TXT-Update auf 4.4.4 Firmware beschädigt

Alles rund um TX(T) und RoboPro, mit ft-Hard- und Software
Computing using original ft hard- and software
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

TXT-Update auf 4.4.4 Firmware beschädigt

Beitragvon joko » 04 Mär 2019, 15:11

Hallo zusammen,

beim Update meines TXT von 4.2.4 auf 4.4.4 - die Software RoboPro wurde von mir schon ein paar Tage vorher auf 4.4.4 upgedatet - brach die Verbindung zum Computer kurz vor dem Abschluss ab und der TXT reagierte nicht mehr.
Als ich den TXT ausgesteckt habe und ihn wieder starten wollte, startete er nicht mehr vollständig und ich sah nur den Ladebildschirm.
Kann es sein das die Firmware beschädigt ist, weil er nicht mehr startet? Was kann ich tun, weil er deswegen am Computer auch nicht erkannt wird?

Vielen herzlichen Dank für Eure Hilfe im Voraus.
Zuletzt geändert von joko am 04 Mär 2019, 16:54, insgesamt 2-mal geändert.
joko
 
Beiträge: 4
Registriert: 04 Mär 2019, 14:16

Re: TXT-Update auf 4.4.4 Firmware beschädigt

Beitragvon PHabermehl » 04 Mär 2019, 15:57

Hallo joko,
erstmal willkommen im Forum - schade, dass Dich Probleme hierher führen.

Es gibt leider immer wieder mal Fehler beim Updaten...

Du kannst zunächst mal von der ft Homepage das update repair tool herunterladen:
https://www.fischertechnik.de/de-de/ser ... s/robotics

Wenn das nichts hilft, nimm direkt Kontakt zu fischertechnik auf. Entweder über das Unterforum "Kontakt zu fischertechnik", oder noch besser, weil schneller, über die fischertechnik homepage.

fischertechnik ist sehr kulant und hilft Dir schnell und unbürokratisch weiter (üblicherweise jedenfalls).

Viele Grüße
Peter
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!
PHabermehl
Moderator
 
Beiträge: 1222
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 46

Re: TXT-Update auf 4.4.4 Firmware beschädigt

Beitragvon joko » 04 Mär 2019, 18:04

PHabermehl hat geschrieben:Hallo joko,
erstmal willkommen im Forum - schade, dass Dich Probleme hierher führen.

Es gibt leider immer wieder mal Fehler beim Updaten...

Du kannst zunächst mal von der ft Homepage das update repair tool herunterladen:
https://www.fischertechnik.de/de-de/ser ... s/robotics

Wenn das nichts hilft, nimm direkt Kontakt zu fischertechnik auf. Entweder über das Unterforum "Kontakt zu fischertechnik", oder noch besser, weil schneller, über die fischertechnik homepage.

fischertechnik ist sehr kulant und hilft Dir schnell und unbürokratisch weiter (üblicherweise jedenfalls).

Viele Grüße
Peter


Er fährt ja nicht ganz hoch. Also keine Chance ihn mit USB zu verbinden.
joko
 
Beiträge: 4
Registriert: 04 Mär 2019, 14:16

Re: TXT-Update auf 4.4.4 Firmware beschädigt

Beitragvon PHabermehl » 04 Mär 2019, 20:12

joko hat geschrieben:Er fährt ja nicht ganz hoch. Also keine Chance ihn mit USB zu verbinden.


Dann ist es schlicht ein Fall für den Service...

Gruß
Peter
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!
PHabermehl
Moderator
 
Beiträge: 1222
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 46

Re: TXT-Update auf 4.4.4 Firmware beschädigt

Beitragvon joko » 04 Mär 2019, 20:58

Habe mich bei Fischertechnik über das Kontaktformular gemeldet.
joko
 
Beiträge: 4
Registriert: 04 Mär 2019, 14:16

Re: TXT-Update auf 4.4.4 Firmware beschädigt

Beitragvon PHabermehl » 04 Mär 2019, 23:29

Viel Erfolg und lass uns das Ergebnis wissen!

Gruß
Peter
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!
PHabermehl
Moderator
 
Beiträge: 1222
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 46

Re: TXT-Update auf 4.4.4 Firmware beschädigt

Beitragvon bbq-master » 10 Mär 2019, 21:58

Hallo,

ich hatte bei einem meiner TXT vom Verein auch den Absturz. Bei 2 weiteren ging es Problemlos.

Was war anders? Der TXT, der abgestürzt ist war in einem Modell eingebaut. Also es waren Kabel angeschlossen.

FT hat den TXT getauscht. Sie haben sogar eine Freimarke zum versenden geschickt :top:

In Zukunft werde ich immer alle Kabel vor dem Update abklemmen, auch wenn es nirgends erwähnt wird das dies nötig ist.

Gruß René
bbq-master
 
Beiträge: 17
Registriert: 25 Mai 2015, 10:01

Re: TXT-Update auf 4.4.4 Firmware beschädigt

Beitragvon joko » 12 Mär 2019, 15:05

Hallo,
Der TXT wird von FT kostenlos repariert und bei mir waren Kabel angeschlossen.
joko
 
Beiträge: 4
Registriert: 04 Mär 2019, 14:16

Re: TXT-Update auf 4.4.4 Firmware beschädigt

Beitragvon Lars » 12 Mär 2019, 21:33

Hallo René,

bbq-master hat geschrieben:Was war anders? Der TXT, der abgestürzt ist war in einem Modell eingebaut. Also es waren Kabel angeschlossen.

das dürfte reiner Zufall gewesen sein. Ich habe diese Updates schon mehrfach an zwei TXTs durchgeführt. Sie sind zwar etwas hakelig und nicht immer auf Anhieb angelaufen, aber noch angeschlossene Sensoren oder Aktoren hatten keinen Einfluß.

Zwar erhält auch derjenige Mikrocontroller im TXT Updates, der die Ein- und Ausgänge "betreut", doch verwendet ft hier Schnittstellenbausteine, die den Prozessor zuverlässig von den elektrischen Einflüssen der Ein- und Ausgänge abschirmen. Die werden bei sowas nicht einmal stromlos geschaltet und bei manchen Systemen dienen angeschlossene Aktoren sogar als Indikator für ein erfolgreiches Udpate.

Mit freundlichen Grüßen
Lars
Lars
 
Beiträge: 310
Registriert: 25 Okt 2016, 21:50


Zurück zu Robo Pro / Computing / Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste