fischertechnik Treffen im Allgäu

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

fischertechnik Treffen im Allgäu

Beitragvon FranzKF » 24 Feb 2018, 21:04

Hallo zusammen,

Meine Idee wäre ein Treffen in meiner Nähe (also 87600 Kaufbeuren) wir haben in der Nähe der A-96 eine klasse Halle für viele schöne fischertechnik-Modelle.
Auch Großmodelle wie Kräne (zwinker, zwinker nach Holland) haben Platz. Hat sich schon als LEGO- und Playmobil-Halle bewährt und das Besucherecho ist sehr groß!
Liegt genau in der Nähe Achse München, Schweiz, Österreich.

Beginnen will ich erst mal mit einem Stammtisch. Dazu mein Aufruf: Wer hätte grundsätzlich Interesse?

Liebe Grüße aus dem schönen Allgäu
Franz
FranzKF
 
Beiträge: 9
Registriert: 19 Feb 2018, 21:19

Re: fischertechnik Treffen im Allgäu

Beitragvon MauFischer » 26 Feb 2018, 02:04

Also wenn das Unterallgäu sich auch zum Allgäu dazugehörig fühlen darf hätt ich durchaus Interesse ...
MauFischer
 
Beiträge: 1
Registriert: 26 Feb 2018, 01:59

Re: fischertechnik Treffen im Allgäu

Beitragvon ThomasW » 26 Feb 2018, 09:47

Bin interessiert.

Gruss
Thomas
ThomasW
 
Beiträge: 138
Registriert: 08 Mär 2012, 16:02
Wohnort: St. Gallen
Alter: 46

Re: fischertechnik Treffen im Allgäu

Beitragvon .zeuz. » 26 Feb 2018, 09:58

Hoch Interessiert!
LG Norbert
.zeuz.
 
Beiträge: 37
Registriert: 14 Feb 2013, 22:42
Wohnort: St. Gallen
Alter: 38

Re: fischertechnik Treffen im Allgäu

Beitragvon Rupi » 26 Feb 2018, 19:11

Hallo Franz!

Sehr gute Idee!

Lg aus Österreich
Rupi
Rupi
 
Beiträge: 30
Registriert: 09 Feb 2012, 03:22

Re: fischertechnik Treffen im Allgäu

Beitragvon Christian.Weiss » 27 Feb 2018, 12:04

Ein bischen mehr als eine Stunde auf der Autobahn. Für mal so treffen vielleicht zu weit. Mal sehen. Bei einer Convention würde ich aber vorbei schauen.
Christian.Weiss
 
Beiträge: 28
Registriert: 03 Mai 2016, 10:55

Re: fischertechnik Treffen im Allgäu

Beitragvon FranzKF » 27 Feb 2018, 20:36

Hallo zusammen,

das erste Echo ist ja schon da. Danke für die Rückmeldungen. Der Stammtisch wäre nur ein erster Schritt um sich auszutauschen.

Hier ein paar Ideen:
Wer kennt sie nicht die Baukräne der Firma Liebherr. Der Firmengründer wurde im Jahr 1915 in Kaufbeuren geboren.
Aus diesem Anlass wäre es doch toll Kräne nach historischem Vorbild nachzubauen - oder?

Sollte in Kaufbeuren eine Convention zusammenfinden (Bereich München, Österreich, Schweiz), so wird es sowohl für die Besucher, aber auch für die Aussteller eine Baukasten von fischertechnik zu gewinnen geben.
Wie wäre z.B. unter allen Ausstellern einen 3D-Drucker von fischertechnik zu verlosen? Und jeder Besucher nimmt mit seiner Eintrittskarte an einer Verlosung eines ft-Baukastens teil.

Gruß Franz
FranzKF
 
Beiträge: 9
Registriert: 19 Feb 2018, 21:19

Re: fischertechnik Treffen im Allgäu

Beitragvon qincym » 28 Feb 2018, 10:21

Hallo Ihr ft-Fans im Allgäu,

falls der Gewinner Eurer Verlosung eines ft 3-D Druckers ein Nicht-ft-Fan sein sollte, halte ich den Baukasten 536624 (3-D Drucker) für zu anspruchvoll. Ich halte da einen Baukasten mit Rolling, Dynamic usw., also weniger schwierig im Nachbau, für sinnvoller.

Viele Grüße und viel Erfolg
Volker-James
qincym
 
Beiträge: 193
Registriert: 31 Okt 2010, 23:03
Wohnort: Erzhausen
Alter: 78

Re: fischertechnik Treffen im Allgäu

Beitragvon WolfgangL » 01 Mär 2018, 11:12

Hallo,

auch ich wäre interessiert. Ich wohne in Isny. Bitte Termin für Stammtisch bekanntgeben.

Gruß

WolfgangL
WolfgangL
 
Beiträge: 2
Registriert: 05 Feb 2015, 11:25

Re: fischertechnik Treffen im Allgäu

Beitragvon FranzKF » 08 Mär 2018, 11:25

qincym hat geschrieben:Hallo Ihr ft-Fans im Allgäu,

falls der Gewinner Eurer Verlosung eines ft 3-D Druckers ein Nicht-ft-Fan sein sollte, halte ich den Baukasten 536624 (3-D Drucker) für zu anspruchvoll. Ich halte da einen Baukasten mit Rolling, Dynamic usw., also weniger schwierig im Nachbau, für sinnvoller.

Viele Grüße und viel Erfolg
Volker-James


Also über die Gewinne machen wir uns Sorgen sobald genügend Interesse besteht. Aber danke für den Einwand Volker-James.
Vielleicht melden sich auch einfach Leute, die bereit wären einen weiteren Weg bis ins Allgäu auf sich zu nehmen um Ihre Modelle zu zeigen oder einfach im Länderdreieck München, Österreich, Schweiz tollen fischertechnik-Modelle zu bestaunen. Wer würde sich dafür interessieren?

Es geht ja erst mal um eine Idee in die Welt hinauszutragen und erste Stimmen einzufangen.

Ein erste Schritt ist bestimmt ein regelmäßiger fischertechnik Stammtisch.
Dazu die Frage: Wie oft, wo, wann?

Liebe Grüße aus dem schönen Allgäu
Franz
FranzKF
 
Beiträge: 9
Registriert: 19 Feb 2018, 21:19

Re: fischertechnik Treffen im Allgäu

Beitragvon ThanksForTheFish » 08 Mär 2018, 13:53

Hallo Franz,

hier in Hannover versuchen wir alle halbe Jahre einen Stammtisch zu organisieren.
Der 8. Stammtisch findet übrigens am 24. März statt.
Er fand immer mal in einem anderen Lokal statt.
Meistens waren wir zu acht oder auch schonmal mehr.
Der Samstag hat sich hier ziemlich gut etabliert. Immer so von 14 bis ca. 20 Uhr.

Viele Grüße, Ralf
Stammtisch 27.10. Pinkenburg/Wennigsen: viewtopic.php?f=19&t=4937
Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Moderator
 
Beiträge: 389
Registriert: 03 Nov 2010, 22:00
Wohnort: 30900 Wedemark
Alter: 55

Re: fischertechnik Treffen im Allgäu

Beitragvon .zeuz. » 10 Mär 2018, 00:41

Hallo Franz, Ralph

Ich würde auch erstmal schaun, dass wir einen Stammtisch auf die Beine stellen.

Ein bis zweimal im Jahr könnte ich mir vorstellen zu kommen, öfters eher nicht.

Von St. Gallen aus sollte es nicht mehr als 1-1.5h sein, wahrscheinlich wäre es günstig wenn es irgendwo an der A96 oder B12 liegt.
Die Uhrzeiten vom Ralph finde ich auch gut.

LG Norbert
.zeuz.
 
Beiträge: 37
Registriert: 14 Feb 2013, 22:42
Wohnort: St. Gallen
Alter: 38

Re: fischertechnik Treffen im Allgäu

Beitragvon FranzKF » 13 Mai 2018, 17:02

Hallo zusammen,

also der Stammtisch ist die beste Idee und sollte bald ins Leben gerufen werden. Es wäre gut, wenn Ihr vielleicht noch schreib wo ein guter Veranstaltungsort wäre. Ich denke 4 mal im Jahr sollte möglich sein. Um auch unseren Nachbar eine kurze Anfahrt zu ermöglichen wäre auch ein Treffen im Jahr in Österreich und der Schweiz möglich. Da bräuchte ich nur Hilfe in den jeweiligen Ländern wegen eines passenden Veranstaltungsort.
Freue mich auf Eure reges Feedback und sagt die Idee weiter.

Gruss Franz aus dem Allgäu (Kaufbeuren, Nähe B12, A96)
FranzKF
 
Beiträge: 9
Registriert: 19 Feb 2018, 21:19


Zurück zu fischertechnik allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste