Neuheiten 2019 gesichtet?

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

Re: Neuheiten 2019 gesichtet?

Beitragvon fishfriend » 08 Jun 2019, 13:35

Hallo...
Schon etwas merkwürdig was Wikipedia zum destilierten Wasser sagt.
Meiner Einschätzung nach ist es nicht gefährlich.
Ich würde es allerdings nicht trinken.
Es gab, ich meine in den Niederlanden, für die Erstsemester so ein Aufnahmeritual, wo u.a. jemand sehr viel Mineralwasser trinken sollte.
Tja, was die nicht wussten, dass es eine Wasservergiftung gibt. Der junge Mann ist daran gestorben.
Gruß
fishfriend
Holger Howey
fishfriend
 
Beiträge: 207
Registriert: 26 Nov 2010, 12:45

Re: Neuheiten 2019 gesichtet?

Beitragvon Triceratops » 08 Jun 2019, 22:16

Hallo

Destilliertes Wasser entzieht dem Gewebe Mineralien, da Wasser immer das "Bestreben" hat, denselben Mineralien-
gehalt - und hier ganz besonders den Salzgehalt - auszugleichen. Kleine Mengen würden wahrscheinlich unkritisch
sein; bei großen Mengen kann man da nicht genau sagen, was destilliertes Wasser im Körper anrichtet.

Sollte also Fischertechnik tatsächlich dazu raten, für ein Hydrauliksystem destilliertes Wasser zu verwenden? Ich
kann's mir eigentlich nicht vorstellen.

Gruß, Thomas
Benutzeravatar
Triceratops
 
Beiträge: 318
Registriert: 01 Nov 2010, 06:41
Wohnort: 21335 Lüneburg
Alter: 52

Re: Neuheiten 2019 gesichtet?

Beitragvon sven » 08 Jun 2019, 22:26

Hallo!

@triceratops:
Doch, steht als Empfehlung im Begleitheft.

Gruß
sven
sven
 
Beiträge: 1771
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Alter: 45

Re: Neuheiten 2019 gesichtet?

Beitragvon giliprimero » 09 Jun 2019, 00:03

Hallo Thomas,
prinzipiell ist das mit dem Salzausgleich korrekt. Fachleute benutzen für solches Wasser Edelstahlleitungen vorrangig V4A oder Kunststoffleitungen, Messingteile sind dann speziell vernickelt als Schutz. Da die ft-Teile aus Kunststoff sind, kann da nichts schiefgehen,
Zum Thema Trinken ist wohl deutlich geworden, dass es zwar nicht gut ist, aber in kleineren Mengen nicht tödlich ist.
Der Vorteil von demineralisiertem Wasser ist, dass es keine Ablagerungen gibt und wenn es Austritt gibt es auch keine Flecken.
giliprimero
giliprimero
 
Beiträge: 302
Registriert: 07 Mär 2013, 12:52

Re: Neuheiten 2019 gesichtet?

Beitragvon giliprimero » 09 Jun 2019, 11:17

Hier ein Bericht darüber https://www.t-online.de/gesundheit/erna ... lich-.html
giliprimero
giliprimero
 
Beiträge: 302
Registriert: 07 Mär 2013, 12:52

Re: Neuheiten 2019 gesichtet?

Beitragvon Karl » 09 Jun 2019, 11:47

Wie wärs mit Regenwasser ? Gibt doch auch keine Flecken solange man nicht
neben einem "Chemieausspuckenden Betrieb" wohnt, wobei Zementwerke, Gipswerke etc.
auch dazugehören.
Im Grunde destiliertes Wasser.
Grüße von
Karl
Ich.., Bauteile verschwenderisch eingesetzt. Lösung....., einfach weglassen.
Karl
 
Beiträge: 498
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28
Alter: 70

Vorherige

Zurück zu fischertechnik allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste