TX-Controller unter Win10 per Bluetooth verbinden

Alles rund um COMPUTING inkl. Microcontroller & Co.
Everything about COMPUTING incl. Microcontrollers
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

TX-Controller unter Win10 per Bluetooth verbinden

Beitragvon eumel » 10 Okt 2018, 10:24

Hallo liebe RoboPro-Freunde
Ich verwende Win10 Pro (64-Bit), ROBOPro 4.2.4 und einen TX-Controller (Firmw. 1.3006).
Der Controller Robo TX-... wird unter Geräte und Drucker als Bluetooth-Gerät "Serial Port" angezeigt und verbunden. Wenn ich in ROBOPro Test aufrufe, dann friert ROBOPro ein und reagiert nicht mehr. Über die Verbindung mit einem USB-Kabel funktioniert es. Windows verwendet einen Bluetooth-Treiber vom 21.6.2006.
Ich wäre dankbar für Hinweise oder Ideen zur Lösung dieses Problems, da mir die Kopplung ohne Kabel wichtig ist?
Grüße Eumel
eumel
 
Beiträge: 19
Registriert: 17 Mär 2014, 18:36

Re: TX-Controller unter Win10 per Bluetooth verbinden

Beitragvon hamlet » 11 Okt 2018, 18:08

Hallo Eumel,
leider hilft Dir das nicht weiter, aber ich beobachte das gleiche Fehlerbild, wenn ich versuche, meinen TX (Firmware V1.30) über BT mit meinem auf 64bit Win10 laufenden RoboPro 4.4.3 zu koppeln. (Info aus "Geräte und Drucker": ROBO TX-277, Standard Serial over Bluetooth link (COM18), 2006-06-21, 10.0.17134.1)
Tja, gibt es noch jemand anderen mit dem Problem? Vielleicht sollten wir mal bei ft nachfragen, ... ob deren Regression-Tests in der Beziehung auffällig waren (-;
Beste Grüße,
Helmut
hamlet
 
Beiträge: 283
Registriert: 12 Jan 2011, 22:41

Re: TX-Controller unter Win10 per Bluetooth verbinden

Beitragvon eumel » 17 Okt 2018, 00:12

Hallo hamlet
Ich verwende den Bluetooth Dongle CSR8510A10 von mumbi. Zufällig bin ich auf den Bluetooth-Treiber von Toshiba (22.6.2014) gestoßen:
https://www.driversfordownload.com/toshiba-drivers-for-download/toshiba_bt_183_bluetooth_9_10_27t.zip-driver-file-download-22
Damit kann ich den TX-Controller verbinden. Welch ein Zufall. Vermutlich liegt das Problem am alten Win10 Bluetooth-Treiber (22.6.2016), der mit der Fischertechnik-Software (die von Knobloch-GmbH stammt) nicht zurecht kommt. Ich habe Fischertechnik eine Nachricht geschickt. Das Problem ist dort offenbar bekannt.
Grüße eumel
eumel
 
Beiträge: 19
Registriert: 17 Mär 2014, 18:36

Re: TX-Controller unter Win10 per Bluetooth verbinden

Beitragvon Lars » 19 Okt 2018, 20:44

Hallo eumel,

eumel hat geschrieben:Ich verwende Win10 Pro (64-Bit), ROBOPro 4.2.4 und einen TX-Controller (Firmw. 1.3006).

ROBOPro liegt mittlerweile in der Version 4.4.3 vor.

eumel hat geschrieben:Der Controller Robo TX-... wird unter Geräte und Drucker als Bluetooth-Gerät "Serial Port" angezeigt und verbunden.

Damit hast Du lediglich eine physikalische Verbindung hergestellt, aber noch keine logische. Du mußt nach der Kopplung noch das Bluetoot-PAN von Windows 10 aktivieren. So konnte ich seinerzeit jedenfalls einen TXT verbinden und mit ROBOPro 4.2.4 erreichen.

Da das jedesmal ein wenig umständlich ist, wird man sich dazu wohl auf Dauer eine Scriptlösung ausdenken. Meine TXTs binde ich per WLAN an, in seltenen Fällen wie etwa beim Firmware-Update auch per USB.

Mit freundlichen Grüßen
Lars
Lars
 
Beiträge: 239
Registriert: 25 Okt 2016, 21:50

Re: TX-Controller unter Win10 per Bluetooth verbinden

Beitragvon ProemperNi » 26 Nov 2018, 14:52

Hallo Eumel,

ich habe dasselbe Problem wie Du, wobei Du es wohl durch ein Treiberupdate beheben konntest. Ich habe jetzt mit zwei unterschiedlichen Bluetooth Geräten versucht, den RoboTx zu koppeln, kann aber in keinem Fall eine Verbindung aufbauen. Zum einen war es der interne Bluetooth Baustein aus meinem Laptop (Qualcomm Atheros QCA61x4 Wireless Network Adapter) zum anderen ein USB Stick von Asus (BT 400). Beide Konfigurationen zeigen dasselbe Verhalten, koppeln geht problemlos, serielle Ports werden sauber angelegt, aber beim Versuch den Port zu öffnen, kommt es zu einem Fehler.

Hier die Ausschnitte aus meiner Konfiguration, einmal der BT Zweig:
Bild

Und hier die seriellen Ports:
Bild

Wärst Du so nett, einmal Deine Konfiguration zu zeigen?

Danke und viele Grüße
Nick
ProemperNi
 
Beiträge: 1
Registriert: 25 Nov 2018, 21:45

Re: TX-Controller unter Win10 per Bluetooth verbinden

Beitragvon eumel » 13 Dez 2018, 23:43

Hallo ProemperNi
Offenbar handelt es sich um ein generelles Problem, dass auftritt, wenn RoboPro unter win10/64bit verwendet wird. Der TX-Controller lässt sich dann nicht über Bluetooth verbinden. Ich habe kein Update von Windows installiert, sondern die Software Bluetooth Stack von Toshiba. Eine ausführliche Anleitung findest Du hier: http://www.wiinupro.com/tutorials/toshiba-stack
Der Bluetooth-Treiber von Toshiba unterstützt die Chipsätze Atheros, Broadcom, CSR und RFMD (Silicon Wave). Ich habe mir den Finoo Bluetooth 4.0 USB Adapter (CSR8510 Chipsatz) gekauft.
Leider konnte mir Fischertechnik keine allgemeine Lösung (ohne den Toshiba-Treiber) in Aussicht stellen. Der über Bluetooth verbundene TX-Controller wird von Win10 unter Geräte und Drucker nicht angezeigt, erscheint aber in den Bluetooth-Einstellungen von Toshiba.
Mit freundlichen Grüßen
eumel
eumel
 
Beiträge: 19
Registriert: 17 Mär 2014, 18:36


Zurück zu Robo Pro / Computing / Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron