IP nur per DHCP, nicht statisch

Alles rund um COMPUTING inkl. Microcontroller & Co.
Everything about COMPUTING incl. Microcontrollers
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

IP nur per DHCP, nicht statisch

Beitragvon joerg66 » 01 Jan 2019, 14:40

Guten Morgen und habby neues Jahr,
hab meinem Junior FT geschenkt. Nun sitze ich hier und versuche den TXT per WLAN ins Netz zu kriegen. Ich habe hier alle Geräte statisch im Netz, nur mit dem TXT klappt das nicht.
Habe zu Testzwecken mal DHCP aktiviert und dann bekommt der TXT eine IP zugewiesen.
Hat da noch wer ein Problem mit? Gibt es da eine Lösung?
Zuletzt geändert von joerg66 am 01 Jan 2019, 16:41, insgesamt 1-mal geändert.
joerg66
 
Beiträge: 11
Registriert: 01 Jan 2019, 14:28

Re: IP nur per DHCP nicht statisch

Beitragvon vleeuwen » 01 Jan 2019, 16:06

Also a Happy New Year to you.

At the WLAN client setup page on the TXT at the last line you will find an entry "IP"; with as default value "DHCP"..
When you touch that entry you will get the choice between DHCP and Static.

If you choose "DHCP" the TXT will retrieve the IP-address , the mask, IP of the DNS and the IP of the GW (Gateway) from your DHCP-server.
If you choose for "Static" you need to supply these information by yourself, all four!

Both option are working fine (firmware >= 4.4.3)

Don't forget to activate your choice at the right top "V" box of the screen!
Benutzeravatar
vleeuwen
 
Beiträge: 1015
Registriert: 31 Okt 2010, 23:23
Alter: 63

Re: IP nur per DHCP nicht statisch

Beitragvon joerg66 » 01 Jan 2019, 16:19

Ich verstehe Englisch zwar, kanns aber nicht schreiben :oops:
Vielen Dank für Deine Hilfe.
Natürlich habe ich den TXT von DHCP auf Statisch gestellt und auch die IP, Mask,GW,DNS angegeben, doch WLan wird dann nicht mehr gestartet, auch im Log des Routers steht nichts.
App 4.4.4.0
Sys 4.4.4.0
joerg66
 
Beiträge: 11
Registriert: 01 Jan 2019, 14:28

Re: IP nur per DHCP, nicht statisch

Beitragvon Bjoern » 01 Jan 2019, 17:00

Hallo Jörg,

wenn du alles eingegeben hast, gehst du dann auch über den ok Pfeil wieder raus? Einfach nur rückwärts speichert nicht.
Wobei ich meinen glaube ich per DHCP einbinde und diese dann mehr oder weniger statisch gemacht habe. Du wirst einen Grund haben warum du ken DHCP machst.
Not workaround wäre DHCP zu aktivieren und den Pool auf eine Adresse zu beschränken. Und zwar die, die du gerne hättest.

Björn
Bjoern
 
Beiträge: 155
Registriert: 04 Jan 2018, 13:34

Re: IP nur per DHCP, nicht statisch

Beitragvon joerg66 » 01 Jan 2019, 17:22

Hi Björn,
jup, ich gehe über den Haken oben rechts raus. Meine Eingaben sind auch gespeichert, habe ich mehrfach kontrolliert.
Ich habe alles statisch, weil die Anmeldung dann schneller geht, außerdem habe ich eine Liste aller Geräte und kann so sicher sagen, wo welches liegt, finde ich ordentlicher = Geschmacksache.
Scheinbar bleibt mir da nichts anderes übrig als DHCP zu nutzen, finde ich aber äußerst traurig, diese Funktion bei Linux nicht funktionierend zu haben.
Am Anfang hatte ich 4.4.2.0 auf dem TXT, damit ging das nicht, bei der 4.4.4.0 wurde das Menü überarbeitet.
joerg66
 
Beiträge: 11
Registriert: 01 Jan 2019, 14:28

Re: IP nur per DHCP, nicht statisch

Beitragvon Bjoern » 01 Jan 2019, 18:07

Wie gesagt, eigentlich sollte das gehen.

Vielleicht einfach auch mal an ft direkt schreiben.

Ansonsten wie gesagt DHCP mit Adress Pool von einer Adresse. Die ist schnell zugeteilt.

Björn
Bjoern
 
Beiträge: 155
Registriert: 04 Jan 2018, 13:34

Re: IP nur per DHCP, nicht statisch

Beitragvon vleeuwen » 01 Jan 2019, 18:24

I just tested it again on my TXT
RoboPro v4.4.4 (under Windows 10 64 bits)
TXT firmware 4.4.4.0
Don't mix up the ROboPro version with older or newer firmware versions!

DHCP is working fine.
On the router in the DHCP table I have register the TXT-mac address and linked to a IP-address; so the TXT has a fix IP-address.
The DHCP-server is activated and has a IP-address-range.
The WIFI MAC-address table has been disabled so I can see the TXT-MAC in the router log.

Switching to static is working fine.
I fill in a IP-address in the range of the router and the accompanying MASK!
Also the right gateway and DNS (you can find this on the router or find it with IPCONFIG /all on a PC/laptop which has been connected to the same router.

I tried this with 4 different TXT controllers without any problem.
Benutzeravatar
vleeuwen
 
Beiträge: 1015
Registriert: 31 Okt 2010, 23:23
Alter: 63

Re: IP nur per DHCP, nicht statisch

Beitragvon vleeuwen » 01 Jan 2019, 18:27

It is possible to connect with Putty over USB (using the USB IP) and inspect the WIFI-module with LINUX commends.
https://linuxconfig.org/linux-ipconfig-equivalent
For this you also need to activate the SSH DAEMON on the TXT.
Benutzeravatar
vleeuwen
 
Beiträge: 1015
Registriert: 31 Okt 2010, 23:23
Alter: 63

Re: IP nur per DHCP, nicht statisch

Beitragvon joerg66 » 01 Jan 2019, 19:38

Ich habe hier 18 Geräte, die sich gelegentlich und problemlos statisch im WLAN anmelden.
Der TXT von Fischertechnik packt das bei mir nicht.
Dann muß ich wohl leider DHCP aktivieren und über die MAC dem TXT eine IP aus dem Pool zuweisen. :evil:
Schade, irgendwann habe ich das vergessen und suche mir an ganz anderer Stelle bei nem ganz anderen Problem nen Wolf.
Ich danke euch für eure Hilfe !
joerg66
 
Beiträge: 11
Registriert: 01 Jan 2019, 14:28

Re: IP nur per DHCP, nicht statisch

Beitragvon sven » 01 Jan 2019, 21:28

Hallo!

Ganz ehrlich, statische IP's machen überhaupt keinen Sinn bei normalen Geräten.
Dafür ist DHCP gedacht.

Statische IP's vergibt man bei Routern, Firewall, Server, Drucker und AccessPoints.
Handys, Tablets, Notebooks, PC's, TXT, ... würde ich immer per DHCP machen, da es viel einfach ist.
Gerät am WLAN anmelden oder bei schnurrgebundenen Geräten an die Netzwerkdose stecken und sofort losarbeiten.

Gruß
sven
Benutzeravatar
sven
 
Beiträge: 1721
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Alter: 45

Re: IP nur per DHCP, nicht statisch

Beitragvon PHabermehl » 01 Jan 2019, 21:37

Sven,
Du hast aber schon gelesen, dass DHCP beim.Tbeim.TXT des TE aus irgendeinem Grund nicht funktioniert?
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!
PHabermehl
Moderator
 
Beiträge: 1165
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 46

Re: IP nur per DHCP, nicht statisch

Beitragvon sven » 01 Jan 2019, 22:00

Hallo!

@phabermehl:
DHCP geht bei ihm. Er will aber feste IP und das funktioniert nicht.
Das hast Du irgendwas falsch verstanden.

Gruß
sven
Benutzeravatar
sven
 
Beiträge: 1721
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Alter: 45

Re: IP nur per DHCP, nicht statisch

Beitragvon PHabermehl » 01 Jan 2019, 23:33

Sorry, gravierender Fehler meinerseits, Sven, Du hast Recht!
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!
PHabermehl
Moderator
 
Beiträge: 1165
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 46

Re: IP nur per DHCP, nicht statisch

Beitragvon Lars » 01 Jan 2019, 23:40

Hallo joerg66,

joerg66 hat geschrieben:Ich habe hier 18 Geräte, die sich gelegentlich und problemlos statisch im WLAN anmelden.
Der TXT von Fischertechnik packt das bei mir nicht.

meinem Eindruck nach hat die Oberflächensteuerung des TXT einen Bug. Ich hatte nämlich auch mal Schwierigkeiten mit einem TXT, ihn als WLAN-Client einzurichten. Ich mußte da erst eine andere Option auswählen, um dann zur eigentlich gewünschten zurückkehren und den WPA2-Schlüssel eingeben zu können. Ich vermute, daß Du es einfach nochmal nach einem Neustart versuchen und dabei darauf achten mußt, Deine Eingaben auch wirklich mit dem grünen Haken zu speichern.

joerg66 hat geschrieben:Dann muß ich wohl leider DHCP aktivieren und über die MAC dem TXT eine IP aus dem Pool zuweisen. :evil:

So mache ich das ohnehin. Dann habe ich die "fest" vergebenen IP-Adressen an einer einzigen Stelle, d.h. in einem einzigen Gerät verwaltet und Neuzugänge bekommen nicht versehentlich eine bereits vergebene zugewiesen. Und ich habe deutlich weniger als 18 fest vergebene Adressen und lasse PCs und Smartphones ohnehin nur dynamische IPs zuweisen.

Mit freundlichen Grüßen
Lars
Lars
 
Beiträge: 277
Registriert: 25 Okt 2016, 21:50

Re: IP nur per DHCP, nicht statisch

Beitragvon sven » 02 Jan 2019, 09:21

Hallo!

@lars:
So wie Du es mit DHCP beschreibst ist es der korrekte Weg.
Feste IPs führen langfristig nur zu Problemen.

Gruß
sven
Benutzeravatar
sven
 
Beiträge: 1721
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Alter: 45

Re: IP nur per DHCP, nicht statisch

Beitragvon joerg66 » 02 Jan 2019, 11:23

@sven Wann ist denn langfristig? Ich mache das seit 20 Jahren so und habe im Vergleich zu anderen, die -wenn auch selten- mit DHCP Probleme haben, noch nie welche gehabt.
Meiner Meinung nach macht DHCP in Firmen usw. Sinn, wo es vielleicht mehr Geräte (Die aber nie alle gleichzeitig im Netz sind) gibt als freie Adressen, aber nicht daheim.
Wenn ich bei einem Tablet WLAN aktiviere -ja genau, ich habs nicht ständig an- dann habe ich nach weniger als 2 sec meine Mails oder was auch immer.
Aber die Diskussion gehört hier auch nicht wirklich her.

@Lars Ich habe das alles nochmal und nochmal kontrolliert, die Eingaben sind gespeichert. Ich mußte ja nach dem Update auf 4.4.4.0 ja auch alles neu eingeben, geht leider trotzdem nicht. Reboot vom TXT und vom Router habe ich auch durch.

@vieeuwen hat statische IP mit 4 verschiedenen TXT probiert, wenn ich seinen Text richtig verstanden habe, bei ihm gehts, hm. Vielleicht verträgt sich FT nicht mit TP-Link, was weiß ich. Werds einfach nach jedem Update nochmal probieren.
Ich lass das jetzt erstmal so und gut is.
Bedanke mich nochmal bei allen Helfenden.
Gruß Jörg
joerg66
 
Beiträge: 11
Registriert: 01 Jan 2019, 14:28

Re: IP nur per DHCP, nicht statisch

Beitragvon vleeuwen » 02 Jan 2019, 11:44

There can be another reason for the WLAN problem.
The TXT is using the 2,4 GHz, there is a set of channels available.
Changing the channel (router setting) can also help.
With the Raspberry Pi and some WLAN Microchip products I had connections problem.
Interference between other WLAN's in the air can also be a reason for connection problems.
This has nothing with the load to do.
Benutzeravatar
vleeuwen
 
Beiträge: 1015
Registriert: 31 Okt 2010, 23:23
Alter: 63

Re: IP nur per DHCP, nicht statisch

Beitragvon sven » 02 Jan 2019, 12:36

Hallo!

Welchen Vorteil siehst Du in festen IPs?
Man legt einen DHCP Bereich fest und hat damit den Pool an DHCP IPs.
Router, Server, Drucker, NAS, APs bekomme feste IPs außerhalb des DHCP Bereiches.

Wenn man jedesmal erst gucken muss welche IPs frei sind, ist das doch nur unnötige Arbeit.
Aus IT Sicht macht Land A.S. auch nicht mit festen IPs, bis auf die Ausnahmen Dir ich genannt habe.

Wobei man einen TXT natürlich auch als kleinen Server sehen kann.

Gruß
sven
Benutzeravatar
sven
 
Beiträge: 1721
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Alter: 45

Re: IP nur per DHCP, nicht statisch

Beitragvon vleeuwen » 02 Jan 2019, 13:04

The TXT support WLAN 802.11 b / g / n and a maximum distance of 10m to the router; which is less then a normal Laptop/Mobile device
From TXT-manual:
Funkschnittstelle (2,4 GHz / Reichweite ca. 10 m)
Bluetooth: BT 2.1 EDR+4.0
oder WLAN 802.11 b / g / n

Does your router fulfils these requirements?

See also for example:
https://en.wikipedia.org/wiki/IEEE_802.11
https://www.lifewire.com/wireless-stand ... 1ac-816553
Benutzeravatar
vleeuwen
 
Beiträge: 1015
Registriert: 31 Okt 2010, 23:23
Alter: 63

Re: IP nur per DHCP, nicht statisch

Beitragvon Bjoern » 02 Jan 2019, 13:51

His router must fulfill these requirements otherwise DHCP would not work too.

But if I remember correctly I tried a static IP too and it didn´t work. Normally using DHCP so no problem to switch to DHCP for TXT and assign static address from pool.
And password must be correct too.

Björn
Bjoern
 
Beiträge: 155
Registriert: 04 Jan 2018, 13:34

Nächste

Zurück zu Robo Pro / Computing / Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste