Austausch Motor

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

Austausch Motor

Beitragvon lummerlaendler » 14 Nov 2018, 10:18

Hallo Forum.
Meine Tochter hat leider ihren Standard Motor 3 Tage am Netzteil blockiert laufen lassen. Nun ist er kaputt bzw dreht kaum noch. Daher möchte ich den Elektromotor in dem Gehäuse austauschen. Das Gehäuse habe ich bereits offen.

Nun hätte ich zwei Fragen zum einen weiß jemand um was für einen Motor es sich handelt bzw wo man passenden Ersatz bekommt? Und zum anderen wie bekomme ich das rote Kunststoff Schneckenrad von der Motorwelle herunter?
Viele Grüße André
lummerlaendler
 
Beiträge: 1
Registriert: 14 Nov 2018, 10:12

Re: Austausch Motor

Beitragvon ThomasW » 14 Nov 2018, 10:35

Hallo André

Du bist etwas sparsam mit Informationen, es gibt von ft mehr als nur ein Motormodell. Ein Bild würde z.B. helfen.
Da der Motor eine rote Kunststoffschnecke hat, tippe ich mal auf einen eher alten Motor (https://ft-datenbank.de/ticket/3091). Die Schnecken klemmen auf der Achse, die Achse kann rausgeschlagen werden.

Ich würde allerdings eher einen Ersatzmotor mit Gehäuse kaufen als zu versuchen, nur das Innenleben auszutauschen. Erste Anlaufstelle wäre dann ffm (http://fischerfriendsman.de/index.php?p=flexsuche, nach "Motor" suchen).

Gruss
Thomas
ThomasW
 
Beiträge: 143
Registriert: 08 Mär 2012, 16:02
Wohnort: St. Gallen
Alter: 46

Re: Austausch Motor

Beitragvon DirkW » 14 Nov 2018, 12:45

Hallo André,

sollte dir einmal ein Bauteil von fischertechnik defekt gehen, so kannst du auch über fischertechnik.de
"Service" direkt Kontakt aufnehmen, für eine Reparatur oder einen Austausch des Bauteils.

fischertechnik ist da sehr kulant und tauscht auch, vorrausgesetzt das Bauteil ist noch im Programm.

Viele Grüße
Dirk
Benutzeravatar
DirkW
Moderator
 
Beiträge: 316
Registriert: 10 Nov 2014, 17:16
Wohnort: Bad Schwartau
Alter: 53

Re: Austausch Motor

Beitragvon uffi » 14 Nov 2018, 17:55

Hallo Andre,

zur Reparatur des Motors schau mal hier:

https://www.ftcommunity.de/categories.php?cat_id=3055

Manche Motoren kann man noch retten. Ich habe es in zwei Fällen hinbekommen.

Gruß, Dirk
Benutzeravatar
uffi
 
Beiträge: 109
Registriert: 24 Jan 2014, 17:21
Wohnort: München
Alter: 55

Re: Austausch Motor

Beitragvon sven » 14 Nov 2018, 18:26

Hallo!

Einen neuen Motor bekommst Du z.B. bei http://www.fischerfriendswoman.de/
Da irgendeinen Austauschmotor einbauen würde ich nicht machen.

Wenn der Motor aber noch nicht zu alt ist, einfach eMail an fischertechnik.
Der Service ist super und Du bekommst bestimmt einen neuen Motor.

Gruß
sven
Benutzeravatar
sven
 
Beiträge: 1662
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Alter: 44

Re: Austausch Motor

Beitragvon PHabermehl » 15 Nov 2018, 00:59

sven... weil Du es immer wieder so gern verlinkst... seit 01.08.2013 heißt der Laden "fischerfriendsMAN" --> http://www.fischerfriendsman.de/index.php?p=ueber
Dem Rest des Gesagten ist aber nix hinzuzufügen, absolut empfehlenswerter Händler!

Gruß Peter
PHabermehl
 
Beiträge: 1007
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 46


Zurück zu fischertechnik allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron