Development super "kugelbahn"

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

Re: Development super "kugelbahn"

Beitragvon The Rob » 11 Feb 2018, 23:38

Also selbst entwerfen in der Größe die im Kasten vorhanden ist, ist immer schwierig. Irgendwelche Teile fehlen dann.
Besser geht es, entweder eine kleinere Bahn aufzubauen und da die übrigen Teile nach Laune einzusetzen.
Oder einen zweiten Kasten nehmen und bei der größten Bahn einfach weitere Abzweigungen dazu.
Oder den Turmaufbau erhöhen, indem man einfach noch eine Etage draufsetzt. Da muss dann nur die Kette verlängert werden und schon hat man Raum, wo man mehr einbauen kann.
Es gibt das Dynamic Tuningset und dieses Jahr kommen noch jede Menge anderer Erweiterungskästen raus. Die sind dafür prädestiniert.
Auf jeden Fall Respekt davor, wenn du solche Sachen machst, obwohl sie dir schwerfallen. :D
Benutzeravatar
The Rob
 
Beiträge: 210
Registriert: 03 Dez 2015, 13:54
Alter: 28

Re: Development super "kugelbahn"

Beitragvon fotoopa » 12 Feb 2018, 20:02

The Rob hat geschrieben:Es gibt das Dynamic Tuningset und dieses Jahr kommen noch jede Menge anderer Erweiterungskästen raus. Die sind dafür prädestiniert

I use 4 of these 533873 dynamic tunning set sets, they are a very good addition for a low price.

A small update of my super "kugelbahn".
Neo LED construction with MDF wood board and Fischertechnik plate FT-38251.

Bild

Link to the Original picture:
https://www.flickr.com/photos/fotoopa_hs/39329122335

The Neoleds are placed in a block so that they can be connected to each other with a bare solder wire. You do not need a PCB. The 3-pin connector is clamped between the 2 wooden pieces and attached to the Fischertechnik plate FT-38251. Here 4 LEDs are placed in a row. The 2 outer LEDs indicate in green that the lift door is open. When the door is closed, the 2 central LEDs are shown in red. All Neoleds are in a string and each LED can have its own colour (24bit RGB). For the string control you only need 5V and only 1 drive pin of the controller. All LEDs fit in a string, I have 120 pieces available.

My lift of the trajectory has 3 double moving doors, which shows the status. Between the LEDs and Fischer Plate there is a white sheet of paper for light distribution + an orange colour filter to reduce the blue light somewhat.
As soon as the 3 LED indicators are mounted, I can start to make a video. Then everything will be even clearer. The various routes that are possible will also be shown regularly in a video. But this requires some video editing work!
Answers may also be the German language, I do read it.

Frans.
fotoopa
 
Beiträge: 36
Registriert: 05 Okt 2017, 11:44
Wohnort: Belgie
Alter: 75

Re: Development super "kugelbahn"

Beitragvon The Rob » 13 Feb 2018, 02:29

Hi Frans,

sorry for abusing your thread for discussing sets.
Glad to see that the latest language discussion didn't discourage you.
Are you using two LED (two green and two red) for each door for design reasons, or technical?
Benutzeravatar
The Rob
 
Beiträge: 210
Registriert: 03 Dez 2015, 13:54
Alter: 28

Re: Development super "kugelbahn"

Beitragvon fotoopa » 13 Feb 2018, 09:49

The Rob hat geschrieben:Are you using two LED (two green and two red) for each door for design reasons, or technical?

Just for design reason. Technically it takes a bit more work, 4 leds have to be changed now when the door moves. The LEDs are on the 15 mm pitch of fischer block. By taking 4 LEDs, the active LEDs are in the centre of the door position. It's much more beautiful and it feels logical as well.

The color of the LEDs have a simple program structure into my FPGA. Each LED can contain 4 predefined 24 bit colors. I use a dual ported ram from the FPGA for this purpose. In addition, each led has a 4 bit mode. The 2 lowest bits select one of the 4 predefined colors, the 2 highest bits have a enable and flashing function. To control a LED, only the 4-bit mode needs to be changed, not the 24 bit color value. The output task reads this 4 bit mode and uses the correct color and function per LED. The program is designed for 128 LEDs. The timing of other program components are not affected by this. Neoleds need very strict timing.
fotoopa
 
Beiträge: 36
Registriert: 05 Okt 2017, 11:44
Wohnort: Belgie
Alter: 75

Re: Development super "kugelbahn"

Beitragvon fotoopa » 13 Feb 2018, 18:41

The neo LEDs are now mounted on the elevator together with the 7 segment display at the top that indicates the level and also the direction in ascending or descending. The colours of the LEDs are in reality much more beautiful and accurate. On a photo or video, this can almost never be reproduced correctly. The proportion of blue in the LEDs remains much too high and gives a bad color reproduction along with saturation. The lift has 8 servos, 12 neo leds, one XM-motor, one Rotary encoder, one hall end switch and a dual 7 segment display. Everything can also be controlled via the IR remote control.
Here is a picture of the results:

Bild

A direct link to the Original picture:
https://www.flickr.com/photos/fotoopa_hs/25374716517

Now I still need to update some FPGA software to let the elevator work completely autonomously with the doors, the neo led status and the 7 segment display. Most of the functions are already working, however, so that should not be a problem.

Frans.
fotoopa
 
Beiträge: 36
Registriert: 05 Okt 2017, 11:44
Wohnort: Belgie
Alter: 75

Re: Development super "kugelbahn"

Beitragvon MasterOfGizmo » 13 Feb 2018, 19:52

Why do you use an FPGA for this? Looks like an Arduino would also easily be able to do the job. Not that i have anything against FPGAs. But this sounds like a total overkilll ...
ftDuino, der Arduino für fischertechnik: http://ftduino.de
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 1175
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Re: Development super "kugelbahn"

Beitragvon PHabermehl » 13 Feb 2018, 20:06

Really a stunning project, I'm a little jealous.

Kind regards
Peter
PHabermehl
 
Beiträge: 729
Registriert: 20 Dez 2014, 23:59
Wohnort: Bad Hersfeld
Alter: 45

Re: Development super "kugelbahn"

Beitragvon fotoopa » 13 Feb 2018, 20:08

MasterOfGizmo hat geschrieben:Why do you use an FPGA for this? Looks like an Arduino would also easily be able to do the job. Not that i have anything against FPGAs. But this sounds like a total overkilll ...

This is only one module of the hole super "Kugelbahn" I need 100 inputs/outputs on my FPGA. I have used the the ATxmega-256A3U but it is also far too small. An FPGA gives you all the freedom you need for your input and output signals and functions. This makes the layout very simple and you don't have any time problems, not even for the Neo leds. Cost price is little different and negligible compared to the entire project. Few people use FPGA because they have no experience with it. My FPGA currently uses 18% of its cells.

It will become much clearer if some video recordings are also ready.
fotoopa
 
Beiträge: 36
Registriert: 05 Okt 2017, 11:44
Wohnort: Belgie
Alter: 75

Re: Development super "kugelbahn"

Beitragvon gamma » 14 Feb 2018, 00:00

Der Parcours 1 gefällt mir ganz gut. Falls man ein Teil falsch verbaut funktioniert sie nicht richtig.
Schade dass die Kugeln kein Muster haben und für die 8 Kugeln nur 4 Magnethalter dabei sind.
Hast du alle 3 gebaut und welche gefällt dir am besten?
Macht das Abbauen auch Spaß?

Hier ein Video: https://youtu.be/IjSBs6At-gA
Auf n-tv eine fischer-Doku um 2:30

The Rob hat geschrieben:Also selbst entwerfen in der Größe die im Kasten vorhanden ist, ist immer schwierig. Irgendwelche Teile fehlen dann.
Besser geht es, entweder eine kleinere Bahn aufzubauen und da die übrigen Teile nach Laune einzusetzen.
Oder einen zweiten Kasten nehmen und bei der größten Bahn einfach weitere Abzweigungen dazu.
Oder den Turmaufbau erhöhen, indem man einfach noch eine Etage draufsetzt. Da muss dann nur die Kette verlängert werden und schon hat man Raum, wo man mehr einbauen kann.
Es gibt das Dynamic Tuningset und dieses Jahr kommen noch jede Menge anderer Erweiterungskästen raus. Die sind dafür prädestiniert.
Auf jeden Fall Respekt davor, wenn du solche Sachen machst, obwohl sie dir schwerfallen. :D
Gehe niemals zum Arzt, dann bleibst du gesund.
Benutzeravatar
gamma
 
Beiträge: 19
Registriert: 04 Jan 2013, 18:38
Wohnort: Deutschland
Alter: 35

Re: Development super "kugelbahn"

Beitragvon gamma » 16 Feb 2018, 15:29

Das Video gefällt mir nicht so gut.
Das neue ist etwas besser: fischertechnik Kugelbahn L2 mit SS Lampen und Elektromagnet

Der Elektromagnet funktioniert mit den Kugeln.
Gehe niemals zum Arzt, dann bleibst du gesund.
Benutzeravatar
gamma
 
Beiträge: 19
Registriert: 04 Jan 2013, 18:38
Wohnort: Deutschland
Alter: 35

Re: Development super "kugelbahn"

Beitragvon gamma » 22 Feb 2018, 20:30

Die Batterie ist irgendwie zu schwach.
Der alte ft-Transformator liefert nur 6,8 Volt.
Ich habe jetzt dieses Netzteil. Passt das?

https://ft.gpsu.de/
Gehe niemals zum Arzt, dann bleibst du gesund.
Benutzeravatar
gamma
 
Beiträge: 19
Registriert: 04 Jan 2013, 18:38
Wohnort: Deutschland
Alter: 35

Re: Development super "kugelbahn"

Beitragvon Kilian » 23 Feb 2018, 08:58

Ja, passt. Ganz praktisch ist, dass man die - zur Schonung alter Birnchen - auch mal auf 6V oder andererseits für ordentlich Power auch auf 12V stellen kann. Was nicht so gut geht, ist z.B. mehrere Birnchen via Blinkelektronik und gleichzeitig einen Motor betreiben. Da haben die einfach zu wenig Leistung und im Takt der Birnchen schwankt dann leicht die Motordrehzahl (klingt halt doof). Dafür dann entweder ein Netzteil mit 4A oder mehrere kleine.
Beste Grüße
Kilian
Kilian
 
Beiträge: 227
Registriert: 06 Nov 2014, 15:16

Vorherige

Zurück zu fischertechnik allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 5 Gäste