Was habe ich hier? Zylinder mit Feder

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

Was habe ich hier? Zylinder mit Feder

Beitragvon tintenfisch » 29 Mär 2019, 16:07

Hallo zusammen,

ich habe hier zwei Zylinder mit Feder. In dem einen ist noch ein Lenkrad verschraubt, so dass ich annehme, dass das mal so gehörte.
Kennt jemand die Artikel-Nr. des Zylinders und vielleicht den dazugehörigen Baukasten? Ich habe schon beim fischerfriendsman und in der ftDb gesucht, aber finde nichts, was so aussieht, nur die "normalen" Kegelräder mit Spannzange.

ft_01.jpg

ft_02.jpg


Danke und Grüße
Lars
tintenfisch
 
Beiträge: 79
Registriert: 03 Jan 2018, 23:04

Re: Was habe ich hier? Zylinder mit Feder

Beitragvon steffalk » 29 Mär 2019, 16:11

Tach auch!

Das Teil nennt sich "Achsenverschraubung". https://ft-datenbank.de/tickets?fulltex ... schraubung

Aufs Lenkrad gehört das normalerweise eher nicht, sondern es dient dazu, an einer (sich drehenden) Achse Bausteine zu befestigen (zusammen mit einem Ritzel wie in einem Z10).

Gruß,
Stefan
Benutzeravatar
steffalk
ft:pedia-Herausgeber
 
Beiträge: 1019
Registriert: 01 Nov 2010, 17:41
Wohnort: Karlsruhe

Re: Was habe ich hier? Zylinder mit Feder

Beitragvon tintenfisch » 29 Mär 2019, 16:14

steffalk hat geschrieben:Das Teil nennt sich "Achsenverschraubung". https://ft-datenbank.de/tickets?fulltex ... schraubung


Super, dankeschön! :)

steffalk hat geschrieben:Aufs Lenkrad gehört das normalerweise eher nicht, sondern es dient dazu, an einer (sich drehenden) Achse Bausteine zu befestigen (zusammen mit einem Ritzel wie in einem Z10).


... und genauso wollte ich es auch verwenden. Dann hatte ich das wohl mal zweckentfremdet mit dem Lenkrad :)
tintenfisch
 
Beiträge: 79
Registriert: 03 Jan 2018, 23:04

Re: Was habe ich hier? Zylinder mit Feder

Beitragvon Harald » 30 Mär 2019, 07:26

Ja, wo kämen wir denn hin, wenn ein Teil "Sitzbaustein" heißt und dann geht einer hin und baggert damit Stahlkugeln auf seine Kugelbahn?
Das Wort "Zweckentfremdung" gibt es bei ft doch gar nicht. Die Bezeichnung ist nur grober Anhalt. Wer sich daran hält, blockiert nur seine Kreativität.
--- Ich liebe es, wenn ein Modell funktioniert. ---
Benutzeravatar
Harald
 
Beiträge: 299
Registriert: 01 Nov 2010, 08:39


Zurück zu fischertechnik allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast