FTDuino Probleme

Alles rund um COMPUTING inkl. Microcontroller & Co.
Everything about COMPUTING incl. Microcontrollers
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

FTDuino Probleme

Beitragvon Zungara » 01 Sep 2018, 15:44

Ich habe gestern mal ein update auf mein FTduino aufgespielt. Seid dem habe ich einige Probleme. Ich kann das Board richtig auswählen aber die Serielle Verbindung via USB wird mir immer als Aduino Yun dargestellt. Als Board wird mir
BN: Arduino Yún
VID: 2341
PID: 8041

ausgegeben. Ein Sketch kompilieren geht nicht:

Arduino: 1.8.6 (Mac OS X), Board: "ftDuino"

Board ftduino (Plattform avr, Paket ftduino) ist unbekannt

Fehler beim Kompilieren für das Board ftDuino.

Schalte ich das Board auf Arduino Nun geht das Kompilieren und hochladen der Sketche aber die FTduino Library steigt aus, da es sie nicht findet.
Zungara
 
Beiträge: 27
Registriert: 02 Mär 2018, 13:55

Re: FTDuino Probleme

Beitragvon MasterOfGizmo » 01 Sep 2018, 16:11

Das klingt als sei der ftDuino-Support nicht nicht mehr installiert. Hast Du mal versucht, im Board-Manager den ftDuino-Support zu de- und wieder zu installieren? Unter MacOS habe ich das nie benutzt, aber es sollte sich wie unter Linux und Windows einfach updaten lassen.

Mit dem eigentlichen ftDuino hat das nichts zu tun. Der ist sicher noch heil. Die Arduino-IDE scheint das Update des ftDuino-Supports nicht richtig durchgeführt zu haben. Ich meine mich sogar zu erinnern, das Problem vor langer Zeit selbst mal gehabt zu haben. Einfach den ftDuino im Board-Manager de- und wieder installiert und alles war wieder wie es soll.
ftDuino, der Arduino für fischertechnik: http://ftduino.de
Benutzeravatar
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 1397
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Re: FTDuino Probleme

Beitragvon MasterOfGizmo » 01 Sep 2018, 16:18

Zungara hat geschrieben:Als Board wird mir
BN: Arduino Yún
VID: 2341
PID: 8041


Ah, Moment. Dann hast Du aber mindestens einmal irgendwas für den Yun mit der Yun-Board-Einstellung auf Deinen ftDuino geladen. Und der glaubt jetzt er sei ein Yun. Das ist nicht weiter schlimm, sobald Du den ftDuino-Support wieder installiert hast solltest Du ihn auch wieder zu einem ftDuino flashen.

Ich hab's gerade selbst mit Absicht mal ausprobiert. Ich habe das Board auf "Yun" gestellt und dann einen Sketch auf den ftDuino geladen. Danach gibt er sich als Yun aus. Das Board wieder auf ftDuino gestellt, wieder geflasht. Alles wieder ok, der ftDuino ist wieder ein ftDuino.

Also keinen Sorge. Du musst jetzt erstmal in Ruhe den ftDuino-Support wieder in Deiner Arduino-IDE installieren und dann kannst Du Deinen verwirrten ftDuino auch wieder entwirren.

Generell empfehle ich es aber nicht, den ftDuino mit was anderem als einem ftDuino-Sketch zu flashen. Was genau dieser Fremdsketch da am ftDuino treibt weiss man ja nicht.

P.S.: Der ftDuino wird bei diesem "Update" in der IDE übrigens nicht aktualisiert. Aber wenn das Update die Bibliotheken oder Beispiele aktualisiert und Du dann dieses Beispiel oder diese Bibliothek verwendest und auf den ftDuino flasht, dann landet dort der aktualisierte Sketch. Das einzige, was permanent auf den ftDuino gespeichert ist (die Firmware quasi) ist der Bootloader und den kann man nicht ohne spezielle Hardware verändern.
ftDuino, der Arduino für fischertechnik: http://ftduino.de
Benutzeravatar
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 1397
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Re: FTDuino Probleme

Beitragvon Zungara » 01 Sep 2018, 17:05

Hi Danke für deine Mühen.

Ich habe mal die TimeMaschine etwas bemüht.

Ausgangslage Arduino IDE 1.8.5 , FTduino 0.2 -> alles läuft wie gewohnt. Ich kann das Board auswählen und die Serielle USB mit dem Zusatz FDDuino auswählen.

1. Ich mache ein update des Boards von 0.2 auf 0.9

-> Das Board kann ich auswählen und die Serielle USB wir automatisch mit dem Zusatz Yun versehen. Dein Beispiel-Sketch Blink O1 kann ich nicht mehr kompilieren und auch nicht hochladen:

Board ftduino (Plattform avr, Paket ftduino) ist unbekannt

Fehler beim Kompilieren für das Board ftDuino.

2. Ausgangslage mit TimeMaschine wieder hergestellt -> alles läuft wie gewohnt.

Update der Arduino IDE auf 1.8.6

Das FTDuino Board wird nicht mehr erkannt und alle Beispiele sind weg. FTDuino Support muss neu installiert werden. Danach Verhalten wie unter 1. beschrieben
Zungara
 
Beiträge: 27
Registriert: 02 Mär 2018, 13:55

Re: FTDuino Probleme

Beitragvon MasterOfGizmo » 01 Sep 2018, 21:14

Wenn Du auf 0.9 aktualisierst kannst Du weiterhin unter Board den ftDuino auswählen? Das wäre dann ja ok.

Dass unter Port was von Yun steht liegt am ftDuino. Wenn der zum Yun mutiert wurde steht da Yun. Wenn er als ftDuino geflasht wurde sollte da ftDuino stehen.

Wenn Du 0.9 instalierst und dann unter Board der ftDuino auswählbar ist, dann ist das schonmal richtig. Dann sollten z.B. auch die ftDuino-Beispiele angezeigt werden. Zum dem Zeitpunkt ist es egal, ob unter Port was vom Yun oder ftDuino steht. Aber wenn Du den ftDuino als Board ausgewählt hast und dann den Yun/ftDuino z.b. mit dem Blink-Sketch flasht sollte _nach_dem_Flashen_ der ftDuino auch als ftDuino unter Port auftauchen.

Also unter Board steht quasi was die IDE kann und unter Port steht, als was sich das angeschlossene Gerät zu erkennen gibt.
ftDuino, der Arduino für fischertechnik: http://ftduino.de
Benutzeravatar
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 1397
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Re: FTDuino Probleme

Beitragvon MasterOfGizmo » 01 Sep 2018, 21:50

Zungara hat geschrieben:Board ftduino (Plattform avr, Paket ftduino) ist unbekannt


Das ist das Problem befürchte ich. Der ftDuino-Support ist zwar installiert, funktioniert aber nicht. Hmmmm .... Nicht, dass das ein Mac-spezifisches Problem ist. Haben wir hier noch mehr Mac-ftDuino-User? Ist das ein generelles Problem? Was ist mit den Versionen 0.3 - 0.8? Gehen die alle nicht?
ftDuino, der Arduino für fischertechnik: http://ftduino.de
Benutzeravatar
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 1397
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Re: FTDuino Probleme

Beitragvon MasterOfGizmo » 01 Sep 2018, 22:06

Andere Möglichkeit: Du machst kein Update, sondern deinstallierst den ftDuino-Support und installierst dann die neueste Version frisch. Ändert das was?
ftDuino, der Arduino für fischertechnik: http://ftduino.de
Benutzeravatar
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 1397
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Re: FTDuino Probleme

Beitragvon Zungara » 02 Sep 2018, 11:16

Wenn ich auf die 0.2 Version zurück rolle funktioniert alles. Das Board wurde dann auch entsprechend einmal mit dem Blink O1 Demo geflasht. Wenn ich die Board Informationen auslese steht dann dort auch FTDuino.

Den FTduino support habe ich auch schon deinstalliert. Keine Änderung! Version 0.2 funktioniert 0.9 nicht ;-(

Ein update von 0.2 auf 03. klappt auch nicht

so schaut es unter 0.2 aus:

BN: ftDuino
VID: 1C40
PID: 0538
SN: (null)

Unter 0.3:

BN: Unbekanntes Board
VID: 1C40
PID: 0538
SN: Laden Sie irgendeinen Sketch hoch, um sie abzurufen

Arduino: 1.8.5 (Mac OS X), Board: "ftDuino"

Board ftduino (Plattform avr, Paket ftduino) ist unbekannt

Fehler beim Kompilieren für das Board ftDuino.
Zungara
 
Beiträge: 27
Registriert: 02 Mär 2018, 13:55

Re: FTDuino Probleme

Beitragvon MasterOfGizmo » 02 Sep 2018, 13:37

Ich befürchte, dass ich erst einen Mac brauche, um das zu debuggen. Das ist ein Problem mit dem Mac und dem ftDuino-Setup dafür. Mit dem eigentlichen Gerät hat das nichts zu tun.
ftDuino, der Arduino für fischertechnik: http://ftduino.de
Benutzeravatar
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 1397
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Re: FTDuino Probleme

Beitragvon Zungara » 02 Sep 2018, 15:27

Ich habe es gelöst bekommen.

Nach dem ich alles was mit Arduino in Zusammenhang stand gelöscht habe und alles neu installiert habe hat es funktioniert. Sobald in die 0.2 Version installiert habe gibt es Probleme. Warum auch immer.

Arduino 1.8.6 -> 0.2 läuft
Arduino 1.8.6 -> 0.2 + 0.x läuft nicht!
Arduino 1.8.6 -> 0.9 läuft

Sobald im Ordner /Users/xxx/Library/Arduino15/packages/ftduino/hardware/avr mehr als eine Version steht geht bei mir nichts mehr. Warum auch immer.....
Zungara
 
Beiträge: 27
Registriert: 02 Mär 2018, 13:55

Re: FTDuino Probleme

Beitragvon MasterOfGizmo » 02 Sep 2018, 19:34

Super. Das freut mich. Es gab in den frühen Package-Versionen von mir ein paar "Unebenheiten" und z.B. die Versionen in der Datei hatte mein Tool nicht chronologisch aufgeführt. Das hätte nicht stören sollen, aber das ist seit einer Weile gefixt. Ich nehme an, dass irgendsowas die Ursache ist/war.

Danke für die Geduld und für's Feedback!
ftDuino, der Arduino für fischertechnik: http://ftduino.de
Benutzeravatar
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 1397
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Re: FTDuino Probleme

Beitragvon MasterOfGizmo » 23 Sep 2018, 11:05

Hie rnoch ein Mac-spezifischer Tipp eines Mitlesers, der mich per Email erreicht hat:

Vielleicht kann ich als MAC-User dazu beitragen, wo man am MAC den „AVR“-Ordner findet:
ftDUINO-Libraries werden automatisch in einem VERSTECKTEN ORNER gespeichert:
Wie folgt zu finden:
Auf der Mac-Festplatte unter Benutzer den Bereich mit dem Haus-Symbol (private Dateien) wählen.
DANN KOMMT DER TRICK den versteckten Ordner „Library“ sicht- und wählbar zu machen:
alt-Taste halten und im Finder-Menü „Gehe zu“ wählen und danach Library und
über Arduino 15 / packages /ftduino / usw
gelangt man über mehrere Ordner zum AVR-Ordner und danach zum derzeitigen „0.0.9“.
ftDuino, der Arduino für fischertechnik: http://ftduino.de
Benutzeravatar
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 1397
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Re: FTDuino Probleme

Beitragvon Zungara » 25 Sep 2018, 13:02

Ja, genau diesen Ordner habe ich mit der TimeMaschine wieder hergestellt. Befinden sich aber 2 Versions-Ordner (z.B. 0.2 und 0.9) in diesem Verzeichnis klappt nichts mehr. Nachdem nur noch der 0.9 Ordner oder nur der 0.2 Ordner vorliegt klappt alles.
Zungara
 
Beiträge: 27
Registriert: 02 Mär 2018, 13:55


Zurück zu Robo Pro / Computing / Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste