Neuheiten 2019 gesichtet?

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
ludger
Beiträge: 255
Registriert: 01 Nov 2010, 11:19

Re: Neuheiten 2019 gesichtet?

Beitrag von ludger » 11 Feb 2019, 14:49

Hey Leute,

nicht so schnell.
schon mal die Suchfunktion gebraucht?

https://www.fischer.group/de-de/presse/ ... ur-fischer

Gruß ludger

Karl
Beiträge: 575
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Neuheiten 2019 gesichtet?

Beitrag von Karl » 11 Feb 2019, 17:32

ja, und das Startseiten-Ergebnis: "Ihre Suche nach "Artur Fischer" ergab 338 Treffer"!
Erst die Suchfunktion unter "Unternehmensgruppe Fischer" brachte ein Ergebnis unter der Rubrik Nr. 130
Auf der Startseite unter Suchfunktion die Rubrik 130 "Metrolinie 1 Guiyang"
Ziemlich versteckt, na ja aber immerhin eine Erwähnung, damit ziehe ich meine Aussagen vom 10.2.d. J. zurück.
Grüße von
Karl
Ich.., Bauteile verschwenderisch eingesetzt. Lösung....., einfach weglassen.

Benutzeravatar
The Rob
Beiträge: 433
Registriert: 03 Dez 2015, 12:54

Re: Neuheiten 2019 gesichtet?

Beitrag von The Rob » 03 Apr 2019, 12:28

Der Universal 4 ist seit ein paar Tagen erhältlich. Ich gehe am Freitag auf die Hannovermesse, eventuell kann ich den ja bei ft direkt kaufen (eher unwahrscheinlich, auf einer Industriemesse).

Um nochmal das Theme UVP vs. Realpreis aufzugreifen, der Universal 4 ist nach weniger als einer Woche bereits für nur 56,50€ inkl. Versand erhältlich, das sind rund 19% Rabatt von 70€.

Lars
Beiträge: 335
Registriert: 25 Okt 2016, 21:50

Re: Neuheiten 2019 gesichtet?

Beitrag von Lars » 03 Apr 2019, 17:14

Hallo,
The Rob hat geschrieben:[...], der Universal 4 ist nach weniger als einer Woche bereits für nur 56,50€ inkl. Versand erhältlich, das sind rund 19% Rabatt von 70€.
das ist aber kein Rabatt, sondern ein einzelnes, sehr günstiges Angebot, das jedermann in Anspruch nehmen kann. Sollte es sich tatsächlich nicht um einen (wettbewerbswidrigen) Lockvogel handeln, ist das einfach ein Marktpreis.

Mit freundlichen Grüßen
Lars

Benutzeravatar
The Rob
Beiträge: 433
Registriert: 03 Dez 2015, 12:54

Re: Neuheiten 2019 gesichtet?

Beitrag von The Rob » 03 Apr 2019, 20:38

Was meinst du denn mit Rabatt, wenn nicht den Unterschied zwischen UVP und Marktpreis?
Dass es dabei verschiedene Marktpreise geben kann, ist natürlich klar, aber ich kaufe prinzipiell da, wo es am günstigsten ist. Ausnahmen: Nicht bei Amazon, nicht bei Anbietern mit denen ich schlechte Erfahrung gemacht habe, oder wenn vertretbar teurer, dann bei ffm oder anderen unterstützenswerten Anbietern.
Bei dem Anbieter "Spar Toys" habe ich bereits einmal vorher bestellt.
Der Preis ist dort ähnlich wie bei den anderen Anbietern, nur hat "Spar Toys" zusätzlich noch einen Gutschein. So oder so ähnlich kommen doch die günstigen Preise immer zustande, ich sehe das Problem nicht.

Lars
Beiträge: 335
Registriert: 25 Okt 2016, 21:50

Re: Neuheiten 2019 gesichtet?

Beitrag von Lars » 03 Apr 2019, 21:09

Hallo,
The Rob hat geschrieben:Was meinst du denn mit Rabatt, wenn nicht den Unterschied zwischen UVP und Marktpreis?
ein Rabatt ist ein Preisnachlaß, der nicht jedem Interessenten automatisch eingeräumt wird. "Spar Toys" hat dagegen lediglich den für alle Käufer gültigen Preis gesenkt, jedenfalls vorgeblich. Das ist schön, aber kein Rabatt, auch wenn es die Werbung aus psychologischen Gründen gerne mal so hinschreibt.

Der ffm beispielsweise gewährt durch seine Staffelpreise Rabatte, die Bedingung ist einfach die Abnahme einer bestimmten Mindestmenge eines Artikels oder auch mal einer Artikelgruppe. Beim Autokauf kann man zumindestens in vielen Autohäusern einen Rabatt für sich aushandeln.
The Rob hat geschrieben:Dass es dabei verschiedene Marktpreise geben kann, ist natürlich klar, aber ich kaufe prinzipiell da, wo es am günstigsten ist.
Kein Problem, ich wollte lediglich ein wenig genau sein. ;-) Wenn ich von einem Rabatt lese, frage ich mich immer unwillkürlich, ob er mir auch gewährt würde oder unter welchen Bedingungen er mir gewährt würde. Eine einfache Preissenkung käme automatisch allen Käufern zugute.

Mit freundlichen Grüßen
Lars

Benutzeravatar
The Rob
Beiträge: 433
Registriert: 03 Dez 2015, 12:54

Re: Neuheiten 2019 gesichtet?

Beitrag von The Rob » 03 Apr 2019, 21:57

Letztendlich bedeutet das nur, dass ich das Wort Rabatt falsch verwende, aber das worum es eigentlich ging - nämlich dass man für ft eigentlich niemals die UVP zahlen muss - ist hiermit beispielhaft belegt.

Und bei dem Anbieter zahlt man tatsächlich nur den von mir genannten Preis, wieso zweifelst du das so stark an?

Lars
Beiträge: 335
Registriert: 25 Okt 2016, 21:50

Re: Neuheiten 2019 gesichtet?

Beitrag von Lars » 03 Apr 2019, 22:12

Hallo,
The Rob hat geschrieben:Und bei dem Anbieter zahlt man tatsächlich nur den von mir genannten Preis, wieso zweifelst du das so stark an?
ich bezweifele es nicht, zumal ich die Website selbst gesehen habe.

Ich störte mich nur an der Bezeichnung Rabatt. Weiter war nichts.

Mit freundlichen Grüßen
Lars

Benutzeravatar
The Rob
Beiträge: 433
Registriert: 03 Dez 2015, 12:54

Re: Neuheiten 2019 gesichtet?

Beitrag von The Rob » 05 Apr 2019, 00:00

Okay, dann habe ich deine Äußerungen nur falsch interpretiert.
Das Wort Rabatt kam wie gesagt in dem Fall nur von mir, das habe ich falsch verwendet, nicht der Anbieter mit dem günstigen Marktpreis. ;)

sven
Beiträge: 1819
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Neuheiten 2019 gesichtet?

Beitrag von sven » 05 Apr 2019, 08:57

Hallo!

Das die meisten Händler mit den Baukästen under UVP liegen ist irgendwie klar.
die letzte Preiserhöhung von ft war glaube vor 2 oder 3 Jahren.
Nun, dadurch wird vermutlich die Marge für die Händler größer geworden sein und diese geben das dann an die Kunden weiter.
Sieht dann toll aus wenn Händler A den Baukaten z.B. 20% unter Listenpreis verkauft.
im Grunde genommen ist das dann der UVP Preis von vor der Preiserhöhung.

Gruß
sven

Benutzeravatar
The Rob
Beiträge: 433
Registriert: 03 Dez 2015, 12:54

Re: Neuheiten 2019 gesichtet?

Beitrag von The Rob » 06 Apr 2019, 14:38

Mein Universal 4 ist gerade angekommen. :lol:
Ich kann den Anbieter Spar-Toys empfehlen. Kein Account nötig, bei den Häkchen ganz groß der Hinweis (freiwillig). Einzelne Haken für DHL-Sendungsverfolgung, Erinnerung an Anbieterbewertung, Newsletter.
Gestern morgen bestellt, heute da.
Find ich gut.
20190406_144037 (ftc-forum).jpg
20190406_135145 (ftc-forum).jpg

giliprimero
Beiträge: 317
Registriert: 07 Mär 2013, 11:52

Re: Neuheiten 2019 gesichtet?

Beitrag von giliprimero » 06 Apr 2019, 14:58

@ the rob,

Ich freue mich für Dich, dass Du Deinen Universal 4 relativ preiswert erhalten hast.
Für mich ist jedoch Santjohannser der Händler meines Vertrauens, Er ist hier in der Community ein "alter" Bekannter. Sein Service erinnert mich doch an Knobloch, denn in seinem Karton sind meist ein Giveaway oder einige Süßigkeiten beigelegt. Außerdem ist er in diesem Fall auch noch einige Cents günstiger.
Ich will hier keine Werbung machen, aber das hast Du ja auch nicht getan.
viele Grüße, giliprimero

Benutzeravatar
The Rob
Beiträge: 433
Registriert: 03 Dez 2015, 12:54

Re: Neuheiten 2019 gesichtet?

Beitrag von The Rob » 06 Apr 2019, 15:27

Hi Gili,

Santjohanser ist (mit den für mich undurchsichtigen Versandkosten) nicht günstiger, sondern etwas teurer. Bei Spar-Toys den Gutschein für kostenlosen Versand nicht vergessen.
Santjohanser hatte den Kasten als einer der ersten gelistet.
Wenn der Preis da nicht wochenlang exakt die UVP gewesen wäre, hätte ich den wohl da bestellt, so habe ich einfach nicht mitbekommen, dass der da auch günstig zu haben ist.

Wie weiter oben bereits beschrieben, geht es mir nicht darum, immer den billigsten Anbieter zu nehmen (nie Amazon). Ich kaufe gerne günstig, aber ein paar Euro mehr darf es ruhig kosten, wenn es dann von ffm oder so kommt. Und Spar Toys ist mir bis jetzt als nicht-Datenkrake positiv aufgefallen.

giliprimero
Beiträge: 317
Registriert: 07 Mär 2013, 11:52

Re: Neuheiten 2019 gesichtet?

Beitrag von giliprimero » 06 Apr 2019, 15:57

Hallo Rob,
Ich habe keine Versandkosten bei meiner Bestellung bezahlen müssen. Auch dazu bedurfte es keinen Gutschein. Da ich schon mehrfach diese Erfahrung gemacht habe,kann ich den Shop auch guten Gewissens empfehlen. Von Datenkrake oder sonstiger unerwünschter Werbung kann hier auch nicht die Rede sein. Er ist zumindest bei den länger hier Anwesenden teilweise auch persönlich bekannt (mir übrigens nicht) und möchte seinen guten Ruf, den er in der Community hat, sicher nicht mit solchen unseriösen Dingen nicht verlieren.
Gruß, giliprimero

Benutzeravatar
The Rob
Beiträge: 433
Registriert: 03 Dez 2015, 12:54

Re: Neuheiten 2019 gesichtet?

Beitrag von The Rob » 06 Apr 2019, 18:50

giliprimero hat geschrieben:Hallo Rob,
Ich habe keine Versandkosten bei meiner Bestellung bezahlen müssen. Auch dazu bedurfte es keinen Gutschein. Da ich schon mehrfach diese Erfahrung gemacht habe,kann ich den Shop auch guten Gewissens empfehlen. Von Datenkrake oder sonstiger unerwünschter Werbung kann hier auch nicht die Rede sein. Er ist zumindest bei den länger hier Anwesenden teilweise auch persönlich bekannt (mir übrigens nicht) und möchte seinen guten Ruf, den er in der Community hat, sicher nicht mit solchen unseriösen Dingen nicht verlieren.
Gruß, giliprimero
Wenn der Kasten keine Versandkosten kostet, dann gilt noch viel mehr: Die Versandkosten sind undurchsichtig. Bei dem Artikel steht explizit zzgl. Versandkosten, auf der Versandkostenseite steht
Wir berechnen die Versandkosten nach dem Bestellwert (Bruttowarenwert):

Warenwert (fischertechnik-Baukästen) bis 28,99 € = 1,45 €
Bauteile: Versand- und Verpackungskostenpauschale von 2,98 €
Da fehlt also der Hinweis, wie die Versandkosten für Kästen über 29€ sind. Wenn ab 29€ versandkostenfrei ist, sollte man das da hinschreiben (Sonst: undurchsichtig). Im Idealfall sollte sogar der Shop für Artikel über 29€ den Hinweis "zzgl. Versandkosten" durch "versandkostenfrei ab 29€" oder sowas ersetzen, aber das sind Details.
Dass Santjohanser einer von uns ist (habe schon Posts im Forum gesehen) und man guten Gewissens bei ihm kaufen kann, will ich nicht in Abrede stellen. Auch für ein paar Euro mehr, wie gesagt.

Datenkrake bezog sich nicht auf Santjohanser, sondern darauf, dass es Anbieter wie Amazon gibt (Datenkrake) und auch andere Billiganbieter, bei denen man dann mit Werbung überschüttet wird. Ich habe mal bei Jako-O bestellt, eigentlich alles in Ordnung, aber danach zwei Jahre lang per Post regelmäßig Werbung für Babyzubehör. Muss nicht sein, das ist unnötiger Papiermüll der mich nervt, da werde ich nicht nochmal bestellen.
Bei Spar Toys ist mir das eben sehr positiv aufgefallen, dass da ganz groß darauf hingewiesen wurde, dass man zur Werbung auch "nein" sagen kann.

Benutzeravatar
The Rob
Beiträge: 433
Registriert: 03 Dez 2015, 12:54

Re: Neuheiten 2019 gesichtet?

Beitrag von The Rob » 06 Apr 2019, 19:04

Aber jetzt mal zurück zum Inhalt, wir sollten hier nicht streiten... :oops:
Ich finde den Kasten recht gelungen und auch die Teileauswahl ausgewogen. Der Universal ist immer noch ein Kasten, den man guten Gewissens als Einstieg empfehlen kann, wenn man gleich ein bischen größer anfangen will. Größer als ein Basic Tractor oder sowas, meine ich.
Viele der Modelle sind Fahrzeuge, die man nicht nur bauen kann, sondern auch um damit zu spielen.
Die späteren Modelle in der Bauanleitung sind dann recht technisch orientiert und da sind einige echt gute Sachen dabei.
Eine ganze Menge neuer Teile gibt es in dem Kasten auch, das kann sich sehen lassen:
20190406_154409 (ftc-forum).jpg
An der Bauanleitung stört mich etwas, dass die Motorisierung häufig nicht direkt in der Anleitung steht, sondern immer wieder der gleiche überdimensionierte Hinweis: Gibt's im Internet. Auch ist das ganze nicht einheitlich, bei einigen Modellen ist es dann doch in der Anleitung drin.
20190406_185803 (ftc-forum).jpg
Und bei einem Modell habe ich schon einen Fehler in der Anleitung gefunden, wer sieht es?
Das ist der Flaschenzug, S.158ff
20190406_153605 (ftc-forum).jpg

giliprimero
Beiträge: 317
Registriert: 07 Mär 2013, 11:52

Re: Neuheiten 2019 gesichtet?

Beitrag von giliprimero » 06 Apr 2019, 19:47

@ the rob,
richtig, streiten möchte ich mich hierzu auch nicht. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass Der Shop von Santjohannser faire Verkaufsbedingungen zu guten Preisen bietet, so wie Du dies auch für den Shop Deiner Wahl tatest. Wobei Franz nicht nur einer "von uns" ist, sondern auch neue und gebrauchte Teile, die man dann gleich mitbestellen kann, anbietet.
Gruß, giliprimero

Lars
Beiträge: 335
Registriert: 25 Okt 2016, 21:50

Re: Neuheiten 2019 gesichtet?

Beitrag von Lars » 06 Apr 2019, 20:00

Hallo,
The Rob hat geschrieben:Ich finde den Kasten recht gelungen und auch die Teileauswahl ausgewogen.
ich mag keine gelbe Statik. :-(

Mit freundlichen Grüßen
Lars

Benutzeravatar
The Rob
Beiträge: 433
Registriert: 03 Dez 2015, 12:54

Re: Neuheiten 2019 gesichtet?

Beitrag von The Rob » 06 Apr 2019, 20:13

Lars hat geschrieben:Hallo,
The Rob hat geschrieben:Ich finde den Kasten recht gelungen und auch die Teileauswahl ausgewogen.
ich mag keine gelbe Statik. :-(

Mit freundlichen Grüßen
Lars
Tja, und dann baue ich eine Maschine aus schwarzer Statik; weil mir die schwarzen 120er ausgehen baue ich erstmal gelbe ein; Da sagt mein Kumpel: "Ich dachte das wäre Farbdesign, das sieht doch voll gut aus so, außerdem soll ja deine Maschine Kindern gefallen, da ist nur schwarz-rot doch etwas langweilig, Gelb dazu ist doch gut."

Ich finde, die gelbe Statik hat ihre Daseinsberechtigung. Und ist in einem Kasten der sich an Kinder zum Einstieg richtet, gut aufgehoben. Und in Baukränen... Aber sonst bin ich auch froh, dass es noch schwarze und rote Statik gibt, ja.

PHabermehl
Moderator
Beiträge: 1285
Registriert: 20 Dez 2014, 22:59
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Neuheiten 2019 gesichtet?

Beitrag von PHabermehl » 06 Apr 2019, 20:28

Lars hat geschrieben:Hallo,
The Rob hat geschrieben:Ich finde den Kasten recht gelungen und auch die Teileauswahl ausgewogen.
ich mag keine gelbe Statik. :-(

Mit freundlichen Grüßen
Lars

Klassikgraue Statik gibt's in den einschlägigen Kleinanzeigen-Formaten on- und offline zum Kilopreis. Da kann man ja nach Gusto die entsprechenden Teile günstig ersetzen.
Ich hab aber festgestellt, dass etwas Farbe viele Modelle interessanter aussehen lässt. Und zum Fotografieren ist das auch besser.
Gruß Peter
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!

Antworten