RAL-Farbtöne der ft-Standardfarben?

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

RAL-Farbtöne der ft-Standardfarben?

Beitragvon juh » 16 Mär 2019, 18:32

Hallo,

ich bin erst vor Kurzem auf das RAL-Farbsystem aufmerksam geworden. Kennt jemand die RAL-Farbtöne der ft-Standardfarben oder hat jemand einen RAL-Farbfächer da und könnte mit diesem die gängigen Farben bzw. Farbschattierungen (Klassisch Rot, Neurot, Dunkelrot etc., Flexschienen-/Solar-Grün, Pneumatik-Blau, Statik-Gelb, klassisch Grau etc.) bestimmen?

Hintergrund ist dieser Thread. Da manche Händler ihr 3D-Filament mit RAL-Nummer versehen, würde das den Kauf um einiges erleichtern.

lg
Jan
Meine fischertechnik Designs für den 3D-Druck: https://www.thingiverse.com/juh/designs
juh
 
Beiträge: 212
Registriert: 23 Jan 2012, 14:48

Re: RAL-Farbtöne der ft-Standardfarben?

Beitragvon PHabermehl » 16 Mär 2019, 19:46

juh hat geschrieben:Kennt jemand die RAL-Farbtöne der ft-Standardfarben...?


Nicht mal ft kennt die, da wette ich drauf, siehe "Farbspektrum" der Originalteile. Ist aber eine gute Idee, das mal 'rauszufinden. Hornbach bietet einen aktuellen RAL-Farbfächer für 8€ incl. Versand an. Den lass ich mir mal schicken, meine Frau wollte sowas sowieso schon immer mal haben (Deko-Wahn...)

Gruß
Peter
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!
PHabermehl
Moderator
 
Beiträge: 1221
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 46

Re: RAL-Farbtöne der ft-Standardfarben?

Beitragvon The Rob » 16 Mär 2019, 21:24

Interessant ist da ja vor allem RAL-plastics, allerdings wird ft sich da nicht drin befinden (sind nur ca. 100 Töne).
Aber die Muster zu diesen Tönen sind dann aus Plastik, das in drei Plattendicken mit jeweils drei Oberflächenbeschaffenheiten.
Ist ein gutes Beispiel dafür, warum es sehr schwierig ist rot=rot herzustellen.
Benutzeravatar
The Rob
 
Beiträge: 394
Registriert: 03 Dez 2015, 13:54
Alter: 29

Re: RAL-Farbtöne der ft-Standardfarben?

Beitragvon juh » 17 Mär 2019, 16:13

The Rob hat geschrieben:Interessant ist da ja vor allem RAL-plastics, allerdings wird ft sich da nicht drin befinden (sind nur ca. 100 Töne).
Aber die Muster zu diesen Tönen sind dann aus Plastik, das in drei Plattendicken mit jeweils drei Oberflächenbeschaffenheiten.
Ist ein gutes Beispiel dafür, warum es sehr schwierig ist rot=rot herzustellen.

Ja, dazu gibt es hier ja auch einen älteren Thread von 2011 u.a. mit Beiträgen vom charmanten Dirk Haizmann.

Dennoch hätte ein Nährungstreffer bei den RAL-Farben den Vorteil, nicht noch weitere Varianz auf Seiten des Filaments einzuführen. Wenn z.B. mal ein Händler aus dem Markt geht oder das Filament nicht mehr führt, könnte man relativ sicher weiter im gleichen Farbton drucken.

Ich habe gestern eine Rolle mit RAL 6018 Gelbgrün bekommen, das ist nach den ersten Testdrucken ziemlich nah am Flex-Grün, ich poste noch Bilder.

lgj
Meine fischertechnik Designs für den 3D-Druck: https://www.thingiverse.com/juh/designs
juh
 
Beiträge: 212
Registriert: 23 Jan 2012, 14:48

Re: RAL-Farbtöne der ft-Standardfarben?

Beitragvon ClassicMan » 18 Mär 2019, 00:01

Da frage ich gleich weiter im Sinne eines Grafikers:
Kennt jemand die HKS oder Pantone Farben zum Druck von ft Bauteilen in Anleitungen oder Beschreibungen?
Tilo & Jan Rust
Schifferstadt
Benutzeravatar
ClassicMan
 
Beiträge: 14
Registriert: 19 Jan 2019, 16:33


Zurück zu fischertechnik allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron