Eintragung neuer 3D-Druck-Link

Ersatz- und Fremdteile, Modifikationen, etc.
Special Hints - Spare- & foreign parts, Modifications, etc.
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

Re: Eintragung neuer 3D-Druck-Link

Beitragvon juh » 18 Dez 2018, 09:34

juh hat geschrieben:Vielen Dank, Stefan!

Ähhh, sorry, vielen Dank, Ralf, war gemeint! ;-)

lgj
Meine fischertechnik Designs für den 3D-Druck: https://www.thingiverse.com/juh/designs
juh
 
Beiträge: 206
Registriert: 23 Jan 2012, 14:48

Re: Eintragung neuer 3D-Druck-Link

Beitragvon PHabermehl » 27 Dez 2018, 18:14

Hallo zusammen,

'was Neues:

I2C servo shield Gehäuse, siehe viewtopic.php?f=8&t=5077

https://www.thingiverse.com/thing:3316758

Gruß
Peter
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!
PHabermehl
Moderator
 
Beiträge: 1219
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 46

Re: Eintragung neuer 3D-Druck-Link

Beitragvon PHabermehl » 28 Dez 2018, 17:39

... Ihr kennt das Problem sicher alle. Kaum habt ihr das Servo auf der ft-Gravitrax-Grundplatte in die richtige Position gefummelt, fehlen vorn am Gehäuse 5 mm, um mit der Federnocke noch in die nächste Nut zu kommen. Das Servo wackelt wie ein Lämmerschwanz, Frust ist vorprogrammiert.

Ihr braucht eine Verlängerung der Bodennut, in 5, 7,5, 10 oder 12,5 mm, kurz, ihr braucht einen Adapt-o-Stein:
Bild Bild

Die gibts jetzt auf Thingiverse!

Gruß
Peter
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!
PHabermehl
Moderator
 
Beiträge: 1219
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 46

Re: Eintragung neuer 3D-Druck-Link

Beitragvon PHabermehl » 28 Dez 2018, 19:34

... und der servoDuino, Gehäuse-Daten auf Thingiverse: https://www.thingiverse.com/thing:3318834
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!
PHabermehl
Moderator
 
Beiträge: 1219
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 46

Re: Eintragung neuer 3D-Druck-Link

Beitragvon juh » 28 Dez 2018, 22:05

PHabermehl hat geschrieben:... Ihr kennt das Problem sicher alle.

Peter, ich mag Deinen Humor. ;-)

Aber bei dieser Produktivität muss man sich ja Sorgen machen, wie viel Deine Familie von Dir über die Feiertage gesehen hat... :shock: Sehr coole Ergebnisse aber!

Naja, ganz untätig war ich auch nicht:

https://www.thingiverse.com/thing:3318690
Bild
Ein Gehäuse für eine analoge Luftdruckanzeige. Ich glaube von TST / Andreas (ist der eigentlich hier noch unterwegs?) gab es einmal eine ähnliche Lösung im Bilderpool, allerdings gefräst, nicht gedruckt. Interessantes Detail ist hier der ft-kompatible Anschluss, der sogar für die ganz alten Schläuche passt, denn anfangs hatte ich nicht damit gerechnet, dass das luftdicht in diesem Maßstab klappt. Der Wertebereich bis 4 bar ist für ft eigentlich ein wenig zu grob, aufgrund der relativ kompakten Maße habe ich mich dennoch für dieses Modell entschieden.

lg
Jan
Meine fischertechnik Designs für den 3D-Druck: https://www.thingiverse.com/juh/designs
juh
 
Beiträge: 206
Registriert: 23 Jan 2012, 14:48

Re: Eintragung neuer 3D-Druck-Link

Beitragvon PHabermehl » 28 Dez 2018, 22:13

juh hat geschrieben:
PHabermehl hat geschrieben:... Ihr kennt das Problem sicher alle.

Peter, ich mag Deinen Humor. ;-)

Danke, das passiert mir selten.....
juh hat geschrieben:Aber bei dieser Produktivität muss man sich ja Sorgen machen, wie viel Deine Familie von Dir über die Feiertage gesehen hat... :shock: Sehr coole Ergebnisse aber!

Das Schwiegerm.... belagert unser Wohnzimmer, ich fühle mich im Bastelbereich ganz wohl...

juh hat geschrieben:Naja, ganz untätig war ich auch nicht:

https://www.thingiverse.com/thing:3318690
Bild


Sehr schön, sowas wollte ich auch schon immer mal….

LG Peter
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!
PHabermehl
Moderator
 
Beiträge: 1219
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 46

Re: Eintragung neuer 3D-Druck-Link

Beitragvon ThanksForTheFish » 29 Dez 2018, 00:06

Habe soeben alles neu hinzugekommene dort eingetragen.

Viele Grüße, Ralf
Nordconvention Wedemark Schulzentrum Sa, 27. April 2019
Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Moderator
 
Beiträge: 432
Registriert: 03 Nov 2010, 22:00
Wohnort: 30900 Wedemark
Alter: 56

Re: Eintragung neuer 3D-Druck-Link

Beitragvon PHabermehl » 29 Dez 2018, 00:15

Du bist ein Schatz!
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!
PHabermehl
Moderator
 
Beiträge: 1219
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 46

Re: Eintragung neuer 3D-Druck-Link

Beitragvon ThanksForTheFish » 29 Dez 2018, 00:39

Ich hab' doch fast gar nix gemacht!
Ihr, die ihr so viele Stunden in die Erstellung der 3D-Druckdaten steckt, seid doch die Helden.

Ihr seid großartig!

Viele Grüße, Ralf
Nordconvention Wedemark Schulzentrum Sa, 27. April 2019
Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Moderator
 
Beiträge: 432
Registriert: 03 Nov 2010, 22:00
Wohnort: 30900 Wedemark
Alter: 56

Re: Eintragung neuer 3D-Druck-Link

Beitragvon EstherM » 29 Dez 2018, 17:21

Der Weihnachtsmann hat mir solche hübschen elliptischen Zahnräder gebracht:
https://www.thingiverse.com/thing:3302692.
Ich finde, sie passen auch in die Liste.
Gruß und Danke
Esther
Beiträge als Admin sind als solche gekennzeichnet.
Benutzeravatar
EstherM
Administrator
 
Beiträge: 258
Registriert: 11 Dez 2011, 22:24

Re: Eintragung neuer 3D-Druck-Link

Beitragvon juh » 29 Dez 2018, 18:01

EstherM hat geschrieben:Der Weihnachtsmann hat mir solche hübschen elliptischen Zahnräder gebracht:
https://www.thingiverse.com/thing:3302692.
Ich finde, sie passen auch in die Liste.
Gruß und Danke
Esther

Besonders beeindruckend die Erläuterung: "the shape is not an ellipse. The radius is a sinusoidal modulation vs. the circumfence." - ist mir natürlich auch gleich aufgefallen!

Aber was ich eigentlich sagen wollte: den anderen Entwurf des Users sollte man dann doch gleich mit aufnehmen:
https://www.thingiverse.com/thing:3297780 - Adapter für RC 1/10 Reifen
Bild

lg
Jan
Meine fischertechnik Designs für den 3D-Druck: https://www.thingiverse.com/juh/designs
juh
 
Beiträge: 206
Registriert: 23 Jan 2012, 14:48

Re: Eintragung neuer 3D-Druck-Link

Beitragvon juh » 31 Dez 2018, 18:03

Hallo,
hier noch kurz vor Kassenschluss ein Projekt aus den Feiertagen:

https://www.thingiverse.com/thing:3313211 - Parametrische Kette modul 1,5
Bild
Bild

Das Projekt fällt eher in die Kategorie "Machbarkeitsstudie": Ich wollte sehen, ob ich eine ft-taugliche Kette per print-in-place (mehrere Glieder werden in einem Rutsch als bereits zusammenhängende Kette gedruckt) hinbekomme. Das war weitgehend erfolgreich, auch wenn ich die Geschmeidigkeit des Originals nicht ganz hinbekomme und die Kette etwas breiter ist als das Original.

Für den Moment ist der Mehrwert limitiert, es sei denn, man hat einen akuten Kettengliedmangel oder wünscht sich bunte Ketten. Ich habe aber die parametrische FreeCAD Quelldatei mit hochgeladen, so dass Anpassungen und Weiterentwicklungen möglich sind. Mir schweben z.B. ein Fließ-/Förderband mit flexibel gestaltbarer Kurvenführung à la Gepäckausgabe, individualisierte Raupenbeläge oder alternative Kugeltransportmechanismen vor.

ThanksForTheFish hat geschrieben:Ich hab' doch fast gar nix gemacht!
Ihr, die ihr so viele Stunden in die Erstellung der 3D-Druckdaten steckt, seid doch die Helden.

Da fühle ich mich mal ganz unbescheiden mit angesprochen und sage danke, auch wenn die ftc in diesem Sinne ja viele Helden hat.

Wenn ich einen aber Neujahrswunsch äußern darf: Ich vermisse hier oft ein wenig die Resonanz. Und damit meine ich keine Lobhudelei (obwohl auch die einen natürlich freut, ebenso wie ein "like" auf thingiverse). Ich meine eher inhaltliche, gerne auch kritische Kommentare: Was erscheint gut oder weniger gut gelungen an einem Modell? Was würde man anders lösen oder gerne gelöst sehen? Wie wurde etwas umgesetzt und warum nicht anders? etc.

Natürlich tangiert das Thema 3D-Druck nur eine Minderheit und schließlich haben wir hier ein ft-Forum und kein 3D-Druck Forum. Aber ich persönlich fände es einen Gewinn, wenn hier *etwas* mehr inhaltlicher Austausch passieren würde, wobei ich mir da vielleicht auch selbst erst mal an die eigene Nase fassen sollte.

Just saying!

In diesem Sinne allen einen guten Rutsch und Euch und der Community alles Gute im neuen Jahr!
lg
Jan
Meine fischertechnik Designs für den 3D-Druck: https://www.thingiverse.com/juh/designs
juh
 
Beiträge: 206
Registriert: 23 Jan 2012, 14:48

Re: Eintragung neuer 3D-Druck-Link

Beitragvon PHabermehl » 31 Dez 2018, 23:25

juh hat geschrieben:Hallo,
hier noch kurz vor Kassenschluss ein Projekt aus den Feiertagen:

https://www.thingiverse.com/thing:3313211 - Parametrische Kette modul 1,5


Jan,
du machst mich fertig... Immerhin habe ich aber, angeregt durch die Tatsache, dass Du mit dem Anet A8 so hervorragende Drucke produzierst, auch mal endlich ein paar Parameter optimiert und nochmal einen Blick in die Cura-Doku geworfen...

Was bringst du Silvester 2019? Den '86er Teach-In-Roboter incl. Interface als Print-In-Place-Modell???

Guten Rutsch!
Peter
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!
PHabermehl
Moderator
 
Beiträge: 1219
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 46

Re: Eintragung neuer 3D-Druck-Link

Beitragvon ThanksForTheFish » 03 Jan 2019, 23:22

Habe die letzten thingiverse-genialen Sachen wie immer dort eingetragen.

LG Ralf
Nordconvention Wedemark Schulzentrum Sa, 27. April 2019
Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Moderator
 
Beiträge: 432
Registriert: 03 Nov 2010, 22:00
Wohnort: 30900 Wedemark
Alter: 56

Re: Eintragung neuer 3D-Druck-Link

Beitragvon Harald » 04 Jan 2019, 20:18

juh hat geschrieben:Was erscheint gut oder weniger gut gelungen an einem Modell? Was würde man anders lösen oder gerne gelöst sehen? Wie wurde etwas umgesetzt und warum nicht anders? etc.


Just dazu habe ich gerade etwas da:
Die 3D-gedruckten Felgen vom sechsten Posting über diesem hier werden das gleiche Problem kriegen, das alle großen ft-Räder haben: die Achsverschraubung / Klemmung kann keine nennenswerten Drehmomente übertragen und der Antrieb rutscht durch. Bittebittebitte macht da eine Innenverzahnung hinein, die man mit einem Z10 o.ä. antreiben kann. Beispiele dazu gibt es schon im Bilderpool:

Mit Innenverzahnung m1,5 (also ft-Standard)
http://ftcommunity.de/details77ee.html?image_id=40686

Mit Innenverzahnung m1 (für Modul 1 kriegt man von ft ein Z10, wenn man eine Rastkurbel 35071 zerlegt. Oder selber eins druckt ;) )
Felge3D_1715.JPG http://ftcommunity.de/details2153.html?image_id=40964

Und bei der Gelegenheit auch gleich mit Vertiefungen auf dem Umfang, damit das ft-Gummiraupenband damit angetrieben werden kann:
Felge3D_1716.JPG http://ftcommunity.de/detailscc0a-2.html?image_id=40963
--- Ich liebe es, wenn ein Modell funktioniert. ---
Benutzeravatar
Harald
 
Beiträge: 299
Registriert: 01 Nov 2010, 08:39

Re: Eintragung neuer 3D-Druck-Link

Beitragvon juh » 13 Jan 2019, 14:26

Hallo Harald,

wunderbar! Das Problem war mir zwar unterbewusst klar, nachdem ich aber bisher keine Drehmomente dieser Größe hatte, war mir das nicht aufgefallen.

Das Modell ist allerdings nicht von mir, ich habe es hier nur geposted. Vielleicht werde den User bei thingiverse aber mal auf Deine Vorschläge aufmerksam machen, damit dein bittebitte eine Chance bekommt, gehört zu werden.

Gibt es Deine Felge oder die von thkais irgendwo zum herunterladen?

lg
Jan
Meine fischertechnik Designs für den 3D-Druck: https://www.thingiverse.com/juh/designs
juh
 
Beiträge: 206
Registriert: 23 Jan 2012, 14:48

Re: Eintragung neuer 3D-Druck-Link

Beitragvon PHabermehl » 13 Jan 2019, 15:02

juh hat geschrieben:. Vielleicht werde den User bei thingiverse aber mal auf Deine Vorschläge aufmerksam machen, damit dein bittebitte eine Chance bekommt, gehört zu werden.


Das stammt doch - so wie die elliptischen Zahnräder - aus der Familie von EstherM --> also kann man sie auch hier ansprechen.

Gruß
Peter
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!
PHabermehl
Moderator
 
Beiträge: 1219
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 46

Re: Eintragung neuer 3D-Druck-Link

Beitragvon EstherM » 13 Jan 2019, 16:27

Ich bin nur der Empfänger der fertig gedruckten Teile. Mit der Konstruktion habe ich nichts zu tun.
Gruß
Esther
Beiträge als Admin sind als solche gekennzeichnet.
Benutzeravatar
EstherM
Administrator
 
Beiträge: 258
Registriert: 11 Dez 2011, 22:24

Re: Eintragung neuer 3D-Druck-Link

Beitragvon PHabermehl » 13 Jan 2019, 17:39

@Esther: sorry, dann hatte ich das falsch verstanden, dachte, Dein Mann hätte die gezeichnet...

----------------------------

Zwei neue Links zum Eintragen:

3D00XX; Gravitrax-fischertechnik-Höhenadapter; Link zum Thread
3D00XX; Bosch BME280 Sensorgehäuse; Link zum Thread


Viele Grüße
Peter
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!
PHabermehl
Moderator
 
Beiträge: 1219
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 46

Re: Eintragung neuer 3D-Druck-Link

Beitragvon juh » 13 Jan 2019, 22:16

PHabermehl hat geschrieben:3D00XX; Bosch BME280 Sensorgehäuse; Link zum Thread


Sehr schön! Wozu verwendest Du den Sensor? Ein fischertechnik Wetterhäuschen...?

Und funktioniert der snap-in Mechanismus bei Dir gut mit PLA? Ich habe es noch nicht gedruckt, würde aber bei dieser kurzen Lasche befürchten, dass sie mir abbricht, noch dazu, wo die Druckschichten parallel zum Sollbruch liegen.

lg
Jan
Meine fischertechnik Designs für den 3D-Druck: https://www.thingiverse.com/juh/designs
juh
 
Beiträge: 206
Registriert: 23 Jan 2012, 14:48

VorherigeNächste

Zurück zu Tipps & Tricks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast