Smartphone App musst Du dann auch komplett selber schreiben.

Gruss

Stefan
Benutzeravatar
elektrofuzzis
 
Beiträge: 76
Registriert: 25 Jun 2016, 09:40

Re: Txt über Smartphone/WLAN steuern

Beitragvon Bjoern » 30 Jul 2019, 13:51

Hi Fossil,

hattest du diese Handy App auspropbiert?
https://gundermann-software.de/txt-handy-app/

Björn
Bjoern
 
Beiträge: 187
Registriert: 04 Jan 2018, 13:34

Re: Txt über Smartphone/WLAN steuern

Beitragvon vleeuwen » 31 Jul 2019, 01:12

The basic is very simple. The online communication with the TXT has been based on Barkly socket.
When you take a look in the C/C++ interface code in TXT C Examples in Online Mode https://github.com/fischertechnik/txt_demo_c_online.
The code example is for an Winsocket. However when you replace the Winsock API by an Barkly based library, you are able to port this code to a different operating system.
Winsocket and Barkly socket are not so different from each other.
The socket is using a data stream, which does not depends on the operating system.
If your smartphone or other device has a library which is supporting Barkley sockets, then you can communicate with the TXT in the online mode.
Most of the time an WLAN driver will be present, probably also a BT driver, only the USB to Barkly is the question.

On the TXT the 3 basic IP-address for USB, BT and WLAN server has been descript in two configuration files on the TXT. You can change them yourself.
vleeuwen
 
Beiträge: 1055
Registriert: 31 Okt 2010, 23:23

Re: Txt über Smartphone/WLAN steuern

Beitragvon Fossil » 31 Jul 2019, 16:26

Vielen Dank für die Anregungen.
@Bjoern: Die App von Gundermann werde ich umgehend ausprobieren.
@Stefan: Hinsichtlich der Kamera meinte ich nicht, daß ich eine 2. anschließen will, sondern nur eine andere. Aus der Aussage,
daß es "nur" ein Treiberproblem sein, entnehme ich, daß nix kaputtgeht, wenn ich mal eine andere Kamera anstöpsele. (??)
@vleeuwen: simple is not the word I would use in this context, but I will take a look at the link and see what I can understand.
Danke an alle
Gruß
Fossil
Fossil
 
Beiträge: 11
Registriert: 22 Jul 2019, 17:18

Re: Txt über Smartphone/WLAN steuern

Beitragvon vleeuwen » 31 Jul 2019, 17:05

See the file ftProInterface2013TransferAreaCom.cpp the first couple of methodes.
Although I was using MS-VS, it is normal unmanaged C/C++ code.
The structure of the Transfer Area ( the data send to and received from the controller) has been describe in the Common/FtShmem.h.
Documentation about the TA can be found in the manuals for online programming for the TX-C and the Robo interface. The principal is still the same.
vleeuwen
 
Beiträge: 1055
Registriert: 31 Okt 2010, 23:23

Re: Txt über Smartphone/WLAN steuern

Beitragvon Bjoern » 31 Jul 2019, 17:17

Hallo Fossil,

das ist nicht meine App!

Ich liste auf meiner Page nur alle möglichen Community Projekte und das ist eines davon.
Du findest auch im Forum einen Thread zu dieser App.

Björn
Bjoern
 
Beiträge: 187
Registriert: 04 Jan 2018, 13:34

Re: Txt über Smartphone/WLAN steuern

Beitragvon Fossil » 01 Aug 2019, 16:27

Ich bitte um Nachsicht, wenn ich mit den Zusammenhängen und Gebräuchen hier nicht so firm bin und
deshalb den Link falsch interpretiert und zitiert habe.
Ich werde mich auf dem genannten Thread an den Autor/ Besitzer wenden.
Gruß
Fossil
Fossil
 
Beiträge: 11
Registriert: 22 Jul 2019, 17:18


Zurück zu Robo Pro / Computing / Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste