Frage zu Baukästen

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

Frage zu Baukästen

Beitragvon Bela » 25 Dez 2017, 14:44

Hallo,

habe nun 2 Baukästen von Fischer Technik.
(kleine Kugelbahn 143 Teile und das ADVANCED Universal Starter)

Es ist faszinierend, wie viel stabiler Fischer Technik im Gegensatz zu Lego ist (wobei ich Lego auch super finde, ist halt etwas anderes).
Mein Neffe kann mit den Fischer Technik Sachen lange spielen und sie gehen dabei nicht so einfach kaputt.

Ich bin auf diese Seite gestoßen mit der Frage: gibt es als Download zu dedizierten Baukästen Bauanleitungen, welche auf die Teile der Kästen zurückgreifen?
Sprich, z.B. bei der kleinen Kugelbahn sind 3 Modelle möglich - gibts da etwas, um mit diesen Teilen, weitere Objete zu erstellen?
Gegen Entgeld oder gratis, das spielt keine Rolle.

Mit der Zeit kommt man sicher zu einem großen Bauteilevorrat - anfangs hält es sich in grenzen und komplett Freie Anleitungen ohne Kastenbezug sind nicht realisierbar.
Interessant wären Anleitungen mit einer Suchfunktion nach erworbenen Baukästen, wo das Ergebnis dies berücksichtigt - aber das ist wohl Wunschdenken :D

Danke, beste Grüße und frohe Weihnachten
Bela
Bela
 
Beiträge: 3
Registriert: 25 Dez 2017, 14:31

Re: Frage zu Baukästen

Beitragvon The Rob » 25 Dez 2017, 15:01

In der Fischertechnik Datenbank kann man alle Anleitungen bekommen, die zu Kästen gehören, die nicht mehr verkauft werden.
Da findet man auch gut Sachen, die sich komplett mit vorhandenen Teilen bauen lassen, sobald man ein paar Kästen hat.
Schau einfach mal in der Datenbank, was es da so gibt. Wenn es an einzelnen Teilen scheitert, entweder noch einen Kasten dazu, in dem die Teile drin sind, oder bei Fischerfriendsman zukaufen.
Benutzeravatar
The Rob
 
Beiträge: 195
Registriert: 03 Dez 2015, 13:54
Alter: 28

Re: Frage zu Baukästen

Beitragvon Bela » 25 Dez 2017, 15:30

Hallo,

Danke dir für den Tipp. Sehe mir die db an.

Anleitungen nach Baukästen (kombinierbar) wäre aber schon eine kolossale Sache :D
Ich schreibe mal FischerTechnik an, neues Geschäftsmodell 8-)

Grüße
Bela
Bela
 
Beiträge: 3
Registriert: 25 Dez 2017, 14:31

Re: Frage zu Baukästen

Beitragvon Lars » 25 Dez 2017, 19:54

Hallo Bela,

Bela hat geschrieben:Danke dir für den Tipp. Sehe mir die db an.

eine gute Übersicht des gesamten älteren ft-Schrifttums bietet http://docs.fischertechnikclub.nl/inhoud.htm.

Bela hat geschrieben:Anleitungen nach Baukästen (kombinierbar) wäre aber schon eine kolossale Sache :D
Ich schreibe mal FischerTechnik an, neues Geschäftsmodell 8-)

Neu wäre das nicht. In den 1970er Jahren gab es die sog. Clubmodelle, deren Bauanleitungen im Clubheft für die zahlenden Clubmitglieder veröffentlicht wurden. In den Hobby-Büchern (http://docs.fischertechnikclub.nl/hobbyboeken/hobbyboeken.htm) standen die Voraussetzungen zwar nicht bei jeder einzelnen Bauanleitung, wurden aber immerhin zu Beginn der einzelnen Bände erwähnt. Sie bieten einige recht schöne Modelle etwa für Kräne aller Art.
Die Teile aus den 1970er und 1980er Jahren lassen sich mit Ausnahme der Silberlinge (Elektronik-Bausteine) recht preiswert beschaffen. Viele Teile werden auch heute noch verwendet, wenn auch vielleicht mal in anderer Farbe. Die graue alte graue Statik kennt nach wie vor die meisten Teilearten. Die alten Anleitungen lassen sich mit den heutigen Teilen dennoch manchmal besser oder wenigstens etwas schöner realisieren.

Ansonsten setzt Dein Vorschlag ein System aus Kästen und Ergänzungen voraus, wie es ft ja bis in die 1980er Jahre hinein noch anbot. Und der Verkauf in den Spielwarengeschäften kannte sich damit zumindestens leidlich aus. In den 1990er Jahren scheiterte der Einzelhandel dann an dem bedeutend vereinfachten System, das ft in dieser Zeit herausbrachte, obwohl es noch kein Amazon gab. In dieser Zeit wurden festangestellte Fach-Verkäufer/innen gerne durch "620-DM-Kräfte" ersetzt, die gelegentlich allenfalls noch durch vom Hersteller schnell angelernte Propagandisten unterstützt wurden (meiner Kenntnis nach allerdings nicht bei ft).
Eine gute Übersicht über die Historie des ft-Programms bringt http://www.fischertechnik-museum.ch/html/das_programm.html.

Mit den besten Wünschen für das Fest und
mit freundlichen Grüßen
Lars
Lars
 
Beiträge: 120
Registriert: 25 Okt 2016, 21:50

Re: Frage zu Baukästen

Beitragvon Bela » 26 Dez 2017, 19:43

Hallo Lars,

danke für die ausführliche Erklärung.
Die Links sind super - nicht leicht für einen Anfänger kompatible Beschreibungen zu finden - muss halt suchen.

Grüße
Bela
Bela
 
Beiträge: 3
Registriert: 25 Dez 2017, 14:31


Zurück zu fischertechnik allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron