Ich wünsche mir was ...

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

Re: Ich wünsche mir was ...

Beitragvon Lars » 09 Mai 2019, 22:05

Hallo,

tintenfisch hat geschrieben:Auch wenn sich das Forum hier vielfach auf rechnergesteuerte Modelle eingeschossen hat (davon nehme ich mich nicht aus), würde ich eine Neuauflage solcher Modelle begrüßen. Ich glaube, es wurde schon öfter erwähnt und dann als Nostalgie oder Thema für Papas abgetan und ganz frei machen kann ich mich davon auch nicht, aber Wünsche kann man ja haben. :)

ft hat doch solche Modelle wie etwa das "Tractor Set IR Control" mit Zapfwelle und landwirtschaftlichem Gerät zum Anbauen. Ein Kran kann ja vielleicht noch kommen von ft.

tintenfisch hat geschrieben:Kinder begeistern solche Modelle m.E. auch, große Lkw / Unimog / Kran mit Federung, Lenkung etc.

Sehe ich auch so.

Ich würde einem Kind das "BT Racing Set" (ft-Art. 540584) das schenken und im zweiten Zug "Mechanic and Static II" (ft-Art. 536622), sofern es Spaß am Racer hat und technisches Spielzeug nicht einfach in der Ecke landet. Dann kann es sich selbst einen Kran bauen und hat dazu schon mal zwei fernbedienbare Motore.

Zu meiner Zeit war es selbstverständlich, daß man sich sowas selbst entwickelt. Der Statik-Kasten war allerdings dann mein erster mit Anleitungen, die schon etwas mehr als bloße Anregung oder Demonstration des Systems waren. Mir hat ein Brückenkran mit Laufkatze und ein Baukran daraus besonders viel Freude gemacht. Mein Bruder bekam mal einen Baukran, den man aus drei Teilen zusammenstecken konnte und der sogar recht hoch war. Meine Mutter schenkte mir ein paar zusätzliche Statik-Teile, so daß ich mir einen etwas größeren als den aus der Statik-Anleitung bauen konnte. Mit Beleuchtung, Motoren zum Heben, Drehen und Fahren (hatte ich im Laufe der Zeit angesammelt).

Mit freundlichen Grüßen
Lars
Lars
 
Beiträge: 310
Registriert: 25 Okt 2016, 21:50

Re: Ich wünsche mir was ...

Beitragvon tintenfisch » 10 Mai 2019, 17:11

Lars hat geschrieben:[...]
ft hat doch solche Modelle wie etwa das "Tractor Set IR Control" mit Zapfwelle und landwirtschaftlichem Gerät zum Anbauen. Ein Kran kann ja vielleicht noch kommen von ft.


Danke für den Hinweis, kannte ich nicht. M.E. müßte das nicht einmal motorisiert oder per Funk bedienbar sein. Zusammenbauen und über den Boden kriechend Spaß haben funktioniert heutzutage, je nach Altersgruppe, auch noch.

Gibt es eigentlich noch gedruckte ft-Kataloge? Wir laufen alle 1/2 Jahr zu Kaufhäusern und holen uns die Lego-Kataloge. Gerade vor Geburtstagen und Weihnachten wird darin viel gelesen, ausgeschnitten und auf Wunschzettel geklebt.
Das läßt sich mit el. Katalogen schlecht realisieren, resp. wäre mir der iPad-Verbrauch zu hoch / zu teuer. ;)
tintenfisch
 
Beiträge: 79
Registriert: 03 Jan 2018, 23:04

Vorherige

Zurück zu fischertechnik allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron