Controller TXT und ftduino mit i²C verbinden

Alles rund um COMPUTING inkl. Microcontroller & Co.
Everything about COMPUTING incl. Microcontrollers
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

Controller TXT und ftduino mit i²C verbinden

Beitragvon sfrancke » 23 Dez 2018, 19:32

Gute Abend,

beschäftige mich gerade mit dem Thema Controller TXT und ftDuino über den i²C Bus zu verbinden, selbstverständlich mit einen ft-Extender. Habe mir auch das Demo Programm M1 On Off besorgt. Auf dem ftDuino läuft das Programm ftDuino_TXT.
Der ftDuino ist über eine 6 polige Flachbandleitug mit dem ft_Extender verbunden, der Controller TXT ist mit einer 10 poligen Flachbandleitung mit dem ft-Extender verbunden. Laut Beschreibung sollte der Motor der am ftDunio am Port 01 angeschlossen ist laufen, wenn die Software M1onOff auf dem Controller TXT gestartet wird, so habe ich es verstanden. Leider funktionniert das bei mir nicht. Mache ich was falsch? Muss einer der beiden Programem noch angepasst werden? I²C - Adresse?
Für einen Tip würde ich dankbar sein.

Gruß

Sfrancke
sfrancke
 
Beiträge: 21
Registriert: 12 Apr 2017, 18:06

Re: Controller TXT und ftduino mit i²C verbinden

Beitragvon elektrofuzzis » 23 Dez 2018, 22:15

Hallo,

was spricht der ftDuino am seriellen Monitor über USB?

Gruß

Stefan
Benutzeravatar
elektrofuzzis
 
Beiträge: 50
Registriert: 25 Jun 2016, 09:40

Re: Controller TXT und ftduino mit i²C verbinden

Beitragvon sfrancke » 23 Dez 2018, 22:30

Gibt nur den Text aus, mehr passiert nicht
sfrancke
 
Beiträge: 21
Registriert: 12 Apr 2017, 18:06

Re: Controller TXT und ftduino mit i²C verbinden

Beitragvon elektrofuzzis » 23 Dez 2018, 23:58

Nur den Text: Die Bootmeldung, korrekt?

Wenn das RoboPro Programm startet , kommt nichts über den seriellen Monitor. Korrekt?

Bleibt das RoboPro Programm an einem I2C Senden Kommando hängen oder läuft es rund?

Bist Du sicher dass die I2C Kabel in Ordnung sind?

Hast Du den ftExtender mit Strom versorgt? Leuchtet die LED?
Benutzeravatar
elektrofuzzis
 
Beiträge: 50
Registriert: 25 Jun 2016, 09:40

Re: Controller TXT und ftduino mit i²C verbinden

Beitragvon sfrancke » 24 Dez 2018, 17:40

Hallo zusammen,

nach einigen probieren funktioniert es jetzt, alles manchmal nicht so einfach.

Gruß

Sfrancke
sfrancke
 
Beiträge: 21
Registriert: 12 Apr 2017, 18:06

Re: Controller TXT und ftduino mit i²C verbinden

Beitragvon MasterOfGizmo » 24 Dez 2018, 22:57

Es wäre supertoll, wenn einer von Euch aus seinen letztlich erfolgreichen Versuchen eine anfängertaugliche Anleitung extrahieren könnte. Das würde dem Projekt sicher eine Menge User bescheren.
ftDuino, der Arduino für fischertechnik: http://ftduino.de
Benutzeravatar
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 1462
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Re: Controller TXT und ftduino mit i²C verbinden

Beitragvon elektrofuzzis » 25 Dez 2018, 09:13

Hallo,

das Tutorial haben wir schon länger in Planung.
Leider fehlte im Herbst die Zeit dafür. Der ftPwrDrive
ist ganz schön zeitaufwendig.

Schreibst Du uns, was deine Probleme waren,
dann können wir sie ins Tutorial mit aufnehmen.
Gerne auch als PN.

In der Bibliothek gibt es eine Watchdogfunktion.
Diese solltest Du in einem eigenen Thread aufrufen.
Das löst zwei Themen: Einerseits fällt das lästige
RoboPro Problem "Wenn zwischen zwei I2C Kommandos mehr als 5s Vergehen, hängt sich der Bus auf" und die Motoren werden automatisch gestoppt, wenn das Programm auf dem TXT beendet wird.

Gruß

Christian und Stefan
Benutzeravatar
elektrofuzzis
 
Beiträge: 50
Registriert: 25 Jun 2016, 09:40

Re: Controller TXT und ftduino mit i²C verbinden

Beitragvon sfrancke » 25 Dez 2018, 20:11

Nabend,

ich muss das nochmal nachvollziehen warum das beim ersten mal nicht funktioniert hat. Werde mich dann nochmal hier melden an was es gelegen hat.

Schönen Abend euch alle noch
sfrancke
 
Beiträge: 21
Registriert: 12 Apr 2017, 18:06

Re: Controller TXT und ftduino mit i²C verbinden

Beitragvon MasterOfGizmo » 25 Dez 2018, 20:18

Wäre super, wenn Du in dem Zuge ein paar Screenshots machst.
ftDuino, der Arduino für fischertechnik: http://ftduino.de
Benutzeravatar
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 1462
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Re: Controller TXT und ftduino mit i²C verbinden

Beitragvon sfrancke » 05 Jan 2019, 13:17

Hallo zusammen,

wie versprochen meine Erfahrung in Bild und Schrift fest zu halten:

Gruß

Sfrancke
Dateianhänge
3 Ausgabe vom Sketch ftDuino_TXT (Klein).JPG
Bild 3: Der Arduino Sketch ftDuino_TXT.ino habe ich bereits auf dem ftDunio geladen und es ist ein USB-Kabel zum Computer angeschlossen. Die IDE Arduino ist gestartet und wie man auf dem Bild sieht, gibt es auch eine Ausgabe vom seriellen Monitor.
Anmerkung: wenn man das ganze nochmal startet, z.B. am nächsten Tag, so muss man anscheinend immer die IDE-Arduino Software starten, den ftDuino am Port auswählen und den seriellen Monitor starten. Dann funktioniert es auch
2. M1 On Off ist auf dem TXT Controller gespeichert (Klein).JPG
2.) Bild 2: Das Demo Programm M1_On_OFF habe ich auf dem Controller TXT abgespeichert.
1. Aufbau und Verdrahtung (Klein).JPG
1.) Bild 1: Aufbau der Komponeten incl. Verdrahtung.
sfrancke
 
Beiträge: 21
Registriert: 12 Apr 2017, 18:06

Re: Controller TXT und ftduino mit i²C verbinden

Beitragvon sfrancke » 05 Jan 2019, 13:18

und hier noch Bild 4
Dateianhänge
4. Am Ausgang ist eine Leuchte statt Motor, kann man besser sehen (Klein).JPG
4.) Bild 4: Statt einen Motor habe ich eine Lampe angeschlosen an M0, sieht man besser.
sfrancke
 
Beiträge: 21
Registriert: 12 Apr 2017, 18:06


Zurück zu Robo Pro / Computing / Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste