Fischertechnik für die BA und Vorstellung

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

Fischertechnik für die BA und Vorstellung

Beitragvon Gian » 08 Jun 2017, 14:16

Hi Leute,

ich bin der Gian, 27 Jahre alt und habe großes Interesse an Fischertechnik ;)!
Ich studiere Fahrzeugtechnik an der TH in Köln und beginne jetzt mit meiner Bachelorarbeit, welche mich auch hier her geführt hat.
Ziel meiner Bachelorarbeit ist es ein Trainingsmodul zu entwickeln, um Mitarbeitern in der „Forschung und Entwicklung“ beizubringen,
wie sie ihre Prozesse schlanker gestalten können. Solltet ihr an einer genaueren Beschreibung Interesse haben, würde ich diese nachliefern.

Zentraler Punkt dieses Trainingsmoduls soll ein Fischertechnik Auto sein, welches aus verschiedenen Modulen besteht,
ähnlich dem MQB (Modularer Querbaukasten) von VW. So könnte das Auto z.B. aus folgenden Teilen bestehen:

1. Frontpartie mit Motor
2. Mittlere Bodengruppe
3. Heckpartie
4. Achsen

oder

1. Frontpartie mit Motor
2. Mittlere Bodengruppe
3. Aufbau
4. Achsen

usw.

Dabei sollen die verschiedenen Module über standardisierte Schnittstellen verbunden werden,
welche auch bei einer Varianz der einzelnen Module weiterhin als Anschlusspunkte dienen sollen.
Da das Spiel rundenbasiert ablaufen soll, möchte ich mit der Entwicklung des Modells der letzten Runde, sprich im optimierten Zustand, anfangen.
Später das Modell dann „verkomplizieren“ um so verschiedene Methoden zur Verbesserung deutlich zu machen.
Das Auto soll ein reines Modell sein, sprich es muss am Ende nicht mit Elektromotor fahren oder Lenkbar sein.

Ich hoffe ich konnte euch einen kurzen und verständlichen Überblick darüber geben, was ich vorhabe.
Wenn nicht und euch die Sache interessiert, wie oben schon beschrieben, liefere ich gerne nach, sonst einfach fragen.
Bisher habe ich mir „Mechanic & Static 2“ und die „Creative Box 1000“ gekauft, womit auch schon angefangen habe zu arbeiten.
Bei weiteren Recherchen bin ich dann hier aufs Forum gestoßen.

Damit kommen wir dann auch schon zu euch :). Da ich echter Neuling auf dem Gebiet der Fischertechnik bin,
hoffe ich hier bei den Profis ein paar Tipps und Tricks abgreifen zu können.
Vielleicht hat sogar jemand von euch eine Bauanleitung die nach Abwandlung in mein Profil zum Modell passen könnte.

Wenn ihr bis hier hin durchgehalten habt schon mal ein großes Danke!

Würde mich freuen von euch zu hören :)!

Viele Grüße
Gian
Gian
 
Beiträge: 3
Registriert: 08 Jun 2017, 12:41

Re: Fischertechnik für die BA und Vorstellung

Beitragvon voxbremen » 08 Jun 2017, 16:48

Hallo Gian,

ein Vorschlag wäre im Bilderpool zu schauen, dort gibt es zahlreiche Fahrzeuge mit den unterschiedlichsten Entwurfslösungen für die verschiedenen Komponenten. Standardisiert ist dabei natürlich nichts, aber ich denke es gibt gute Anregungen für Eigenentwicklungen, die dann in dein geplantes System passen.

Weiterhin dürfte es sich lohnen in der Datenbank nach den verschiedenen Fahrzeugmodellen zu schauen. Für die älteren Kästen ist dort oft die Bauanleitung als PDF vorhanden, so dass man auch hier entsprechende Ideen sammeln kann.

Viele Grüße,

Volker
voxbremen
 
Beiträge: 5
Registriert: 16 Mai 2017, 10:20

Re: Fischertechnik für die BA und Vorstellung

Beitragvon Gian » 10 Jun 2017, 13:37

Hi Volker,

danke für deine Antwort :). Der Bilderpool sieht sehr interessant aus, habe mich ein wenig durch geklickt und muss sagen, Wahnsinn was manche hier ohne Anleitung bauen!

Regt die Fantasie sehr an und zeigt einem was alles möglich ist. Die Datenbank werde ich die Tage auch nochmal in Angriff nehmen, ist wirklich viel Material :).

Viele Grüße

Gian
Gian
 
Beiträge: 3
Registriert: 08 Jun 2017, 12:41

Re: Fischertechnik für die BA und Vorstellung

Beitragvon PHabermehl » 10 Jun 2017, 21:25

PHabermehl
 
Beiträge: 552
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 45

Re: Fischertechnik für die BA und Vorstellung

Beitragvon Gian » 12 Jun 2017, 15:06

Hallo PHabermehl,

den Cars&Drive Kasten habe ich mir bereits angeschaut und überlege diesen auch zu holen, da er viele spezifische Teile für Autos enthält.

Der zweite Link sieht sehr gut aus, es gibt viele Teilsysteme wie Lenkung und Antrieb die im einzelnen Erklärt werden. Hier bringt mich die Anleitung schon weiter :)

Danke :)!
Gian
 
Beiträge: 3
Registriert: 08 Jun 2017, 12:41


Zurück zu fischertechnik allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste