RoboInterface - TXT - Ftduino - ProfiLab-Expert

Alles rund um COMPUTING inkl. Microcontroller & Co.
Everything about COMPUTING incl. Microcontrollers
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

RoboInterface - TXT - Ftduino - ProfiLab-Expert

Beitragvon Karl » 09 Feb 2019, 16:54

Hallo,
wäre es möglich mit dem TXT oder dem Ftduino das RoboInterface mit Erweiterungen mit deren Befehlen nachzubilden auch wenn man dazu mehrere TXT oder Ftduino benötigt?

Hintergrund ist die Erstellung von graphischen Programmen mit Abacom-Profi-Lab und Programmausführung über Interfaces direkt am Modell.

Habe seinerzeit mit einem der ersten Ft-Interfaces für die Parallelschnittstelle mit der ersten Version von Profilab mit Fischertechnik zuhause Robotersteuerung
und Steuerung von Handhabungsgerät-Modellen erfolgreich im Rahmen von Automatisierungstechnik durchgeführt. Ist allerdings schon über zwanzig Jahre her
und von Ft gab es, glaube ich, seinerzeit nur Lucky-Logic.

War schon eine tolle Möglichkeit, Programm auf dem PC laufen und über das Interface die Hardwarefunktionen ausführen zu können.
Mittlerweile ist ProfiLab seit langer Zeit in der vierten Version, sehr umfangreich, bietet vielerlei Hardwareunterstützung. Nur die Interfaces von Fischertechnik
30402 + 16554, 30402 und das Robo-Interace mit Erweiterungen werden unterstützt. Leider Interfaces welche aktuell schon längere Zeit neu nicht mehr erhältlich sind.
Persönlich finde ich die Anwendung der Abacom-ProfiLab-Expert-Version, (beinhaltet auch einen Compiler), irgendwie angenehmer als die Anwendung des RoboPro-Programms.
Die Darstellung der "Programmierung" ist in Profi-Lab-Expert praktisch wie ein Schaltplan, die Bedienoberfläche ist wie bei einer Frontplatte eines Bedienpultes.

https://www.electronic-software-shop.co ... rt-40.html

Entfernt ähnelt Profi-Lab-Expert an an das hochprofessionelle LabView von National. Preislich ist zwischen den beiden auch ein kleiner Unterschied. :oops:
Grüße von
Karl
- 3D-Drucker-Anwärter -
Karl
 
Beiträge: 319
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28
Alter: 70

Re: RoboInterface - TXT - Ftduino - ProfiLab-Expert

Beitragvon vleeuwen » 09 Feb 2019, 18:14

I hope that I understood your question well.

Yes the TXT can also operates in a online mode, like the TX-C and Robo Interface does before.
See also: https://github.com/fischertechnik/txt_demo_c_online
However this API is not covering all the possibilities of the TXT. The TA has a limit functionality. The I2C is not covered by this API.

The connection with the TXT is an Berkeley bases socket. So is would be possible to port the C code to another platform with a socket library.
(WLAN, and maybe USB and BT is drivers for the platform are available)
Benutzeravatar
vleeuwen
 
Beiträge: 1003
Registriert: 31 Okt 2010, 23:23
Alter: 63


Zurück zu Robo Pro / Computing / Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste