Robo Pro Light und neuer BT Controller

Alles rund um COMPUTING inkl. Microcontroller & Co.
Everything about COMPUTING incl. Microcontrollers
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

Robo Pro Light und neuer BT Controller

Beitragvon sven » 16 Apr 2017, 10:48

Hallo!

Hat jemand von Euch das neue BT Smart Beginner Set und schon was damit gemacht?

Leider stürzt RoboPro Light bei Druck auf einen Taster (egal an welchem EIngang angeschlossen) ab.
Und das direkt bei der Interface Diagnose. Natürlich auch in Programmen.
Aufgefallen ist es mir bei der Fußgänger-Ampel.
ft habe ich schon per eMail informiert.

Ansonsten ein wirklich toller Controller.

Gruß
Sven
Benutzeravatar
sven
 
Beiträge: 1462
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Alter: 43

Re: Robo Pro Light und neuer BT Controller

Beitragvon Harald » 16 Apr 2017, 21:39

Irgendwie sollte man mMn. den BT-Empfänger mit oder ohne Servo auch einzeln kriegen (also ohne 1:1 Controller mitnehmen zu müssen). Seh ich's nicht oder gibt's das nicht?

Gruß,
Harald
--- Ich liebe es, wenn ein Modell funktioniert. ---
Benutzeravatar
Harald
 
Beiträge: 263
Registriert: 01 Nov 2010, 08:39

Re: Robo Pro Light und neuer BT Controller

Beitragvon PHabermehl » 16 Apr 2017, 22:00

Nach gängiger ft-Strategie dann ab nächstem Jahr im Sortiment von D-Edition bei den Einzelteilen. Ggf. schon vorher beim fischerfriendsman...

Gruß
Peter
PHabermehl
 
Beiträge: 447
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 44

Re: Robo Pro Light und neuer BT Controller

Beitragvon Harald » 17 Apr 2017, 07:02

Das ist natürlich klar. Nur wenn ich aber jetzt gleich mehrere Modelle mit dem BT steuern will, ist das ein bisschen viel "Overhead". War das bei den IR-Fernbedienungen auch so?

Gruß,
Harald
--- Ich liebe es, wenn ein Modell funktioniert. ---
Benutzeravatar
Harald
 
Beiträge: 263
Registriert: 01 Nov 2010, 08:39

Re: Robo Pro Light und neuer BT Controller

Beitragvon Karl » 17 Apr 2017, 08:28

Na gut, dann eben keinen Vorschlag zu Haralds vorigen Beitrag.
Zuletzt geändert von Karl am 17 Apr 2017, 08:45, insgesamt 1-mal geändert.
Mit einem freundlichen Gruss aus dem Ruhrgebiet
Karl

Wissen macht Spass, nix wissen noch mehr!
Karl
 
Beiträge: 209
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28

Re: Robo Pro Light und neuer BT Controller

Beitragvon davidrpf » 17 Apr 2017, 08:36

@ Karl: Ich glaube das war der falsche Thread (es sollte eher zum Ausgangstreiber oder?)

@ Harald: Ich kenne das Problem vom ft-Kompressor (2012): Wenn man den haben wollte (oder einen zweiten), dann musste man sich einen (oder zwei) Baukästen kaufen, auch wenn man das Pneumatik Equipment schon aus früheren Generationen hatte.
Zum aktuellen Empfänger schreibt ft (viewtopic.php?f=21&t=4129), dass man noch in Klärung darüber sei.



Gruß
David
Zuletzt geändert von davidrpf am 17 Apr 2017, 16:37, insgesamt 2-mal geändert.
davidrpf
 
Beiträge: 106
Registriert: 14 Jul 2015, 14:27

Re: Robo Pro Light und neuer BT Controller

Beitragvon Karl » 17 Apr 2017, 09:19

Hallo,
@ Harald: Ich kenne das Problem vom ft-Kompressor (2012): Wenn man den haben wollte (oder einen zweiten), dann musste man sich einen (oder zwei) Baukästen kaufen, auch wenn man das Pneumatik Equipment schon aus früheren Generationen hatte.


Was hat dieses mit dem Ausgangstreiber zu tun ?
Mit einem freundlichen Gruss aus dem Ruhrgebiet
Karl

Wissen macht Spass, nix wissen noch mehr!
Karl
 
Beiträge: 209
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28

Re: Robo Pro Light und neuer BT Controller

Beitragvon davidrpf » 17 Apr 2017, 16:33

Karl hat geschrieben:Was hat dieses mit dem Ausgangstreiber zu tun ?

Das sollten wir per PN besprechen, macht den Thread sonst unübersichtlich.
davidrpf
 
Beiträge: 106
Registriert: 14 Jul 2015, 14:27

Re: Robo Pro Light und neuer BT Controller

Beitragvon Ju-Suma » 17 Apr 2017, 18:19

Hallo zusammen,
bei mir läuft der Controller. Problemchen gab es mit meinem Laptop (Win 8.1) und der Bluetooth Verbindung bzw der Kopplung bei der weiteren Nutzung.
Ist er dann gekoppelt läuft die Kiste aber Problemlos.

Leider ist ROBO Pro light mit meiner eingestellten Display Auflösung nicht einverstanden. Die rechte Leiste ist unten Abgeschnitten. Da ist eigentlich die Verbindungsanzeige und der Eingang I4 zu sehen.

Was ich vielleicht noch irritierend finde ist die sehr helle blaue "Flutlichtdiode".

Ansonsten ... die Waschmaschine läuft und auch der Fahrroboter quälte sich über den Teppich ;) .

Schönen Gruß aus dem Eisenbahnfreien Wuppertal,

Jürgen
Es gibt drei Sorten von Mathematikern: die einen können bis drei zählen, die anderen nicht.
Benutzeravatar
Ju-Suma
 
Beiträge: 21
Registriert: 11 Mai 2015, 22:25
Wohnort: Wuppertal
Alter: 54

Re: Robo Pro Light und neuer BT Controller

Beitragvon Dirk Fox » 05 Mai 2017, 20:34

Hallo Jürgen,

seit gestern strahlt auch mich der neue BT Controller an - nur finde ich die Robo Pro Light-Software nirgendwo...
Nach Verpackungsangabe und Produktbeschreibung soll sie downloadbar sein, aber wo?

Da Dein Controller läuft: Kannst Du mir einen Tipp (oder Link) geben?

Beste Grüße,
Dirk
http://fischertechnik-blog.de - technikgeschichte-mit-fischertechnik.de - http://ftpedia.de
Benutzeravatar
Dirk Fox
ft:pedia-Herausgeber
 
Beiträge: 1194
Registriert: 01 Nov 2010, 01:49
Wohnort: Karlsruhe
Alter: 52

Re: Robo Pro Light und neuer BT Controller

Beitragvon Dirk Fox » 05 Mai 2017, 21:05

...ok, lesen bildet (RTFM - Read the f... Manual).
Im E-Learning-Portal. Da hätte ich nie gesucht...

Beste Grüße,
Dirk
http://fischertechnik-blog.de - technikgeschichte-mit-fischertechnik.de - http://ftpedia.de
Benutzeravatar
Dirk Fox
ft:pedia-Herausgeber
 
Beiträge: 1194
Registriert: 01 Nov 2010, 01:49
Wohnort: Karlsruhe
Alter: 52


Zurück zu Robo Pro / Computing / Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron