Display für TXT

Hallo Kids, hier ist eine Ecke extra für euch!
Ihr könnt hier Fragen aller Art stellen, die wir euch gerne so schnell wie möglich beantworten.
Ihr dürft hier aber auch gerne eure Modelle einfach mal anderen Fischertechnikern vorstellen.

Display für TXT

Beitragvon fischerbuilder » 14 Jul 2018, 11:53

Hallo zusammen,

bin auf der Suche nach einem Display, das ich mit dem TXT über Robopro betreiben kann.
Will das Display dann in Modelle einbauen.
Hat hier schon jemand etwas in dieser Art gefunden.

Freue mich auf Eure Antworten.

Gruß Fischerbuilder
fischerbuilder
 
Beiträge: 3
Registriert: 14 Jul 2018, 11:12

Re: Display für TXT

Beitragvon Bjoern » 15 Jul 2018, 18:28

Wie groß soll denn dein Display sein?
Das 0,96" OLED kannst du daran betreiben.

Allerdings darfst du die 3,3V Leitung am Ext Stecker nicht besonders belasten.
Eine Möglichkeit ist dies über den ft-Extender anzuschließen.

Björn
Bjoern
 
Beiträge: 77
Registriert: 04 Jan 2018, 13:34

Re: Display für TXT

Beitragvon MasterOfGizmo » 15 Jul 2018, 18:43

Dirk Fox' I2C-Treibersammlung enthält auch einen Treiber für die üblichen Text-LCDs an einen I2C-GPIO-Port. Einfach mal die ftpedia durchstöbern.
ftDuino, der Arduino für fischertechnik: http://ftduino.de
Benutzeravatar
MasterOfGizmo
 
Beiträge: 1397
Registriert: 30 Nov 2014, 08:44

Re: Display für TXT

Beitragvon elektrofuzzis » 19 Jul 2018, 00:08

Hi,

einen fertigen RoboProbTreiber für das klassische 0.96" OLED Display gibt es auf https://github.com/elektrofuzzis/oled

Gruß

Stefan
Benutzeravatar
elektrofuzzis
 
Beiträge: 40
Registriert: 25 Jun 2016, 09:40

Re: Display für TXT

Beitragvon Bjoern » 19 Jul 2018, 10:39

Hi Stefan,

er gönnt sich schon einen ft-Extender und ein ft-OLED. Dazu wird er dann sicherlich deine Treiber nehmen und alles ist rund.

Björn
Bjoern
 
Beiträge: 77
Registriert: 04 Jan 2018, 13:34

Re: Display für TXT

Beitragvon fischerbuilder » 05 Aug 2018, 09:20

Hallo liebe FT-community

Nachdem ich mein oled Display erfolgreich am TXT angeschlossenen habe, habe ich nun noch ein paar Fragen:

1. Wie kann man eigene Zeichen erstellen

2. Wie ist es möglich auf dem Display Sensordaten wie z.B. vom Ultraschallsensor anzuzeigen

3. Ist es möglich auf dem oled Pixel-Bilder anzuzeigen


Ich freue mich auf eure Antworten :D

Gruß: fischerbuilder
fischerbuilder
 
Beiträge: 3
Registriert: 14 Jul 2018, 11:12

Re: Display für TXT

Beitragvon elektrofuzzis » 05 Aug 2018, 21:39

Hallo fischerbuilder,

bei githup findest Du neben der RoboPro-Datei auch oled_create_font.xlsm. Hier kannst Du Zeichen definieren, indem Du bei den einzelnen Pixeln eine 1 oder eine 0 angibst. Ab Zeichen 133 ist genug Platz für eigene Zeichen. Grafiken kann man sich aus mehreren Zeichen zusammenbauen. Das OLED kann nur eine Farbe, so dass rot (2) und gelb (3) beim OLED leider nicht funktionieren.

Dann clickst Du auf "Zeichensatz für ftpiLED schreiben. In "Eigene Dokumente" wird nun die Datei charset.csv erzeugt. Einfach in das Verzeichnis kopieren, in dem Du Dein rpp-Programm liegen hast. In der Regel war es das und Du kannst Deine Zeichen direkt ansprechen. Sollte das Zeichen nicht geladen werden, muss Du evtl in der Funktion _OL3C_WP in der Listenvariable OL3C_DisplayBuffer die Charset-Datei neu laden. Mit dem oberen Suchen-Button einfach die charset.csv-Datei neu laden.

Eine eigene Funktion um eine Zahl auszugeben, hat die Bibliothek noch nicht. Dazu musst Du m.E. die Zahl mit Operatoren in einzelne Ziffern zerlegen und als einzelne Zeichen ausgeben.

Viel Spaß beim tüfteln

Stefan
Benutzeravatar
elektrofuzzis
 
Beiträge: 40
Registriert: 25 Jun 2016, 09:40

Re: Display für TXT

Beitragvon fischerbuilder » 07 Aug 2018, 16:48

Hallo zusammen,

Ich habe jetzt schon mehrmals versucht eigene Zeichen auf dem oled zu erstellen, doch leider kommt da nichts bis auf eine Fehlermeldung.

Als Programm verwende ich LibreOffice 6.0 , zuvor hatte ich es mit OpenOffice versucht aber da tat sich garn nichts. Wenn ich nun in LibreOffice auf "Zeichensatz für ftpi LED schreiben" drücke, kommt die Fehlermeldung "BASIC-Laufzeitfehler. '57' Geräte-E/A-Fehler.".

Ich weiß nicht, ob es am Programm liegt, oder ob ich was falsch gemacht habe.

Gruß fischerbuilder
fischerbuilder
 
Beiträge: 3
Registriert: 14 Jul 2018, 11:12

Re: Display für TXT

Beitragvon elektrofuzzis » 07 Aug 2018, 21:00

Hallo Fischerbuilder,

das Makro für das Erzeugen der CSV Datei haben wir mit einem aktuellen Excel erzeugt. Ich weiß, dass bei Makros OpenOffice bzw. LibreOffice nicht voll kompatibel sind. Wahrscheinlich kommt hier der Fehler her.

Hast Du die Möglichkeit Deine CSV mit Excel erzeugen zu lassen?

Gruß

Stefan
Benutzeravatar
elektrofuzzis
 
Beiträge: 40
Registriert: 25 Jun 2016, 09:40

Re: Display für TXT

Beitragvon .zeuz. » 23 Aug 2018, 17:36

Hallo
Hab mir das kurz angeschaut.
Zeile 35 macht Ärger, was die soll erschliesst sich mir nicht. Auskommentiert und es wird ein CSV erzeugt, ob das was raus kommt richtig ist, kann ich allerdings nicht beurteilen ..
https://github.com/n3w/oled/blob/master/oled_create_font.ods?raw=true
Gruss
Norbert
.zeuz.
 
Beiträge: 37
Registriert: 14 Feb 2013, 22:42
Wohnort: St. Gallen
Alter: 38


Zurück zu Kids' Corner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast